Anwalts- und Gerichtsgebühr für Scheidung für 2019

Anwaltskosten und Kosten im Scheidungsfall (Gerichtskosten und Gebühren)

Im Falle einer Scheidung variiert die an den Rechtsanwalt zu entrichtende Gebühr je nach der Schwierigkeit des Falls. Die Arbeit und Zeit, die Ihr Rechtsanwalt für die Scheidung aufwenden wird, ist entscheidend. In diesem Prozess bestimmen die Verfahren, die Korrespondenz und die Untersuchungen Ihres Anwalts die Höhe der Anwaltsgebühr im Scheidungsfall.

Im 2019-Jahr werden die Gebühren und Kosten für Rechtsanwälte in Scheidungsfällen festgelegt. Die Anwaltskammern erläutern jedes Jahr die von den Rechtsanwälten zu entrichtenden Gebühren. Es liegt auf eigene Initiative, den Fall unter diese Mindestanzahl von Rechtsanwälten zu bringen. Die häufigsten Scheidungsfälle lauten wie folgt:

Scheidungsanwaltgebühren 2018

ausgehandelt Scheidungsanwaltgebühr: 5.000 TL

Scheidungsfall wegen angefochtener Scheidungsgebühr: 7.300 TL

NICHTDiese Gebühren sind die von der Rechtsanwaltskammer empfohlenen Rechtsberatungsgebühren. In der Praxis ist jedoch fast die Hälfte dieser Preise für Scheidungsanwälte bestimmt. Daher ist es nicht richtig zu sagen, dass die Gebühren des Anwalts mobile Dol.

Wie bestimmt ein Scheidungsanwalt die Gebühr?

Wie bei allen Arbeitsplätzen wird die in Scheidungsfällen zu erhebende Gebühr von der Schwierigkeit des Falls bestimmt. Der Scheidungsanwalt erhöht den Arbeitsaufwand mit der Arbeitsrate. Im Scheidungsprozess werden Korrespondenz mit verschiedenen Institutionen, lange und ausführliche Interviews mit dem Klienten, die Fallstrategie, das Sammeln von Fakten als Beweismittel und Beweise sowie Gutachten und Dienststatusdokumente in Frage gestellt. Adana Scheidungsanwalt und die Sätze, die ein Scheidungsanwalt in einer anderen Provinz erhebt, können variieren.

Andere Arten von Fällen vor dem Familiengericht und Scheidungsprozesse Die Anwaltsgebühr ist in der nachstehenden Tabelle aufgeführt.

Zuallererst müssen wir die Mindestlohn-Tabelle untersuchen, die von den Anwaltskammern erklärt wird und welche die Anwälte nehmen sollten. In Übereinstimmung mit dieser Tabelle werden wir erläutern, wie viel die Anwälte für die Scheidung in Rechnung stellen und wie sich diese Gebühr ändert. Sehen Sie sich zunächst die Gebührentabelle an, die Scheidungsanwälte zu entrichten haben. Wir werden dann auf diese Tabelle eingehen und wie viel Sie vom Rechtsanwalt abhängig von der Art Ihres Scheidungsfalls in Rechnung stellen.

Nach dem Thema des Scheidungsfalls sollten Anwälte von der Tabelle belastet werden (von Baro herausgegebene Liste).

Die von der Anwaltskammer empfohlenen Gebühren für die Scheidungsanwälte lauten wie folgt:

1Heiraten, den Begriff abschaffen
Verwandte Fälle
3.900,00 TL
2Klagen wegen Verzerrung
Rückzahlung, materielle und immaterielle Schäden usw.)
6.100,00 TL% 10 des Fallwerts nicht kleiner als
3Scheidungsfälle
a) Vertragliche Scheidung5.000,00 TL
b) Umstrittene Scheidung7.300,00 TL
c) Umstrittene und materielle, nicht finanzielle Vermögensschäden7.300,00 TL% 15 des Fallwerts nicht kleiner als
4Objektverweigerung, Korrekturlesen und Vaterschaftsfälle7.300,00 TL
5Alimente Fall4.700,00 TL
6Der Adoptionsfall6.000,00 TL
7Gesetz Nr. 6284 zum Schutz der Familie
Geborene Fälle
2.800,00 TL
8Tenfiz-Fall6.200,00 TL

Die obige Tabelle enthält eine eindeutige Antwort auf Ihre Fragen, wie z. B. Scheidungsanwaltschaft 2019, Scheidungsrechtsanwaltschaft, Scheidungsrechtsanwaltschaft, Scheidungsrechtsanwaltschaft, Dav Scheidungsgerichtskosten i.

ausgehandelt Scheidungsanwaltgebühr: 5.000 TL

Scheidungsfall wegen angefochtener Scheidungsgebühr: 7.300 TL

Können die Gebühren für Scheidungsanwälte unterschiedlich sein?

