Wählen Sie eine Seite

Berufung auf die Entscheidung über die Evakuierung des Vollstreckungsmieters aufgrund von Covid-19

AN DIE RELEVANTE RECHTSABTEILUNG DES GERICHTSHOFES DER X-ORGANISATION

Präsentiert werden

AN DAS EXECUTIVE LAW COURT;

DATEI-NR:

ANTRAGSTELLER DES ANGEFORDERTEN RECHTS;

Beklagter:

ADRESSE:

Kläger:

Stellvertreter:

GEGENSTAND DER ANFRAGE: Aufgrund der Berufungsprüfung besteht die Entscheidung des X-Vollstreckungsgerichts Nr. X Datum, Grundsatz und Entscheidung aus der "Abschaffung" und Annahme unseres Falls gemäß unserem Antrag auf erneute Verhandlung.

DATUM DER MITTEILUNG:

ANTWORTEN:

  • Aufgrund der Tatsache, dass die Bedingungen für die Evakuierung des Grundstücks nicht erfüllt sind, verstößt die Entscheidung des X Enforcement Law Court mit den Nummern X Date, X Base und X Decision gegen das Gesetz und muss aufgehoben werden.
  • Auch wenn angenommen wird, dass die Entscheidung für einen Moment richtig ist;

Wie bekannt ist Covidien-19 Aufgrund dieser Epidemie ist die ganze Welt aufgrund dieser Epidemie ein Dorn im Auge und ungefähr X (elftausend) Menschen kamen am 12 aufgrund dieser Gefahr auf der Welt und von der Weltgesundheitsorganisation ums Leben. PANDEMIE wurde angekündigt. Unser Land hat dringende Maßnahmen in diese Richtung ergriffen, und es wurden Botschaften gegeben, nicht auszugehen, insbesondere unser Präsident und Gesundheitsminister.. Es ist ungewiss, wie lange diese höhere Gewalt andauern wird, und in einem solchen Fall ist es weder unsere Verfassung noch unsere universellen moralischen Regeln, einen Bürger, der seine Miete aufgrund wirtschaftlicher Schwierigkeiten nicht bezahlt hat, mit seinen Familienmitgliedern vor die Tür zu stellen und von der Staatsmacht freigelassen zu werden.

In dem am 22 im Amtsblatt veröffentlichten Präsidialdekret unseres Präsidenten heißt es schließlich İİK art. In Übereinstimmung mit 03 wurde festgestellt, dass das Vollstreckungsverfahren bis zum 2020. April 330 ausgesetzt wurde und dass bis zu diesem Datum keine neuen Folgemaßnahmen eröffnet werden konnten. (Anzahl der Entscheidungen 30)

  • PEB. Und es ist ausdrücklich im Gesetz festgelegt, dass es bewundernswert genug angesehen werden sollte, dass es im Gesetz nicht beeinträchtigt werden sollte, dass der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit bei der Ausführung als Grundlage für die verfassungsmäßigen Freiheiten herangezogen werden sollte und nicht den Mahf eines Einzelnen verursachen und das Recht auf Leben einschränken und gleichzeitig die Rechte und Freiheiten einschränken sollte.
  • Obwohl all diese Entwicklungen offensichtlich sind, verstößt die vom X Enforcement Law Court erlassene Räumungsentscheidung gegen die Menschenwürde und das Gesetz in Übereinstimmung mit der Verfassung und allen universellen Rechtsregeln, und die Entscheidung muss aufgehoben werden.

ERGEBNISSE: Berücksichtigung der von Amts wegen zu berücksichtigenden Angelegenheiten aus den oben genannten Gründen und Gründen;

  • Da die Entscheidung des Amtsgerichts nicht im Einklang mit dem Verfahren und dem Gesetz steht, wird die Entscheidung über die Annahme der Berufung getroffen.
  • Das Honorar und die Kosten des Anwalts werden der anderen Partei belastet.
  • Aufhebung der Entschädigung des Bösen,

Wir respektieren und liefern die zu treffende Entscheidung. Tarih

DIE VERTEIDIGENDEN ANTRAGSTELLER AUF DER STRASSE

Datum der letzten Aktualisierung