1111 Military Code - 2018 Aktuelle Änderungen enthalten

Militärgesetz Nr. 1111

Gesetzgebung Nr .: 1111
Akzeptiert: 21.06.1927
Amtesblatt: 631-635
Datum des Amtsblatts: 12.07.1927
Verwandte andere Gesetze:

Madde 1 - die Republik Türkei, die jeder männliche Bürger ist verpflichtet, Militärdienst zu leisten für dieses Gesetz der Einhaltung durchzusetzen.

(Letzte Absätze abgeschafft: 04.01.1961 - 211 S.Okun / Artikel 119)

Madde 2 - (geänderter Artikel: 22.01.2015 - 6586 SK / Artikel 12)

Das Alter des Militärdienstes hängt vom Alter jedes Mannes im Bevölkerungsregister ab und dauert vom einundzwanzigsten Januar bis zum Alter von vierzig Jahren. Es dauert einundzwanzig Jahre, um am ersten Tag des Januar des Jahres zu enden, in dem er sein einundvierzigjähriges Jahr betrat. Diese Frist kann durch Beschluss des Präsidenten auf fünf Jahre verlängert oder verkürzt werden.

Diejenigen, die später in die türkische Staatsbürgerschaft aufgenommen wurden, sind verpflichtet, ihren Wehrdienst entsprechend ihrem Alter und ihrem Bildungsstatus zum Zeitpunkt ihrer Einbürgerung als türkische Staatsbürger dieses Alters zu erbringen. Diejenigen, die ihren Militärdienst dokumentiert haben oder deren Militärdienst in den Ländern, aus denen sie stammten, erfüllt waren und die als 22 Jahre alt waren, als sie eingebürgert wurden, gelten als in der Armee gedient. Ihr Militärdienst wird um zwei Jahre ab dem Datum ihrer Einbürgerung verschoben. Der Ablauf ihrer Verschiebungen wird Jahre dauern und sie werden mit Geburten behandelt, die in jenem Jahr das militärische Alter erreichen. Sie können bei Mobilisierung an die Armee verwiesen werden.

Nach dem Verlust der türkischen Staatsbürgerschaft aus verschiedenen Gründen werden die militärischen Operationen der türkischen Staatsbürgerschaftsregeneration gemäß den Bestimmungen dieses Gesetzes unter Berücksichtigung des vorherigen Militärdienstes durchgeführt.

Nach den Gesetzen der türkischen Republik Nordzypern wird davon ausgegangen, dass türkische Bürger, die bescheinigen, dass sie ihren Wehrdienst erfüllt haben, ihren Wehrdienst gemäß den Bestimmungen dieses Gesetzes erbracht haben.

Nach den vom Ministerrat festgelegten Grundsätzen; Türkische Staatsangehörige, die im Ausland geboren sind und ihren Wohnsitz haben und bis zur Volljährigkeit im Ausland sind, können ihre Wehrpflichtanforderungen entsprechend ihrem Status und ihre Wehrpflichtanforderungen bis zum Ende ihres 38. Lebensjahres erfüllen. Es wird davon ausgegangen, dass sie ihre Verpflichtungen erfüllt haben, unter der Voraussetzung, dass sie ihren Militärdienst im anderen Land dokumentieren. Ihr Militärdienst wird bis zum Ende des achtunddreißigjährigen Alters aufgeschoben.

Madde 3 - Das militärische Zeitalter ist in drei Kreise unterteilt: den Wahlzyklus, den aktiven Dienst und den Ersatz.

Madde 4 - (geänderter Artikel: 22.05.2012 - 6318 SK / Artikel 1)

Die Probezeit ist die Zeit vom Beginn des Militärdienstes bis zum Dienstbeginn.

Madde 5 - (geänderte Klausel: 25.01.1984 - 2973 S.Okun / Artikel 1)

(Geänderte 1-Klausel: 21.07.1999 - 4414 S.Public / Artikel 2) Die Dauer des Dienstes für die Insassen und Jugendlichen; Achtzehn Monate im Generalkommando Land, See, Luftwaffe und Gendarmerie. In dieser Zeit, in Frieden, vor fünfzehn Monaten und dann auf zwölf Monate unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Streitkräfte, kann der Präsident entschieden werden.

(Anhang 2-Klausel: 21.07.1999 - 4414 S.Public / Artikel 2) Vorbehaltlich der Bestimmungen des Gesetzes 1076; Die Dienstzeit der Personen, die als Offizier der Armee eingesetzt werden, weil sie aufgrund ihrer Anträge kein Kandidat des Reserveoffiziers sind, oder das Wahlergebnis ist die Hälfte der Dienstzeit derjenigen, die als Reserveoffizier ausscheiden.

Diese Dienste beginnen ab dem Versanddatum vom militärischen Zweig. Übermäßige Leistungen von Personen, die mehr als die angegebenen Zeiten abgeleistet haben, werden zum Ende des militärischen Zeitalters zweimal abgezogen.

Niemand kann vom Militärdienst ausgeschlossen werden, es sei denn, die in diesem Gesetz festgelegten Grundsätze oder die Pflichterfüllung wird von ihm ausgeübt.

Madde 6 - (Stoff: 27.07.1970 - 1315 S.Canun / Stoff 3)

Madde 7 - Bis zum Ende des militärischen Zeitalters der Ära des Zeitalters der Reserve ist die Reserveperiode.

Diejenigen, die einen Militärdienst in der Marine leisten, und diejenigen, die nicht in die Reserve der Landarmeeserve aufgenommen werden, gelten als Unterstützung.

Madde 8 - (geänderter Artikel: 11.02.2014 - 6519 SK / Artikel 1)

Diejenigen Personen, die jedes Jahr aufgrund ihrer Prüfungen als teilnahmeberechtigt befunden werden können, werden aufgefordert, im Alter von 21 nach den Grundsätzen der Vorlage und Übergabe zu formulieren, die vom Ministerium für nationale Verteidigung auf Vorschlag des Generalstabs festzulegen sind.

Madde 9 - Die Sammlung und Demobilisierung der Soldaten im Bedarfsfall wird vom Verteidigungsministerium auf Beschluss des Präsidenten teilweise oder öffentlich geändert.

Madde 10 - (geänderte Klausel: 20.11.1984 - 3081 S.Okun / Artikel 1)

Die Grundsätze des Militärdienstes und die Erfüllung dieser Verpflichtung sind nachstehend aufgeführt.

1. (Geänderter Typ: 16.04.1987 - 3358 Q. / Artikel 6) Der Betrag, der in diesem Jahr vor jeder Ladung vor dem Schuß genommen werden soll, wird vom Ministerium für nationale Verteidigung als Quelle festgelegt und dem Generalstab mitgeteilt. Der Generalstab bestimmt auch die Höhe der türkischen Streitkräfte und benachrichtigt das Verteidigungsministerium.

2. (Geänderte Biegung: 21 / 05 / 1992 - 3802 / 2 md.) Alle, die sich in diesem Jahr beworben haben, werden gemäß dem bestehenden Vorladesystem einer militärischen Grundausbildung unterzogen. Wenn der Betrag, der während jeder Ladezeit an die Ausbildungszentren verschickt wird, höher ist als der vom Generalstab festgelegte Betrag; Nach der militärischen Grundausbildung mußten die türkischen Lira die Hälfte des für den Wehrdienst in Fremdwährung bestimmten Betrags bezahlen, indem sie die Devisenkaufkurse der Zentralbank der Republik Türkei auf 1 im Januar dieses Jahres entgegennahm oder den Wehrdienst in den antragstellenden öffentlichen Einrichtungen und Organisationen erfüllte. sie sind gezählt.

Personen, die im Besitz von Umfragen, Lecks oder Wartungsarbeiten sind, werden nicht in den Überschuss einbezogen.

3. (Geänderte Klausel: 16.04.1987 - 3358 S.Canun / Artikel 6) Vom Generalstab der Streitkräfte, der durch die Anforderungen der Militärs gemäß den Bestimmungen dieses Gesetzes bestimmt wird, wird er als Soldat ausgeführt.

Wenn der Betrag derjenigen, die bereit sind zu zahlen, und der Betrag, der in öffentlichen Institutionen und Organisationen zu ernennen ist, unter dem Überschuss der türkischen Streitkräfte liegt; Die verbleibenden Überschüsse leisten den verbleibenden Militärdienst gemäß den Bestimmungen dieses Gesetzes.

4. (Geänderte Klausel: 16.04.1987 - 3358 S.Public / Artikel 6) Transaktionen mit Überschüssen lauten wie folgt.

