Wählen Sie eine Seite

Doppelbesteuerung

Zurück zum Wörterbuch
Definition:

Derselbe Vorfall oder dieselbe Ware wird in zwei (oder mehr) Ländern separat besteuert, so dass für dasselbe Ereignis mehr als eine Steuer erhoben wird. Wenn ein Land Steuern von derselben Steuerbemessungsgrundlage erhält, beispielsweise sowohl vom Staat als auch von der Gemeinde, entsteht eine Doppelbesteuerung.