Gesetz zur Verhütung von Vergewaltigung von Immobilien

Gesetz Nr. 3091 zur Verhinderung der Verletzung von unbeweglichem Vermögen

Gesetzgebung Nr
3091
Datum der Annahme
04.12.1984
Amtsblatt Nr.
18606
Amtsblatt Geschichte
15.12.1984
ABSCHNITT 1: Allgemeine Bestimmungen

Zweck und Geltungsbereich

Madde 1 - Dieses Gesetz; reale oder juristische Personen, die im Besitz von Immobilien und öffentlichen Verwaltungen, öffentlichen Institutionen und Organisationen sind oder von diesen verwaltet werden oder im Besitz des Staates oder des Staates sind, und die Bestimmungen über den Besitz oder das Eigentum des öffentlichen Interesses an Vergewaltigungen oder Eingriffen der Verwaltungsbehörden durch Verhinderung der Verhinderung von Sicherheit und öffentliche Ordnung.

Aufgabe

Madde 2 - Im Falle von Vergewaltigung oder Eingriffen in unbewegliches Vermögen; Befindet sich das unbewegliche Vermögen innerhalb der Grenzen des zentralen Bezirks, wird vom Provinzgouverneur oder vom stellvertretenden Gouverneur entschieden, dass es zugewiesen wird, und von den Bezirksgouverneuren, um diese Vergewaltigung oder Intervention zu verhindern, und das unbewegliche Vermögen wird dem Eigentümer übergeben.

Anwendung

Madde 3 - Um die Vergewaltigung oder Beeinträchtigung des Grundstücks zu verhindern, ist es zulässig, bei den zuständigen Behörden einen Antrag zu stellen, wenn einer von ihnen im Besitz des Grundstücks ist und wenn es sich um mehrere handelt.

Anträge von öffentlichen Verwaltungen, öffentlichen Einrichtungen und öffentlichen Einrichtungen und juristischen Personen sind von der Behörde der Verwaltung, Einrichtung, Organisation und juristischen Person zu stellen, zu der das unbewegliche Vermögen gehört.

Bei Vergewaltigungen oder Eingriffen in das zum Dorf gehörende Grundstück kann sich jeder Dorfbewohner an die zuständige Behörde wenden.

Wenn sie feststellen, dass das unbewegliche Vermögen, das öffentlichen Verwaltungen, öffentlichen Institutionen und Organisationen gehört oder gehört, innerhalb oder unter der Kontrolle und Verfügung des Staates oder im öffentlichen Interesse des Gouverneurs oder des Distriktgouverneurs steht oder von diesen verwaltet wird, führen sie die Untersuchung direkt durch und entscheiden über das Ergebnis. .

Anwendungszeit

Madde 4 - die Behörden; Sie müssen innerhalb von 60 Tagen nach Kenntnisnahme von Vergewaltigungen oder Beeinträchtigungen bei der Verwaltungsbehörde eingehen. Anträge können jedoch erst ein Jahr nach dem Datum der Vergewaltigung oder der Intervention bei diesen Behörden gestellt werden.

Es wird keine Zeit gesucht, um in die Orte, die der Bereitstellung und Verfügung des Staates und des unbeweglichen Vermögens von allgemeinem Interesse unterliegen, einzugreifen oder einzugreifen.

Untersuchung

Madde 5 - Vor-Ort-Untersuchungen werden von den entscheidungsbefugten Personen oder einem oder mehreren von ihnen bestellten Beamten durchgeführt.

Technisches Personal und Assistenten werden den Ermittlern bei Bedarf zur Verfügung gestellt.

Anträge, die aus der Petition außerhalb des Anwendungsbereichs dieses Gesetzes klar und eindeutig hervorgehen, können ohne eine Untersuchung vor Ort schriftlich abgelehnt werden.

Befindet sich das unbewegliche Vermögen in einem zwischenbezirksinternen Grenzstreit in derselben Provinz, so ist der Gouverneur der zuständige Bezirksgouverneur; Bei Grenzstreitigkeiten zwischen den Provinzen bestimmt der zuständige Gouverneur oder Distrikt-Gouverneur das Innenministerium.

Zeugen hören und Entscheidungen treffen
Madde 6

Genauigkeit der Entscheidungen

Madde 7 - Entscheidungen, die in Übereinstimmung mit diesem Gesetz getroffen werden, sind endgültig und unterliegen einer klaren Verwaltungsgerichtsbarkeit. Offene Schreib- und Abrechnungsfehler werden jedoch von der zuständigen Behörde korrigiert. In der Entscheidung heißt es, dass diejenigen, die ein höheres Recht auf unbewegliches Vermögen geltend machen, bei der Justiz Klage erheben sollten.

Benachrichtigung

Madde 8 - Ort, Datum und Uhrzeit der Untersuchung sowie die Entscheidung werden den Parteien mitgeteilt. Der Beschwerdeführer, gegebenenfalls der gesetzliche Vertreter oder der Vertreter, dessen Name in der Petition angegeben ist; wenn der Antrag gemäß Artikel 3 Absatz 3 gestellt wird, einer der Dorfvorsteher oder eines der Ratsmitglieder; Während der Untersuchung und Vollstreckung der Entscheidung muss das unbewegliche Vermögen an der Spitze stehen. Falls die Benachrichtigung des Beschwerdeführers nicht möglich ist, werden Ort, Datum und Uhrzeit der Untersuchung oder die Entscheidung in dem Dorf oder der Stadt bekannt gegeben, in dem sich das unbewegliche Vermögen befindet, und zwar bis zu 3 Tagen im Voraus. Kommt der Eindringling nicht an, werden die Untersuchung und die Vollstreckung der Entscheidung in Abwesenheit durchgeführt.