A) Transaktionen mit denen, die bereit sind zu zahlen:

a) nach der militärischen Grundausbildung in der Zeit jeder Ladung die Höhe der Gebühr; Die türkischen Streitkräfte werden vom Generalstab unter Berücksichtigung des Überschusses und der Höhe der Verbindlichkeiten gegenüber den öffentlichen Institutionen und Organisationen festgelegt.

b) Diejenigen, die ihre militärischen Verpflichtungen durch Zahlung eines Preises erfüllen, werden auf Anfrage bestimmt.

c) wenn der Betrag des Bieters den vom Generalstab festgelegten Betrag übersteigt; Sie zahlen den Preis, alle, die bereit sind, den Preis zu zahlen, werden vom Wechselkurs bestimmt.

d) wenn der Betrag des Bieters dem vom Generalstab festgelegten Betrag entspricht oder darunter liegt; und sie gelten als ihren Wehrpflichtverpflichtungen nachgekommen.

e) Die Verpflichteten, die die Zahlung verweigert haben oder ihren Zahlungsverpflichtungen nicht rechtzeitig nachgekommen sind, müssen ihre verbleibende Militärdienstzeit als türkische Streitkräfte beenden.

f) Die Verfahren für die Zahlung der Grundsätze und die für die Verpflichteten anzuwendenden Verfahren und die Bestimmung der Verpflichteten werden durch die Entscheidung des Präsidenten festgelegt.

B) Transaktionen im Zusammenhang mit den Verpflichtungen der öffentlichen Einrichtungen und Organisationen:

a) Die öffentlichen Einrichtungen und Organisationen, die eine Verpflichtung anwenden möchten, teilen das Verteidigungsministerium dem Ministerium für nationale Verteidigung beim Ministerium für nationale Sicherheit des Außenministeriums mit.

b) In öffentlichen Einrichtungen und Organisationen zu übertragende Verpflichtungen werden festgelegt und von den anderen Verpflichteten getrennt, die nicht den Preis zahlen möchten, der nach den vom Generalstab zu bestimmenden Beträgen und Grundsätzen bezahlt werden soll. Verpflichtungen der türkischen Streitkräfte, die zuvor als Bedürfnisse der türkischen Streitkräfte bestimmt wurden, und diejenigen, die zu den Berufsgruppen gehören, werden nicht in diesen Austausch einbezogen.

c) Die Beschäftigungsformen sowie die Grundsätze und Verfahren für die in öffentlichen Einrichtungen und Organisationen Beschäftigten sind durch die Entscheidung des Präsidenten festgelegt.

d) die Aufstellung des Gesetzes über die Militärstrafe, die Einrichtung der Disziplinargerichte, das Verfahren und das Gesetz über die Disziplinarstrafe und die Bestrafung sowie die Einrichtung von Militärgerichten und Es gelten die Bestimmungen der Verfahrensordnung. In diesen Fällen ist das nächstgelegene Militärgericht oder Disziplinargericht befugt, die Pflicht des Offiziers zu ersetzen.

e) Der Antrag dieser verpflichteten Parteien in den öffentlichen Einrichtungen und Organisationen, dass sie während ihrer Studienzeit keinen Wehrdienst erhalten, wird von den vom Gesundheitsministerium bestimmten zugelassenen Gesundheitsbehörden geprüft, und es gelten die Bestimmungen der türkischen türkischen Streitkräfte zur Förderung der gesundheitlichen Fähigkeiten yüküm.

f) Die Inspektion und Behandlung der in öffentlichen Einrichtungen und Organisationen verpflichteten Personen sowie alle Arten von Gesundheitsverfahren werden von öffentlichen Einrichtungen und Organisationen durchgeführt.

g) In den Streitkräften werden die Anwerbung, das Ankleiden, die Unterbringung und andere Rationen der Verpflichteten von den öffentlichen Institutionen und Organisationen eingeholt, wenn sie nach den vom Präsidenten festgelegten Grundsätzen verbunden sind.

h) Obligatorische Personen unterliegen dem Status öffentlicher Einrichtungen und Organisationen, in denen sie zur Verfügung gestellt werden.

5. (Geänderte Klausel: 16.04.1987 - 3358 S.Public / Artikel 6) Die Beziehungen der öffentlichen Einrichtungen und Organisationen zum Verteidigungsministerium, Demobilisierungsverfahren und andere Fragen im Zusammenhang mit öffentlichen Einrichtungen und Organisationen werden durch den Beschluss des Präsidenten festgelegt.

6. Diejenigen, die ihre Pflichten erfüllen, indem sie in öffentlichen Einrichtungen und Organisationen arbeiten oder Geld zahlen, werden entlassen und entlassen. Sie können durch Entscheidung des Präsidenten im Falle von Schulung, Übung, öffentlicher Ordnung, Ausnahmezustand, Kriegsrecht oder Krieg ganz oder teilweise ernannt werden.

7. (Geänderte Klausel: 16.04.1987 - 3358 S.Okun / Artikel 6) Im Falle von Mobilisierung und Kriegsführung werden die Bestimmungen dieses Artikels über die Erfüllung einer militärischen Verpflichtung durch Zahlung eines Preises oder durch Arbeiten in öffentlichen Institutionen und Organisationen nicht angewendet.

8. Gemäß den türkischen Streitkräfte über die Gesundheitsfähigkeit der Streitkräfte sind diejenigen, die keinen Wehrdienst erhalten, von der Wehrpflicht befreit.

9. (Geänderter Artikel: 05.02.2009 - 5837 SK / Artikel 2) Personen, die während des Militärdienstes ums Leben kamen, deren Schicksal unbekannt ist, Personen, die über eine Invaliditätsentscheidung verfügen oder deren Invaliditätsbeihilfe erforderlich ist;

a) Wenn einer der Geschwister, die der Vater gemeinsam mit seiner Mutter oder einem seiner Väter oder Geschwister gemeinsam beantragt hat, tot ist, wird eines der von der richtigen Person geforderten Geschwister nicht in die Arme genommen, es sei denn, er ist willens oder wird unter den Armen entlassen.

b) Vater und Mutter können nicht gemeinsam widersprechen oder sind beide gestorben; Wenn es einen Bruder gibt, der sich unter der Waffe befindet, wenn entlassener, entwaffneter Bruder oder Schwester unter den Armen ist, wenn er nicht entlassen werden soll oder wenn der Bruder, der unter Militärdienst entlassen werden möchte, der erste Bruder nicht unter die Arme genommen wird, wenn er nicht will.

(Geänderter 2.Absatz: 20.11.2017 - 696 S.KHK / Artikel 1) (696 S. KHK Annahme: 01.02.2018 - 7079 SK / Artikel 1) Diejenigen, die unter dem Anti-Terror-Gesetz Nr. 12 von 4 / 1991 / 3713 starben;

a) alle Brüder, die die gleiche Mutter und den gleichen Vater haben wie die Kinder von Zivilpersonen, die in den Geltungsbereich von Unterabschnitt (j) des 3713-Artikels 21 von XNUMX fallen;

b) einer der Brüder von Beamten des öffentlichen Dienstes (einschließlich Sicherheitspersonal), die die gleichen Eltern wie ihre Kinder haben;

es sei denn, sie sind bereit, unter die Arme genommen zu werden, und Armeen werden auf Antrag entlassen. Welche der Brüder vom Wehrdienst freigestellt werden, wird durch das in Absatz 1 dieses Absatzes festgelegte Verfahren festgelegt. Diejenigen, die nicht in den Geltungsbereich der Befreiung von den Geschwistern fallen, sind von der Befreiung befreit, und diejenigen, die nicht von dieser Befreiung profitieren möchten, werden in den entsprechenden Richtlinien festgelegt.

Die Bestimmungen dieser Klausel gelten nicht in Form von Mobilisierung und Krieg.

10. (Mulga-Kurve: 22.01.2015 - 6586 SK / Artikel 110)

11. In Frieden, Kriegsrecht, Ausnahmezustand oder Mobilmachung oder im Krieg werden Freiwillige, die speziell in vom Präsidenten als notwendig erachteten Gebieten ernannt werden, vom Wehrdienst freigestellt, wenn sie die in der Entscheidung des Präsidenten festgelegten Bedingungen erfüllen.

12. (Mulga-Kurve: 22.01.2015 - 6586 SK / Artikel 110)

13. (Variable Biegung: 02.01.2017 - 680 S.KHK / Artikel 23) (680 S. KHK Zulassung: 01.02.2018 - 7072 SK / Artikel 22) Militärische Schulen, die Gülhane Military Medical Academy und NCO Professional Colleges, die Gendarmerie und die Coast Guard Academy oder die türkischen Streitkräfte, das Generalkommando der Gendarmerie und das oder diejenigen, die von den Hochschulen entlassen werden, ein Drittel der Zeit, die sie in diesen Schulen lesen, werden aus dem Dienst gezählt. Diese Schuldner unterliegen einer militärischen Ausbildung. Im Falle von Militärschulen oder der Akademie der Gendarmerie und der Küstenwache werden sie jedoch, wenn sie den Zeitraum des aktiven Militärdienstes erfüllen, einer militärischen Grundausbildung unterzogen.