Wenn wir den Tarif betrachten, werden die Scheidungsfälle unter der Überschrift 2 geprüft. In vertraglicher und strittiger Scheidung. Während die vertraglich vereinbarte Scheidungsanwaltgebühr 5.000 TL beträgt, beträgt die gesetzliche Gebühr für die Scheidung 7.300.

In strittigen Scheidungsfällen werden häufig materielle und moralische Schadensersatzansprüche berücksichtigt. Die Parteien fordern von ihren Ehefrauen Schadensersatz wegen des von ihnen verursachten Schadens. Im Falle einer Scheidung hat ein Rechtsanwalt Anspruch auf einen bestimmten Prozentsatz der Entschädigung. Dieser Lohn wird nach der Prozentsatzmethode (%) bestimmt. Die Anwaltsgebühr wird als 15 des Entschädigungsbetrags bei Scheidung bestimmt. Der Anwalt kann auch einen anderen Antrag auf 7.300 TL stellen. Das heißt, 7.300 TL +% 15 des Entschädigungsbetrags ist förderfähig.

Vergütungsposten von Rechtsanwälten in vertraglich vereinbarten und angefochtenen Scheidungsfällen

Eine Reihe von Dokumenten und Informationen während des ausgehandelten Scheidungsprozesses Sie benötigen. Die Rechtsanwälte sind verpflichtet, ein Scheidungsverfahren wie folgt durchzuführen:

  1. Anmeldegebühr für Gericht
  2. Petition ve Protokollvorbereitung
  3. Das Verfahren, das während des Verfahrens und des Berufungsverfahrens einzuleiten ist.

Der Scheidungsanwalt, der an diesem Prozess beteiligt sein kann, lautet wie folgt:

  1. Korrespondenz mit verschiedenen Institutionen im Scheidungsprozess,
  2. Lange und ausführliche Interviews mit dem Kunden,
  3. Fallstrategie,
  4. Beweise und Beweise sammeln,
  5. Wenn Sie Expertenberichte benötigen,
  6. Es gibt Aktionen wie Servicestatusdokumente.

Scheidungsgebühren Was ist die Gebühr?

Während des Scheidungsverfahrens erhalten die Gerichte eine Gerichtsgebühr unter dem Namen des Beschwerdeführers. Diese Gebühr wird vom Staat erhoben. Für das 2019-Jahr beträgt die Scheidungsgebühr 419,0 TL.

Scheidung und Gerichtsgebühren

Falls diese Gebühr bei der Eröffnung eines Scheidungsfalls nicht gezahlt wird, besteht keine Anforderung an den Fall. Dies bedeutet, dass Ihr Fall wegen fehlender Zuschüsse vom Gericht zurückgewiesen wird. Bei einer Scheidung handelt es sich um eine Hypothek.

Wie hoch ist eine Gerichtsgebühr in Scheidungsfällen?

Die Kosten, die dem Gerichtshof entstehen, werden gesetzlich als "Erstattung Mahkeme" bezeichnet. Daher sind die Kosten, die dem Gericht im Scheidungsfall in Rechnung gestellt werden müssen, 419,0 TL.

Was ist die Gebühr für eine vertraglich vereinbarte Scheidung?

Der vertragliche Scheidungsprozess ist der schmerzloseste und schnellste Prozess für Scheidungsparteien. In diesem Prozess BuScheidung ausgehandelt"Und"Scheidung”Neugier.

  • Verhandelte Scheidungsgebühr : 3.000 ist TL (variiert je nach Provinzen)
  • Scheidungsgebühr ohne Rechtsanwalt: 400 ist TL (dieser Betrag ist nur die an das Gericht gezahlte Gebühr.)

Das vertraglich vereinbarte Scheidungsverfahren dauert durchschnittlich 1-Wochen und ist wirtschaftlich wirtschaftlich. Da in den vertraglich vereinbarten Scheidungsfällen nur ein Rechtsanwalt beschäftigt ist, können die Parteien die Scheidungsgebühr in zwei Teile teilen. Im strittigen Scheidungsfall ist eine solche Möglichkeit nicht möglich. Gemäß der strittigen Scheidung unterliegen die beiden Anwälte den Verteidigungs- und Verteidigungsprozessen.