Entscheidungen und Verfahren der zuständigen Behörden hinsichtlich der Ablehnung des Antrags in begründeter oder fristgerechter Weise sind den betroffenen Personen gemäß den Bestimmungen des Notifizierungsgesetzes Nr. 7201 mitzuteilen.

Umsetzung der Entscheidung und der Aufgabe der Sicherheitskräfte

Madde 9 - Entscheidungen zur Verhinderung von Vergewaltigung oder Intervention werden von dem Vollstreckungsbeamten getroffen, der von dem zur Entscheidung befugten Aufseher ernannt wird, indem das unbewegliche Vermögen der juristischen Person oder der öffentlichen Verwaltung, öffentlichen Institutionen und Organisationen in seinem gegenwärtigen und gegenwärtigen Status übergeben wird.

Die Entscheidungspflicht muss spätestens 5 Tage nach Eingang der Entscheidung beim Vollstreckungsbeamten erfüllt sein.

Wenn die zuständige Behörde dies für erforderlich erachtet, werden ausreichende Beamte ernannt, um den Vollstreckungsbeamten technisch zu unterstützen.

Notwendige Maßnahmen werden von den Sicherheitskräften im schriftlichen Auftrag der obersten örtlichen Verwaltungsbehörde sowohl während der Ermittlung als auch während der Vollstreckung der Entscheidung getroffen.

Plantage, Anlage und Veränderungen an unbeweglichem Vermögen
Madde 10
Mitteilung von Verzögerungen an die oberste Behörde
Madde 11

Zweite und nachfolgende Vergewaltigung

Madde 12 - Zum zweiten Mal oder zum ersten Mal von Dritten zum Wohle des Grundstücks untersucht derselbe Einwanderer auch die Vergewaltigung oder die Interventionen wie im ersten Antrag und entscheidet über das Ergebnis.

Bei einer Vergewaltigung oder einer Intervention wird die Entscheidung gemäß den Bestimmungen von Artikel 9 angewendet. Die Akte zu beiden Entscheidungen wird von der zuständigen Behörde eingereicht adli an die Behörden geschickt.

Ausführung stoppen

Madde 13
Vorsichtsmaßnahmen
Madde 14
KAPITEL ZWEI: Strafbestimmungen
Strafen für die zweite Vergewaltigung
Madde 15
DRITTER TEIL: Verschiedene Bestimmungen
Umsetzung der Bestimmungen des Verbrechens und des zuständigen Gerichts
Madde 16
Untersuchungs- und Ausführungskosten
Madde 17
Steuern, Gebühren und Bilder
Madde 18

Vorschriften

Madde 19 - Die Anwendung und die Grundsätze dieses Gesetzes werden durch eine Verordnung geregelt, die vom Innenministerium innerhalb von sechs Monaten erlassen wird.

Gesetz abgeschafft

Madde 20 - Das 16-April-Gesetz zum 1952-Tag und zum 5917 No Rape Defenses wurde abgeschafft.

Zusatzstoffe (Corpus)

Zusatzartikel 1 - (Ergänzungsartikel: 05.02.2003 - 4807 SK / Artikel 1)

Bei der Umsetzung der Entscheidung zur Verhinderung von Vergewaltigung und Intervention ist das Öffnen von verschlossenen und geschlossenen Grundstücken obligatorisch.

Wenn nötig, werden diese Plätze gewaltsam geöffnet; Sperre und alle Arten von Schemata können brechen. Die von der Situation geforderten Maßnahmen sind beim Entladen der dem Eindringling gehörenden Waren in das unbewegliche Vermögen zu treffen, dessen Vergewaltigung und Intervention verboten ist.

Zusatzartikel 2 - (Ergänzungsartikel: 05.02.2003 - 4807 SK / Artikel 1)

Die Vergewaltigung oder der Eingriff in das unbewegliche Vermögen, in dem unbewegliches Vermögen verboten ist, wird beseitigt. aile oder von ihren Arbeitern. In Ermangelung eines dieser Gegenstände werden sieben davon vertraulich im Besitz des Eigentümers aufbewahrt, und der Henker wird vom Henker unverzüglich benachrichtigt. der Ort, an dem die Ware innerhalb von fünf und dreißig Tagen geliefert wird, wenn nicht, sonst wird die Ware versteigert. Ware nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit erhalten; mindestens einen auf Anordnung des Gouverneurs, des Gouverneurs oder des stellvertretenden Gouverneurs oder erforderlichenfalls von Sachverständigen ernannten Beamten Preis Nach Ermessen und Bekanntgabe werden alle mit der Aufbewahrung und dem Verkauf verbundenen Kosten durch den Verkauf durch Versteigerung gedeckt. Das überschüssige Geld wird auf dem Konto des Treuhänders bei der Ziraat Bank hinterlegt und benachrichtigt.

Die Ware, deren Verschlechterung wahrscheinlich ist, wird nach Feststellung des Betrags und der Preisfeststellung ohne vorherige Ankündigung veräußert.

Kraft

Madde 21 - Dieses Gesetz tritt am Tag seiner Veröffentlichung in Kraft.

Exekutive

Madde 22 - Die Bestimmungen dieses Gesetzes werden vom Ministerrat durchgeführt.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

tr Türkçe
X
Fehler: Warnung: Melde dich an, um mit der rechten Maustaste zu klicken !! Um Mitglied zu werden, müssen Sie einen Referenzcode von uns erhalten.