Madde 12 - sind nicht anwesend und fand konnten sie kaum über diese Gesetze in diejenigen, die eine schriftliche Entschuldigung nicht nachgewiesen (Polling Leckage), (...), dass Polling (...) diejenigen, die in ihrer Ankunft gewünscht, obwohl sie Soldaten sind oder kommen und Militär ihre Kontinenten tun gehen allen Orten, wo die Menschen von Schlupf sammeln oder Weise, die weg (schauen), geben Sie das Militär dann ohne jene (jailbreak) weg Berechtigungsschein erforderlich ist, während die Soldaten für ihre Arbeit oder Krankenstand oder tebdilihav auch wenn sie die Erlaubnis bekommen oder auch den tebdilihav Tag passieren (ohne Erlaubnis), Bevölkerungszahlen, obwohl sie die 20 Jahre (...) in denen, die den Index nicht unterzogen hatten (reserviert) genannt wird, eingegeben haben. Alelua 6 Monate, und ich habe mehr Ausbildung Unteroffiziere und Mannschaften (warhorse) gesehen haben 6 Monate weniger Training oder keine Ausbildung zu unbehandelten Offizieren und Soldaten (Rekruten) aufgerufen gesehen.

Zusammenarbeit

Madde 13 - (geänderter Artikel: 22.05.2012 - 6318 SK / Artikel 3)

Die militärischen Operationen werden vom Verteidigungsministerium durchgeführt.

Inspektion

Madde 14 - (geänderter Artikel: 22.05.2012 - 6318 SK / Artikel 4)

Die Ermittlung des Gesundheitszustands der verpflichteten Personen, ob sie für den Wehrdienst geeignet sind, ihr Bildungsstatus, ihre Berufe und Qualifikationen werden als Polling bezeichnet.

Die Identität derjenigen, die das Militärzeitalter betreten, wird dem Ministerium für nationale Verteidigung jedes Jahr im Oktober vom Innenministerium mitgeteilt.

1 beginnt am Januar und dem Jahr bis zum Erlöschen der ersten Ladung und dem Datum der Absendung der Geburten derer, die sich im militärischen Zeitalter befinden.

(Geändert 4 Klausel: 03.10.2016 - 676 S.KHK / Article 48.) (676 Dekret S. Eintritt: 10.11.2016 - 6758 IP / Artikel 41) (676 Q. Wieder Dekret Eintritt: 01.02.2018 - 7070 IP / Artikel 41) medizinische Untersuchung des Incumbent türkische Streitkräfte in den Verordnungen festgelegt sind, nach den Grundsätzen und Verfahren gemacht in Bezug auf Gesundheit Fähigkeiten. Diese Untersuchungen, wenn der Ort, an dem der ersten militärischen Zweig wird durch Hausärzte registriert oder Ärzte von einem einzigen zivilen Beamten an der nächstgelegenen Gesundheitseinrichtung durchgeführt. Hausärzte oder die öffentliche Gesundheit Organisation obwohl es die bezeichnet wird, die nicht auf dem Gesundheitsministerium entscheiden kann, den nächsten autorisierten Kuranlage bezeichnet.

(Geändert 5 Klausel: 03.10.2016 - 676 S.KHK / Article 48.) (676 Dekret S. Eintritt: 10.11.2016 - 6758 IP / Artikel 41) (676 Q. Wieder Dekret Eintritt: 01.02.2018 - 7070 IP / Artikel 41) über Haftung für die nächste Jahr zu verlassen, ist zum Versand Verzögerung nicht förderlich oder Militärbehörden ausgestellt medizinischen Berichte verpflichtet, das Ministerium für Gesundheit Arzt qualifizierter Gesundheitsbehörde bezeichnet. Jedoch sichtbar mit bettlägerig Störungen im nächsten Jahr auf diejenigen verlassen, die ist Verweisung Verzögerung nicht geeignet oder militärische engagierte medizinische Berichte, Militärzweigpräsident oder sein Vertreter mit der Zivil amirlikler von den amtlichen zwei Zivilisten ernannt (wenn es ein Hausarzt war) wird von Ärzten temporäres Gesundheitsamt gegeben gebildet werden. Temporäre Gesundheitsbehörde Entscheidungen benötigt, die zum nächsten autorisierten Kuranlage versendet werden nicht durch das Ministerium für Gesundheit der militärischen Zweige bezeichnet.

Jede Art von Berichten des Gesundheitsausschusses, die während des Wahlzeitraums aufbewahrt werden, wird nach Genehmigung durch das Verteidigungsministerium abgeschlossen.

(Geänderte 7-Klausel: 15.08.2016 - 674 S.KHK / Artikel 45) (674 Q. Annahme: 10.11.2016 - 6758 SK / Artikel 41) Für die ärztlichen Untersuchungen, die im Rahmen dieses Artikels durchgeführt werden, werden keine Gebühren erhoben.

Die Einstufungsverfahren der Empfänger werden gemäß den Verfahren und Grundsätzen durchgeführt, die in der vom Verteidigungsministerium in Kraft getretenen Verordnung festgelegt sind.

Madde 15 - (Stoff: 27.07.1970 - 1315 S.Canun / Stoff 3)

Madde 16 - (Stoff: 27.07.1970 - 1315 S.Canun / Stoff 3)

So führen Sie Inspektionen für den Militärdienst durch

Erste Umfrage

Madde 17 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 18 - (Stoff: 27.07.1970 - 1315 S.Canun / Stoff 3)

Madde 19 - (Stoff: 27.07.1970 - 1315 S.Canun / Stoff 3)

Letzte Umfrage

Madde 20 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 21 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 22 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 23 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 24 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 25(Geänderter Artikel: 15.08.2017 - 694 S.KHK / Artikel 3)(694 S. KHK akzeptiert: 01.02.2018 - 7078 SK / Artikel 3)

durch das Ministerium für Nationale Verteidigung, mit den Teilnehmern in diesem Jahr wehrfähiges Alter im Vorjahr Punkten aus Teilnahme die werden, die im folgende Jahr, die Türkei Radio- und Fernsehgesellschaft und anderer nationaler Rundfunk-Fernseh und kündigte im Rahmen der obligatorischen Sendung über Funkkanäle aufgegeben. Diese Mitteilung wird den Verpflichteten mitgeteilt.

Madde 26 - (Geänderter Artikel: 21 / 05 / 1992 - 3802 / 3 md.)

(Geändert 1 Klausel:. 22.05.2012 - 6318 IP / Artikel 5) Eingeladene Personen, die Republik Türkei Identitätsnummer mit Identität und Bildung Statusanzeigen Dokumenten zusammen mit dem militärischen Zweig im Land, während im Ausland, wo sie in der Botschaft oder das Konsulat zu finden sind verpflichtet, mich zu präsentieren. Menschen mit Behinderungen oder Krankheiten oder Personen mit Behinderungen, Gefangene oder Personen, die ihre Schule noch nicht abgeschlossen haben oder über die Krankheiten oder Behinderungen der Schule einen ordnungsgemäßen Bericht erhalten haben oder das Recht erhalten haben, ein Dokument zu senden, aus dem der von den Botschaften oder Konsulaten gebilligte Bildungsstatus hervorgeht, und den Grund für ihre Verurteilung anzugeben oder Zweigniederlassungen und Botschaften oder Konsulate, unabhängig davon, ob sie über diese Angelegenheit informiert sind oder nicht, sind verpflichtet, das Verfahren von den alten Räten und Komitees und anderen Personen und zugehörigen Institutionen anzufordern und ihren Wehrdienst entsprechend den Ergebnissen dieser Befragungen zu entscheiden.

Die Untersuchungen derjenigen, die zu den Militärzweigen und Botschaften oder Konsulaten mit Ausnahme ihrer Bezirke gehen, werden zusammen mit den Berichten und Lerndokumenten, falls vorhanden, den örtlichen Militärzweigen mitgeteilt, und die Gründe für die Inhaftierung oder Inhaftierung sowie der Militärdienst dieser Personen werden gemäß diesen Informationen festgelegt.

Die ärztlichen Untersuchungen der Bewerber für die Botschaften oder Konsulate im Ausland, die ärztlichen Untersuchungen der Bewerber für die Botschaften oder Konsulate im Ausland und die diesbezüglichen Untersuchungsberichte werden von den Botschaften oder Konsulaten genehmigt und an das Verteidigungsministerium geschickt. Ihre militärischen Operationen werden vom Ministerium für nationale Verteidigung als Ergebnis der Prüfung ihrer Berichte festgelegt. Im Falle eines Widerspruchs gegen diese Entscheidungen wird das Verfahren gemäß den Berichten durchgeführt, die in den vom Gesundheitsministerium festgelegten zugelassenen Gesundheitsbehörden zu erstellen sind. Der Status der Beschwerden oder Kündigungen von Nicht-Wehrberechtigten wird gemeinsam vom Verteidigungsministerium und vom Außenministerium untersucht. entsprechend der genauen Verarbeitung.