Als Definition der Scheidungsvereinbarung; Infolge der Vereinbarungen in allen Bereichen wie Vermögensverwaltung, Verwahrung, Entschädigung, Unterhaltszahlungen kann der Scheidungsprozess in einer einzigen Sitzung definiert werden. Adana Rechtsanwälte Saim Incekas hat erklärt, dass er die vertraglich vereinbarten Scheidungsfälle innerhalb einer durchschnittlichen 1-Woche als Rechtsanwalt abgeschlossen hat, der diesen Prozess persönlich erlebt hat.

Welche Partei zahlt die Gebühr in Scheidungsfällen?

Im Scheidungsverfahren variiert die Vergütung je nach Fall. In vertraglichen Scheidungsfällen sieht man im Allgemeinen, dass die Parteien das Honorar des Anwalts gemeinsam haben.

In strittigen Scheidungsfällen ist die Partei, die den Fall verliert, verpflichtet, die Kosten und Anwaltskosten der gewinnenden Partei zu tragen. Dies wird vom Gericht in der mit Gründen versehenen Entscheidung klar festgestellt. Mit anderen Worten: Die unterlegene Partei zahlt die Gebühren der anderen Partei sowie die Gebühren ihres eigenen Anwalts.

Gebühren für die Scheidung Fürsprecher nach Provinzen

Gebühren für die Scheidung von Ankara: ausgehandelt Scheidungsgebühr: 5.000 TL - Bestrittene Scheidungsgebühr: 7.300 TL

Adana Scheidung Advocate Gebühren: ausgehandelt Scheidungsgebühr: 5.000 TL - Bestrittene Scheidungsgebühr: 7.300 TL

Izmir Scheidung Advocate Gebühren: ausgehandelt Scheidungsgebühr: 5.000 TL - Bestrittene Scheidungsgebühr: 7.300 TL

Istanbul Scheidung Advocate Gebühren: ausgehandelt Scheidungsgebühr: 5.000 TL - Bestrittene Scheidungsgebühr: 7.300 TL

Das Berufungsgericht gegen die Anwaltsgebühr des Scheidungsanwalters

Supreme Court

13.

Basis: 2014 / 38303

Entscheidung: 2015 / 33425

Datum: 17.11.2015

* FRIEDEN DER PARTEIEN

* NIMMT DIE DATENSCHUTZHILFE

* Der Fall des Waschens

Zusammenfassung: In Scheidungsfällen erstens die Parteien der Versöhnung und der Fortführung der Familieneinheit, im konkreten Fall dieser Situation und der Parteien, der Kläger Hijack 165. Es ist nicht möglich, den Stoff zu implementieren.

Supreme Court

2.

Basis: 2013 / 7497

Entscheidung: 2013 / 20248

Datum: 09.09.2013

* LADEN VON ABFÄLLEN LADEN IN ABTEILUNGSFÄLLEN

* DURCH BERECHTIGUNG DURCH DIE KOMPENSATION

Zusammenfassung: Im Falle eines Scheidungsverfahrens werden die Gebühr und die Gerichtsgebühr sowie die Anwaltsgebühr entsprechend der Annahme oder Ablehnung des Scheidungsantrags gewürdigt. Im Falle des Scheidungserlöses wird der Sondermörtel genommen. Das Scheidungsverfahren kann nicht mit Gebühren und Anwaltsgebühren wegen Entschädigungen in Form einer Scheidung belastet werden; Sie dürfen aufgrund ihrer Annahme oder Ablehnung nicht vertrieben werden.

Autor Av. Saim Alis vollständiges Profil anzeigen

Sie können zu unserer Website beitragen, indem Sie diesen Artikel in den sozialen Medien veröffentlichen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stimmen, Punkte: 4,80 über 5)
Laden...

Sie können unten Ihre Kommentare oder Fragen schreiben. Ihre Kommentare werden sichtbar, nachdem sie von uns genehmigt wurden.

  1. Nazan er sagte:

    Was ist der% 15 von Rechtsstreitigkeiten in umstrittenen Scheidungen?

    • ich Avsa er sagte:

      Grüße, Ihr Anspruch auf materiellen und moralischen Ausgleich schafft den Wert des Falls. Wenn Sie beispielsweise 50.000-Material und nicht-Vermögensschaden von 50.000 angefordert haben, wäre die gesamte 100.000-TL Gegenstand einer Klage. Die 15 dieses Betrags ist 15.000 TL.

Schreibe eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

KONTAKT
Social Media
Frage stellen
WhatsApp
Telefonanruf (nur Client)
tr Türkçe
X
Fehler: Inhalte kopieren ist verboten.