Madde 27 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 28 - (geänderter Artikel: 22.05.2012 - 6318 SK / Artikel 6)

Ihre Prüfungen sind in zwei Teile unterteilt: Prüfungen, die für den Militärdienst geeignet sind, oder solche, die für den Militärdienst ungeeignet sind. Diejenigen, die keinen Wehrdienst haben, sind keine Soldaten.

(Geändert 2 Klausel: 22.01.2015 - 6586 IP / Artikel 13.) Militärische bequem Gesundheitsministerium außerhalb des öffentlichen Dienstes Szene ist, zu bestimmen, die definiert sie auf autorisierte Notwendigkeit Kuranlage Subsistenz gemeinsamer gesendet werden, 10 / 2 / 1954 vom 6245 Nr Allowance gezahlt wird nach dem Gesetz von 8 Artikel . Darüber hinaus ihre Übernachtungskosten 33 sagte Law Artikel (d) werden nach den Vorschriften des Absatzes entsprechend bezahlt werden.

Madde 29 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 30 - (geänderter Artikel: 05.02.2009 - 5837 SK / Artikel 9)

Personen, die während der Probezeit nicht zum Militärdienst gekommen sind, oder ausländische Vertreter, die nicht erklärt haben, dass sie nicht unter 26 fallen, gelten als Wahlflüchtige.

Wahlläufer werden vom Innenministerium zu militärischen Zwecken an das Innenministerium gemeldet, um ihren Militärdienst zu erfüllen, und an den höchsten zivilen Befehlshaber durch die Militärabteilungen. Sie werden in Gewahrsam genommen und spätestens innerhalb von 24 Stunden zur nächsten Militärdienststelle gebracht. Die Zwangsverpflichteten, die nicht vom Wehrdienst abgesetzt werden können, werden sofort nach dem von der zuständigen Polizei erstellten Bericht freigelassen.

Madde 31 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 32 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 33 - (Stoff: 27.07.1970 - 1315 S.Canun / Stoff 3)

Kurzer Service

Madde 34 - (Stoff: 27.07.1970 - 1315 S.Canun / Stoff 3)

Auf nächstes Jahr verlassen

Madde 35 - (geänderte Klausel: 20.11.1935 - 2850 S.Okun / Artikel 1)

(Geänderter Satz: 22.05.2012 - 6318 SK / Artikel 8) Die Verfahren derjenigen, die während des Aufschubs keinen Wehrdienst leisten können, werden verschoben:

A) Diejenigen, deren Körper nicht in dem Maße gewachsen sind, in dem sie sich beworben haben.

B) der Lauf der Zeit oder zu spät mit der Behandlung von Krankheiten und anscheinend sanitärer Inspektion als Folge der Krankheit und mawquf oder Gefangenen diejenigen (von denen besser zu sein scheint, oder wenn sie bis zum Ende mahpusiyet, wenn der Angerufene in diesem Gesetz geschrieben Soldaten sind nach im nächsten Jahr als physische Fähigkeit gelassen werden).

C) (Geänderter Artikel: 22.05.2012 - 6318 SK / Artikel 8) Der Wehrdienst von Gymnasien oder gleichwertigen Schulen und Fakultäten und Hochschulen wird bis zum Abschluss oder Ende des 29-Alters verschoben.

Der Wehrdienst von Personen, die an einer ähnlichen oder einer niedrigeren Bildungseinrichtung eingeschrieben sind, darf nicht verschoben werden.

Im Falle eines Doppelstudiums, das ein Diplom abgeschlossen hat, werden die Suspendierungsverfahren gemäß den Studenten des anderen Hauptprogramms durchgeführt.

Nachdem sie Gegenstand der Artikel 86 oder 89 sind, darf ihre Wehrpflicht nicht verschoben werden.

Nach der Anerkennung ihrer Studenten durch die türkischen Behörden wird der Militärdienst nach den oben genannten Grundsätzen verschoben.

Etwaige Statusänderungen der Schüler (z. B. Einschulung, Entlassung oder Abschluss) werden den registrierten Zweigstellen innerhalb von zwei Monaten von ihren Schulen mitgeteilt.

Diejenigen, die bis zum 29-Zeitalter verschoben werden, werden bei Bedarf an die Armee im Falle der Mobilisierung verwiesen.

D) (Geänderte bend: 22.05.2012 - 6318 IP / Artikel 8) Krieg, mit Ausnahme der Zeit, eines der Vater oder die Mutter seiner beiden Söhne askerdeyken anderen Sohn, während zwei Soldaten aus mehr als zwei Söhne andere mit, einer seiner Söhne, bis er seinen aktiven Dienst Militärdienst Soldaten beendet edilmezken auf ausgeliefert . Dies wird die Behinderten in der Lebensgrundlage von 20 Jahren nicht helfen, mit Kleinen nicht berücksichtigt bei der Durchführung von mir genommen werden können. Diese Transaktionen rechtzeitige Einreichung verzögern Überweisung und Überweisung, wenn Sie zusammen tun wollen, das den Vater oder die linken Haupt, rekrutiert von seinen Entführern getan.

E) (Geänderter Punkt: 11.06.2008 - 5768 SK / Artikel 1) Im Rahmen der vom Ministerium für nationale Verteidigung zu bestimmenden Grundsätze;

1) 8 / 6 / 1984 datiert und 217 State Personal Presidency of State Personnel und Pflichten im Geltungsbereich des Dekretsgesetzes in öffentlichen Einrichtungen und Organisationen, die aufgrund der Art des Dienstes des öffentlichen Personals, das die Bereitstellung von Personal erfordert, zustande kommen

2) Praktika, Master, Master oder Doktorat

Das Ministerium sie gebunden sind, haben der Präsident der Großen Nationalversammlung der Türkei Praktikum mit irgendwelchen Ministerium Tochtergesellschaften oder verbundenen Ministerien, die Institutionen wie die Mitarbeiter, Diplom, Facharzt oder Arzt beschäftigt in über den Vorschlag der einschlägigen Institutionen zuständig, bis zum Ende des Jahres sie die 35 Jahre füllen,

3) Vorausgesetzt, dass das aktive Sportleben unter den unten angegebenen und vom Ministerium für nationale Verteidigung vorgesehenen Bedingungen für die folgenden Versandrouten sowie das vom Ministerium für nationale Verteidigung festzulegende Verhältnis fortgeführt wird;

a) die Athleten, die an den ersten drei Teilnehmern der Olympischen Spiele, an Welt- und Europameisterschaften und internationalen Wettbewerben teilnehmen, und die Athleten in den Reihen der Mannschaften, die an diesen Rennen teilnehmen,

b) Athleten der Nationalmannschaft,

c) die Türkei Professioneller 1 oder 2 th th professionelle Fußballspieler im Kader, die in dem Fußball-Liga-Team befinden,

ç) In anderen Sportzweigen mit drei oder mehr Ligen, Mannschaften der ersten beiden Ligen und Sportzweigen mit mindestens zwei Ligen;

Auf Vorschlag der Generaldirektion für Jugend und Sport oder der jeweiligen Präsidentschaft der autonomen Verbände wird 38 das Programm abschließen

Sendungen und Empfehlungen können sich verzögern.

Die Sendungen derjenigen, die den Artikeln 86 oder 89 unterliegen, werden nicht verzögert. Personen, die unter Artikel 86 oder 89 fallen, können jedoch vor ihrem Aufenthalt die Pflicht, das Praktikum, den Master-Abschluss, das Fach oder die Promotion sowie die Anfangstermine der Athleten bei den Suspendierungsclubs, die Starttermine der Athleten, das Probeentleeren oder das Überweisungsverfahren haben. .

Der Status der Athleten, die an den Absender geschickt wurden und an die Kader der Mannschaften der Ligen geschickt wurden, deren Vertrag entzogen wurde oder deren Vertrag vor Ablauf des Ablaufdatums gekündigt wurde, wird innerhalb von zwei Monaten an das Verteidigungsministerium übermittelt. berichtet. Diese Lieferungen werden vom Verteidigungsministerium storniert. Wenn das Ministerium für nationale Verteidigung nicht rechtzeitig über die Situation informiert wird, die die Annullierung der Überweisung erforderlich macht, wird die Verantwortung der Bieter und der Überstellten nicht aufgehoben.

Dies erfolgt unter Berücksichtigung der Bedingungen für die Versendung der Versandbedingungen an die Wehrpflichtigen, der Fälle vor dem Verweisungsverfahren und der Fälle, in denen die Versandbedingungen verloren gegangen sind, und den Bedingungen an dem Tag, an dem sie die Versandbedingungen verloren haben. (Eler) 93 Dritt- oder 100-Strafverfolgungen werden aufgrund der angeblichen Nichterfüllung ihrer Pflichten oder Verantwortlichkeiten in Bezug auf die Durchführung von Militäreinsätzen rechtzeitig eingeleitet, was jedoch andere Gerichtsverfahren nicht ausschließt.

Die Verfahren und Grundsätze für die Durchführung der Versandverfahren werden durch eine Verordnung festgelegt.

F) (Annexbiegung: 17 / 05 / 1961 - 303 / 1, md.) Nach Abschluss ihrer Praktika und Spezialisierungen für ihren Beruf von Hochschulabsolventen führen sie eigene Forschungen im In- oder Ausland durch und bringen eine Weltneuheit oder einen Fortschritt in die Disziplinen, in denen sie tätig sind. Das Verteidigungsministerium kann zurückgelassen werden, bis das 36-Alter vom Verteidigungsministerium vollendet ist.

G) (geänderte Klausel: 02.07.2005 - 5380 SK / Artikel 1) Bei Arbeitnehmern, Arbeitgebern oder einem Berufsangehörigen oder einem Kunstmitglied im Ausland beantragen die Antragsteller, die eine Aufenthalts- oder Arbeitserlaubnis besitzen, die türkischen Konsulate, denen sie angehört werden (...) Alle militärischen Operationen wie Inspektionen, Vorladungen und Abfertigungen können bis zum Ende des Jahres verschoben werden, in dem der 38 sein Alter gemäß den vom Ministerium für nationale Verteidigung zu bestimmenden Grundsätzen und Verfahren vollendet.

Die Stundung derjenigen, die die Aufschubbedingungen nicht akzeptiert haben oder die aufgrund der Aussetzung der Aufschubgründe auf ihr Aufschubrecht verzichtet haben, wird storniert und ihre Sendungen werden zur Verfügung gestellt.

Madde 36 - (geänderter Artikel: 22.05.2012 - 6318 SK / Artikel 9)

Der Wehrdienst derer, die während der Untersuchung der von Gleichaltrigen geborenen Hochschulabsolventen oder einer gleichwertigen Schule ihren Abschluss gemacht haben, wird um einen Zeitraum von drei Jahren verschoben, und der Wehrdienst von Entlassenen, die aus der Fakultät oder der höheren Schule entlassen wurden, und die Absolventen des Gymnasiums werden um einen Zeitraum von zwei Jahren verschoben. Sie werden für das Jahr geprüft, in dem ihre Verschiebung abläuft, und sie werden mit Geburten behandelt, die in diesem Jahr in das militärische Alter eintreten.

Diejenigen, die in den Militärdienst versetzt wurden, können ihre Sendungen verlangen.

Während der Aufschubphase wird der Wehrdienst derer, die sich an der Hochschule eingeschrieben haben, aufgrund des Studenten verschoben.

Vor dem Eintritt in das Militärzeitalter beginnen Abiturienten oder Abiturienten und die Verschiebung von Personen, die von der Fakultät oder dem Gymnasium entlassen werden, ab dem Jahr, in dem sie in das Militärzeitalter eintreten.

Die Übergabe von Absolventen von Hochschuleinrichtungen oder Hochschulabsolventen an den Hochschulen für die Dauer von vier oder mehr Jahren an den Hochschulen kann bis zu zwei Jahren ab dem Datum des Abschlusses und bis zu einem Jahr für die Absolventen des Masterstudiums verzögert werden. Um die Äquivalenzverfahren auf Verlangen von Absolventen ausländischer Bildungseinrichtungen abschließen zu können, können sie auch das Überweisungsrecht erhalten.

Die Verfahren und Grundsätze für die Umsetzung dieses Artikels werden vom Ministerium für nationale Verteidigung festgelegt.

Madde 37 - (geänderter Artikel: 22.05.2012 - 6318 SK / Artikel 10)

35 wird jedes Jahr einer Prüfung gemäß den Absätzen (A) und (B) des ersten Absatzes des Artikels unterzogen. Für diejenigen, die ihre Schwäche und Behinderung für fünf Jahre fortsetzen, wird entschieden, ob sie zum Wehrdienst in Frage kommen oder nicht.

Das Verteidigungsministerium kann beschließen, das Militär nach einer erneuten Überprüfung derjenigen, die das nächste Jahr verlassen haben, zu einem Militärdienst zu schicken.

Madde 38 - (geänderter Artikel: 22.05.2012 - 6318 SK / Artikel 11)

Die Inspektion von Inspektionslecks wird nach den Prinzipien von 14 durchgeführt. Diejenigen, die gegen die ihnen erteilte Gesundheitsentscheidung Einspruch erheben, werden erneut zur Untersuchung geschickt. Die Reise- und Aufenthaltskosten werden jedoch nicht an diejenigen gezahlt, die zur erneuten Prüfung geschickt werden.

Madde 39 - (geänderter Artikel: 11.02.2014 - 6519 SK / Artikel 2)

In Ruhe werden aktive Offiziere und untergeordnete Offiziere und Wehrpflichtige bis zu ihrer Freilassung nicht übertragen. Diejenigen, die mit dem Militärdienst in Verbindung stehen, werden nicht freigelassen und von den zuständigen Strafverfolgungsbehörden an die Militärabteilungen übergeben.

Eine Straftat von einem Jahr oder weniger wird für die während seines Militärdienstes begangenen Straftaten mit einer Strafe von einem Jahr oder weniger verhängt, mit Ausnahme derjenigen, die vor oder während seiner Militärgerichtsbarkeit einen Militärdienst begonnen haben. Die in den Buchstaben c, e und f genannten Maßnahmen oder die Sanktionen und Bußgelder, die gegen zu Bußgeldern verurteilte Offiziere und Reserveoffiziere verhängt werden, werden dem Ende des Militärdienstes überlassen. In solchen Fällen werden sie bei ihrer Entlassung an die Generalstaatsanwaltschaft übergeben, wo sie sich auf ihrem Kontinent befinden, um sie nicht freizulassen.

Personen, die zu mehr als einem Jahr Freiheitsstrafe verurteilt wurden, werden von ihrem Kontinent der Staatsanwaltschaft übergeben. Die Evakuierung des verbleibenden Militärdienstes wird an den nächsten Militärdienst geliefert.

Die Verjährungsfrist für verurteilte Verurteilungen funktioniert nicht.

Madde 40 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Das Militär wird bewusst vom Militär entfernt

Madde 41 - (geänderte Klausel: 27.07.1970 - 1315 S.Okun / Artikel 1)

Diejenigen, die keinen Wehrdienst haben, werden an die vom Gesundheitsministerium bestimmten zugelassenen Gesundheitsbehörden verwiesen. Nach einer erneuten Überprüfung durch die Gesundheitsbehörden des Krankenhauses sind diejenigen, die als Militärdienstberechtigt gelten, Soldaten.

Anrufen und Versenden der Dienstgrade

Madde 42 - (geänderter Artikel: 22.05.2012 - 6318 SK / Artikel 12)

Diejenigen, die aufgrund ihrer Untersuchungen als für den Wehrdienst geeignet befunden werden, werden nach den vom Verteidigungsministerium zu bestimmenden Grundsätzen an das Militär verwiesen.

Madde 43 - (Stoff: 05.02.2009 - 5837 SK / Stoff 16)

Madde 44 - (Stoff: 05.02.2009 - 5837 SK / Stoff 16)

Madde 45 - (geänderter Artikel: 05.02.2009 - 5837 SK / Artikel 11)

Die Listen der Verpflichteten werden in militärischen Zweigen angekündigt. Darüber hinaus werden diese Listen auch im Dorf- und Bezirksvorsteher bei zivilen Behörden im Falle von Versendungen und Ausnahmen bei Vorladung bekannt gegeben.

(Geänderter 2: 15.08.2017 - 694 S.KHK / Artikel 4) (694 S. Dekret Eintritt: 01.02.2018 - 7078 IP / Artikel 4) Fragen im Zusammenhang mit der Vorladung im Zusammenhang, die National Türkei durch das Verteidigungsministerium von Radio-und Fernsehbehörde und anderer nationaler Rundfunk-Fernseh und im Rahmen der obligatorischen Sendung über Funkkanäle angekündigt und an den ausländischen Vertreter in Kenntnis gesetzt. Diese Ankündigung und Ankündigung werden den Verpflichteten mitgeteilt.

Madde 46 - Das Dorf und die Bezirksältestenräte und -delegationen rufen die Soldaten an, die in den ihnen gegebenen Tabellen ihren Namen erhalten, und bereiten sie bis zum gewünschten Tag vor. Sie befinden sich nicht in den Dörfern und Nachbarschaften, wo sie sich befinden und was sie geschäftlich betreiben, die Mutter, der Vater, die Geschwister oder Verwandten dessen, was sie wissen, indem sie die Orte erforschen und untersuchen, die sie nicht kennen, seit das Dorf und die Nachbarschaft die Namen des Buches durch Schreiben und gegen die Namen des Buches unter dem Boden des Herrschers verstehen. Sie nehmen dieses Lineal und die angeforderten Gegenstände am gerufenen Tag zusammen und übergeben es dem größten Polizeichef oder dem Gendarmenchef. Sie schicken diese Machthaber und Ankommenden an die Militärabteilungen.

Madde 47 - (geänderter Artikel: 05.02.2009 - 5837 SK / Artikel 12)

(Geänderte 1-Klausel: 31.03.2011 - 6217 SK / Artikel 1) Obwohl sie zur Wehrpflicht aufgefordert werden;

(a) eine krankheitsbedürftige Krankheit, die durch ihre Inhaftierung oder Verurteilung oder einen amtlichen Bericht einer Gesundheitseinrichtung dokumentiert ist;

b) die Krankheit, aus der hervorgeht, dass sich Mutter, Vater, Ehepartner, Geschwister oder Kind in einem lebensbedrohlichen Zustand befinden, der im Bericht des offiziellen Ausschusses der Gesundheitseinrichtung dokumentiert ist,

c) Tod eines Verwandten von Blut oder Buche, einschließlich des zweiten Grades innerhalb von fünfzehn Tagen vor oder nach dem

d) Heirat von sich selbst oder seiner Frau, einschließlich zweiten Grades, oder von Verwandten von Blut oder Verwandten innerhalb von fünfzehn Tagen vor oder nach dem

e) die Geburt des Kindes innerhalb von zwei Monaten nach dem

diejenigen, die wegen dieser Entschuldigungsurkunden nicht in den Militärzweig kommen können. Sie werden dabei nicht verarbeitet. Aus anderen Gründen als diesen Entschuldigungen werden diejenigen, die nicht bis zum letzten Tag der Überweisung in die Militärabteilung gekommen sind, und diejenigen, die am Ende der ihnen zugewiesenen Straße nicht zur Gewerkschaft gekommen sind, als Minister akzeptiert.

(Anhang: 11.02.2014 - 6519 SK / Artikel 3) Diejenigen, die nicht zu den festgelegten Terminen zur Vorbereitung des Versandvorbereitungsverfahrens von den Kandidaten für die Reservekandidaten kommen, von denen behauptet wird, dass sie während ihres Vorladungszeitraums bewaffnet sind, die sich nicht bei den Botschaften oder Konsulaten im Ausland bewerben. Diejenigen, die die im ersten Absatz genannten Entschuldigungen nicht haben, gelten als diejenigen, die die im ersten Absatz genannten Entschuldigungen nicht haben.

Das Ministerium für nationale Verteidigung wird dem Innenministerium vom Innenministerium und von den militärischen Abteilungen der obersten Gebietskörperschaft mitgeteilt. Sie werden in Gewahrsam genommen und spätestens innerhalb von 24 Stunden zur nächsten Militärdienststelle gebracht. Die Zwangsverpflichteten, die nicht vom Wehrdienst abgesetzt werden können, werden sofort nach dem von der zuständigen Polizei erstellten Bericht freigelassen.

Madde 48 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 49 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 50

Madde 51 - Militärische Zweige in der Zeit der Wahl und die Sammlung von Soldaten in ihren eigenen Zweigen über die Behandlung von Ausländern und Ausländern sind ebenfalls verpflichtet, die Nachrichten über die Zweige und das Ergebnis mitzuteilen.

Erhat und Erin Entladungen

Madde 52 - 5-Entlassungen von Personen, die die Dienstzeit und das Alter eines derjenigen, die das Haus und das erste U-Boot passiert haben, vollendet haben, und der Ersatz derjenigen, die die Entlassungszeit des militärischen Zeitalters des Verteidigungsministeriums des Verteidigungsministeriums abgeschlossen haben, werden mit dem Generalministerium vereinbart (der Zeitpunkt dieser Kampagne bleibt bis zum Ende der Kampagne).

Madde 53 - (geänderter Artikel: 11.02.2014 - 6519 SK / Artikel 4)

Für den entlassenen Schuldner wird der vom Verpflichteten der Gewerkschaft oder der Behörde unterschriebene Schuldner dem Verpflichteten ausgehändigt und an den registrierten Wehrdienst geschickt. Dienstleistungen, die aufgrund von unvollständigen Diensten für fehlende Leistungen und Strafen für Nichterfüllungsdienste während des Militärdienstes fehlen, sind abgeschlossen. Die Verfahren und Grundsätze für die Abwicklung des fehlenden Dienstes werden vom Ministerium für nationale Verteidigung durch Stellungnahme des Generalstabs festgelegt.

Madde 54 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 55 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 56 - Ersetzungsrang und äh, das Jahr, in dem sie den Namen der Sicherung erhalten.

Aufruf des Konsenses und des Konsenses

Madde 57 - Die Reservenreserven werden durch Beschluss des Präsidenten ausgeübt.

Madde 58 - (Geänderter Artikel: 17 / 04 / 1975 - 1892 / 1 md.)

Ersatzränge und Privatpersonen; außergewöhnliche Umstände (veya) oder Krieg, Mobilisierung, öffentliche Ordnung und können ganz oder teilweise entsprechend den Klassenanforderungen für das Training und das Manövrieren aufgerufen werden.

Die Dauer des Trainings und des Manövers für diejenigen, die zum Training oder zum Manöver aufgefordert werden, darf jedoch eineinhalb Monate nicht überschreiten.

Diejenigen, die noch nie unter Waffen gelegt wurden, werden für einen Zeitraum von vier Monaten rekrutiert, und diejenigen, die weniger als vier Monate trainiert wurden, müssen diesen Zeitraum abschließen.

Madde 59 - (Geänderter Artikel: 30 / 05 / 1974 - 1825 / 1 md.)

Ersatzränge und die generelle Mobilisierung der geladenen und eingeladenen Eindringlinge in den Dörfern und Vierteln, die dazu aufgerufen werden müssen, den Aufruf innerhalb von maximal sechs Stunden zu veranlassen, um aus dem Dorf und der Nachbarschaft abzureisen, müssen sich im Zentrum der Zweigstelle befinden.

Ausländer werden von den Botschaften oder Konsulaten des Ortes, an dem sie sich in Zeitungen befinden, aufgerufen. Botschaften und Konsulate können in dieser Aufforderung auch von anderen Publikationen profitieren. Bei dieser Aufforderung müssen sich die Verpflichteten innerhalb von sechs Stunden unverzüglich aufmachen, um ihre Pässe zu erhalten, und sich in der Vertretung entsprechend ihrer Entfernung von ihren Botschaften oder Konsulaten vertreten lassen.

Nach dieser Zeit werden die Zweigstellen oder Botschaften und Konsulate gezählt.

Ministerrat und Offiziere für die Ausbildung und das Manöver, der aktive Dienst der Besatzung. Die Vorladungen für die innere Sicherheit unterliegen Mobilmachungsbestimmungen.

Madde 60 - Im Falle der Mobilisierung einer Teilmobilisierung sind die Personen, die in der Nachbarschaft angemeldet sind

Sie sind verpflichtet, zum Militär oder zu Zweigstellen zu gehen. Ihre Sendungen erfolgen gemäß Bestellung.

Madde 61 - (Geänderter Artikel: 31 / 05 / 1944 - 4576 / 1 md.)

eine Person, die sie wollen sie in den kaspischen oder die Zeit darstellen, zu dem unter Waffen gerufen, aktiver Dienst oder Reserve PRIVAT offizielle oder private alle Arten von Arbeiten im zweiten Absatz geschrieben Bestimmungen mit einer Vollmacht sein kann, wird in der Wohnung Delegierten ausgegeben werden. Gesetz Nr 3499 der Bestimmungen des Gesetzes sind vorbehalten. Bisher haben die zuständigen Behörden, diese Unteroffiziere und Mannschaften vom Anwalt auf Antrag von ihnen oder ihren Vertretern über die, Haus oder das Zivilverfahrensrecht muzaheret geschrieben Zustand resenv, ohne den Absatz 465 des Artikels Gericht betreffend Bestimmungen der Suche nach Anwendung.

Die schriftliche Vollmacht im ersten Absatz wird von den Notaren und den Chefs der Militärabteilungen und Gendarmeriekommandanten der Provinzen oder Militärs sowie von den Militärrichtern, den Befehlshabern der regionalen Befehlshaber oder ihren Vorgesetzten an den Orten, an denen der Notar nicht anwesend ist, ausgestellt oder notifiziert. Diese Vollmacht unterliegt keinen Kosten und Bildern. Die durch diesen Artikel erlassenen Vollmachten werden bis zwei Monate nach der Entlassung der Angreifer fortgesetzt.

Im Falle eines Dienstes oder seiner Untergebenen, die im Kaspischen Meer oder zum Zeitpunkt des Dienstes unter Waffengewalt abgerufen werden, kann das Strafgesetz, das durch das Strafverfahrensgesetz gemäß der Zivilprozessordnung vorzulegen ist, auch von den Kommandeuren der Division oder ihren Vorgesetzten erlassen werden.

Ersatzränge und Verschiebungen

Madde 62 - (geänderter Artikel: 22.05.2012 - 6318 SK / Artikel 13)

Im Falle von Frieden oder im Falle einer Mobilisierung müssen Vertreter und Untergebene, die erklären, dass sich ihr Gesundheitszustand ändert, ihren Status mit einem ärztlichen Attest der offiziellen Gesundheitseinrichtung dokumentieren, wo sie von den militärischen Abteilungen überwiesen werden.

Madde 63 - Bei internen oder internen Mobilisierungszwecken werden der Untergebene und die Beamten sowie die Höhe des Dienstes und der Betrag der Verdrängungsnotwendigkeit vom Vorsitz des Vorsitzes in Form eines Herrschers veröffentlicht. Diese und die aktiven Bahnen einschließlich des aktiven Dienstes

und es beherbergt die letzte Station der Art und Weise Mitarbeiter und Diener meine und arbeitete dai nach dem sie Diejenigen Mandat, die das Buch tebeyy werden die AIDEM MEDITERRANEAN drei Monate nach der Ankündigung der Inanspruchnahme dieser Dienste gegeben werden und sind bei der Mobilisierung der ersten Periode ausgesetzt mit, sofern sie in den öffentlichen Dienst ernannt. Die Vollmacht ist verpflichtet, die Ältesten und diejenigen, die keinen Militärdienst haben, zu beschaffen und zu liefern. Soweit die erste Geschwindigkeit zu dem Zeitpunkt, vaziyeti als Umumiyesi davon tebdil durch die Einstellung die Menge an Notwendigkeit oder mehr Stundung und andere, wobei die Beschäftigung des Präsidenten von Überlegungen geschätzt und Benachrichtigung, wann und zu sehen, während mehr Zeit Status veve zıyet verglichen diese wesentliche Anforderung, solange die gleiche Methode gedeihen zum Anordnen anwenden Personen, die in den im ersten Absatz dieses Artikels genannten Tabellen enthalten sind, dürfen nicht zum Training und Manöver unter die Waffe gerufen werden. Im zweiten Absatz wird die paramilitärische Einheit vom Abgeordneten von Nafia und Erkani Harbiyei Umumiye bestimmt. Mebuslar mebusluklarını Die Dauer des Zeitraums ist in Ordnung. Diejenigen, die dies wünschen, müssen ihren Militärdienst leisten.

(Anhangsklausel: 11 / 01 / 1983 - 2778 / 2 md.) Ziviles Personal, das in den Streitkräften oder am alliierten Hauptquartier in der Türkei und im Ausland arbeitet. Sie werden vom Ministerium für nationale Verteidigung solange aufgeschoben, wie sie arbeiten. Die Entlassung dieses Personals während des Ausnahmezustands, der Mobilmachung oder des Krieges unterliegt der Genehmigung des Kommandos, dem es angehört. Wer sein Amt ohne Erlaubnis verlässt, wird gemäß Artikel 3634 des nationalen Verteidigungsgesetzes Nr. 66 bestraft.

Madde 64 - 63 militärische Zweigniederlassungen XNUMX zusätzlich zu den von Dritten in den amtlichen und privaten Krankenhäusern der Regierung und privaten Krankenhäusern und staatlichen oder öffentlichen Stellen in den Händen der Lieferung und Lieferung von Ausrüstung und Ausrüstungen die Fabriken und Betriebe sowie der Transport von Kohle- und Peer-Mining- und Steinbruch- und Beamten, Beamten und Beamten, dem öffentlichen Dienst und den Diensten der Beamten sowie den Diensten und Beamten, die ihre Zeugnisse erhalten haben. Sie bereiten eine Kopie vor und senden eine Kopie an das Verteidigungsministerium. Entsprechend der Natur der Mobilisierung von der Mobilisierung dieser Art der Mobilisierung mit der Bedingung, dass drei Monate vor der Ankündigung der Mobilisierung die Anordnung der Mobilisierung der zu erledigenden Personen erfolgt und die Verlängerung der Verlängerung und der gesamte oder ein Teil des Vorschlags auf Vorschlag des Präsidenten erfolgt freundlich.

Madde 65

Madde 66 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 67 - Militärische Niederlassungen Testimonial angezeigt werden oder wird benachrichtigt und Herrscher auf dem Rat der Ältesten haben und ihre Fragen über den öffentlichen Dienst und Service Begleiter von denen zu tun, die dafür sorgen Vesair der Delegation Dienst und Zivildienst und Wehrdienst werden von Ärzten für den Abdruck nicht begünstigt in dem Maße nach wehr ettirilerek Prüfung berechtigt zu sein zeigt das Zertifikat und Gold eyler zertifiziert .

Madde 68 - Wenn die oben genannten Klauseln den Polizeibeamten und Beamten nicht gemeldet wurden, haben sie die Öffentlichkeit nicht über die Nichteinhaltung ihrer militärischen Aufzeichnungen informiert und ihre Aufzeichnungen nicht angezeigt. Sie werden auf den Kontinenten untersucht. Es ist eine Ausnahme von der Brillanz.

Madde 69 - (geänderte Klausel: 20.11.1935 - 2850 S.Okun / Artikel 1)

In Zeiten der Mobilisierung werden fünf Jahre Gefängnis vorgeladen, und die meisten der Verurteilten werden bestraft, und die meisten der Strafen werden durch andere Straftaten oder Vergehen bestraft, einschließlich Straftaten, Vergehen oder Verurteilten (ob Gefangene oder Gefangene).

Innerhalb dieser Zeiträume funktioniert die Zeit der Verfolgung und Bestrafung nicht.

Madde 70 - (geänderter Artikel: 22.05.2012 - 6318 SK / Artikel 14)

Diejenigen, die wegen Krankheit zum Zeitpunkt des Anrufs nicht in der Lage waren, daran teilzunehmen, werden von dem Beamten oder Militärarzt oder dem Gesundheitsausschuss nicht kriminell behandelt. Wenn sie sich jedoch verbessern, werden sie als Gleichaltrige eingestellt.

Hilfe für die armen und bedürftigen Familien im Militär

Madde 71 - (Stoff: 11.08.1941 - 4109 S.Canun / Stoff 14)

Madde 72 - (Stoff: 11.08.1941 - 4109 S.Canun / Stoff 14)

Madde 73 - (Stoff: 11.08.1941 - 4109 S.Canun / Stoff 14)

Soldat des Alters der Heimatstadt, um eine Reise zu machen

Madde 74 - Provinzen Magadan Personalausweis jeden Mann, der die nächste Ausfahrt und Auslandsnachfrage während der Fahrt nehmen will sind verpflichtet, das Auftreten der Polizei und Gendarmerie anzuzeigen. Hand in Personalausweis ist auch nicht gefunden, außer wehrfähiges Alter in einer offensichtlichen Kopie (Kinder und Ältere) gesehen die Verfügbarkeit anderer oder Brieftasche sein außergewöhnlich, als sie ihre ersten und letzte Umfragen als ihr Alter und ihre militärischen Haushalte dieser Geldbörsen und unter aufschiebenden Waffen erhalten

Sie sind nicht befugt, Maßnahmen zu ergreifen, und wenn sie ihren Wehrdienst noch nicht in Anspruch genommen haben oder noch nicht als Datum des Ausschlusses ihres Wehrdienstes gemeldet wurden. Wenn sie während ihrer Reisen mit der Fähre oder den Schornsteinen zu diesen Menschen kommen, werden sie an die Militärabteilung des Kais oder an die Stationen gebracht, an denen sie untersucht werden sollen, oder an den nächsten Militärdienst der Polizei und der Polizei. Diejenigen, die mit Vesaiti usw. reisen, werden zuerst zu den Zweigstellen gebracht, die sie besuchen. Die Bailer werden von den Zweigstellen mit ihrem Anlagevermögen geschätzt und auf ihren Reisen freigelassen, um die Untersuchung der Militärsoldaten fortzusetzen. Wenn es nicht festgelegt ist, wird die Kaution nicht durch die höchste Anzahl von Mitteln bestätigt, durch die die Parteien den Bargeld- und Militärdienst nicht verschieben können, und das Ergebnis wird an die örtliche Polizei übergeben, um die Stadt bis zur Untersuchung nicht zu verlassen und den Morgen zu beweisen. Als Ergebnis der Untersuchung werden diejenigen freigelassen, die nicht mit dem Militärdienst in Verbindung stehen. Die entsprechende Behandlung wird von 83, 84, 85, 86, 89, 96 behandelt. Wenn die Untersuchung nicht innerhalb einer Woche abgeschlossen werden kann, werden der Telegraph und, falls nicht verfügbar, die Filiale und die Polizei an dem Ort, an dem der Passagier reisen wird, auf die meisten seriellen Wege informiert und die Behandlung wird freigegeben, um die Untersuchung fortzusetzen.

Madde 75 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 76 - Bei der Mobilisierung können das Verteidigungsministerium und das Innenministerium andere als die in diesem Kapitel beschriebenen Maßnahmen gemeinsam mit dem Verteidigungsministerium anwenden.

Die Ordnung wird von der Heimat getrennt und durch Tebdilihava getrennt

Madde 77 - (Geänderter Artikel: 12 / 11 / 1980 - 2338 / 5 md.)

Die Urlaubszeiten und die Urlaubszeiten werden für jeden Dienstmonat mit zwei Tagen berechnet, und diese Urlaubszeit wird von der Dienstzeit angerechnet. Die Gesamtzahl der Urlaubszeiten innerhalb eines Jahres darf 30 Tage nicht überschreiten. knapp oder Nicht-Unteroffizier, der an der Organisation beteiligt, die Muvazzaflık erfüllen, indem sie nicht beendet den Service und die Anfänger Ausbildung früher und nicht erlaubte Zeit tamamlamadık die Strafe ausgesetzt zu denken. (Geändert 4 Satz: 13.07.2013 - 6496 IP / Artikel 7.) Als 30 Tage als die Anfänger so dass die minimalen richtige Ausbildung wendet mich damit aus der Verantwortung außerordentliche Entschuldigung zu sein, den Spott nicht abgeschlossen haben und auch die Kommandanten der (Gendarmerie Navy und Air Force General Command und die Küstenwache in dem Befehl gleich (Geänderte Satz: 22.01.2015 - 6586 IP / Artikel 14) Hoch, ruhen oder nicht Offizier der Änderung Wetter geschickt werden und lassen, wie viel früher, in Ruhe oder zeigt Luft, die sie tauschen Dokumente Truppen an die Kommandanten verantwortlich ausgehändigt, sowie der Erfüllung der Pflicht, eine Abschrift dieser Unterlagen Kontinent wird mit seiner Personalakte zum Militärzweig geschickt.

Personen, die ihre Ausbildung abschließen, können bis zu zehn Tage lang einschließlich der Straße aus den gesetzlichen Genehmigungen gezählt werden.

(Geänderter 3: 02.01.2017 - 680 S.KHK / Artikel 24) (680 S. Dekret Eintritt: 01.02.2018 - 7072 IP / Artikel 23) Militärdienst Anstrengungen in die Aufgaben und Pflichten und operativen Ergebnisse seiner Kollegen unter den Gemeinen herausragende Leistung erforderlich Erfüllung und früher, aktiven Dienst während des Militärdienstes, die Disziplinargewalt aus einem der Disziplinarausschuss oder Gericht diejenigen, die eine Strafe, Mindestbrigadekommandeur (gleichmäßig in der Marine und Luftwaffe Commands) erhalten haben, ist die Jandarma mit der Küstenwache in dem minimalen Regiment Kommandant oder unter dem ersten Absatz von 5 Artikeln neben der schriftlichen Genehmigung des ersten Absatzes mit Zustimmung der gleich Gemeinen und bis zu ihm 7 Tage, auf den zweiten Absatz des Gemeinen Artikel 5 ausgesetzt hinzugefügt, um früher drei Tage, um die maximal zulässige auf. Nach den Regeln und Verfahren dieser zusätzlichen Aufmerksamkeit wird Erlaubnis Chef des Stabes gegeben wird, ist die Jandarma und Küstenwache Befehl bestimmt durch.

(Anhang 4-Klausel: 20.11.2007 - 5713 SK / Artikel 2) Staatsangehörige, die mit radioaktiver Strahlung arbeiten, sind 30 Tage Dienstzeit für ein Jahr Dienst durch radioaktive Strahlung. Wenn dieser Dienst mehr als ein Jahr oder mehr dauert, wird die Erlaubnisfrist im Verhältnis zur Urlaubseinheit von dreißig Tagen festgelegt und angegeben.

(Geändert 5 Absatz:. 26.06.2012 - 6336 IP / Artikel 9) GESCHICHTE Während Muvazzaflık Dienst, der einer der Partner gestorben ist, die geliefert oder sekundären einschließlich Blut oder Affinitäts Verwandten, in Auftrag gegeben und auf die Anforderungen an die Mindest Brigade / Regiment und gleichmäßig (Gendarmerie Küstenwache und Marine / Air Force Command äquivalent) Einheit des Kommandos mit der Zustimmung der 10 Tage neben der schriftlichen Genehmigung des ersten Absatzes erlaubt. Diese erlaubte Zeit von muvazzaflık Service gezählt.

(Anhang 6-Klausel: 22.01.2015 - 6586 SK / Artikel 14) Der Präsident ist befugt, die Erlaubnis außerhalb der schriftlichen Genehmigung dieses Artikels zu erteilen. In der Entscheidung des Präsidenten ist anzugeben, ob diese Erlaubnis vom Wehrdienst zu beziehen ist.

Madde 78 - (Geänderter Artikel: 04 / 04 / 1929 - 1413 / 6 md.)

(Geänderte 1-Klausel: 11.02.2014 - 6519 SK / Artikel 5) Insgesamt 30 Tage (einschließlich) der Änderungs- und Ruhezeit für Migranten und Privatpersonen werden als aktiver Militärdienst gezählt.

Obwohl der Gottesdienst beendet und der Gottesdienst beendet ist, werden diejenigen, die aufgrund der Notwendigkeit der Demobilisierung entlassen wurden, und diejenigen, die in das und aus dem Gefängnis geschickt wurden, und die Erlaubnis der Gefangenen als Dienst und Strafe betrachtet, egal wie viel.

(3-Zwischenklausel: 11.02.2014 - 6519 SK / Artikel 5)

(Geändert 4 Klausel:. 11.02.2014 - 6519 IP / Artikel 5) gemäß 1076 Artikel von 3 Gesetz Nr Offiziere und Gefreite Status der Luftaustausch zu denen gegeben, die vergangen und Ruhezeiten von bis zu insgesamt 15 Tage (einschließlich) Teil wird als einer der aktiven Dienst Militärdienst.

(Geändert 5 Klausel: 11.02.2014 - 6519 IP / Artikel 5.) Sich für den Militärdienst durch die Entscheidung des Gerichts sie versuchten zu machen oder gemacht haben ungünstige ständige Offiziere und Gefreite des Prozesses sie im Wesentlichen handeln ergibt sich aus der Beschwerden im Zusammenhang mit der Entscheidung, das Gesetz durch das Gericht zur Behandlung für Drogen und psychotropen Substanzen verwendet die Gemeinen der stationären Behandlung oder Ruhe wegen dieser Entscheidung oder mit der Zeit in der Luft verbracht zählen nicht Änderungen aus dem aktiven Dienst Militärdienst.

Schleppend und Hausfriedensbruch

Madde 79 - (geänderter Artikel: 13.07.2013 - 6496 SK / Artikel 8)

Desertion oder Luftaustausch Vergewaltigung haftet auf ausgestellte Strafakten, nach dem Ablauf der Frist für die Verbrechen, Vereinigung oder Einrichtung amirliklerin Ende an den Justiz Aspekte des derzeitigen Militärgerichts verbunden vorgeschrieben unmittelbar nach dem Kontinent Kommandant oder militärische Institution Behörde geschickt wurde in der Organisation eingeführt. In der vorbereiteten Kriminalakte sind der Zeitpunkt des Fluchtens der Verpflichteten sowie die Waren und Ausrüstungen angegeben, die sie übernehmen. Diese Transaktionen werden auch den registrierten Militärabteilungen gemeldet. Militärämter werden geschickt, um die Adresse der Verpflichteten zu informieren.

Madde 80 - (geänderte Klausel: 20.11.1935 - 2850 S.Okun / Artikel 1)

(Geänderte 1-Klausel: 13.07.2013 - 6496 SK / Artikel 9) Bei Vergewaltigung im Gefängnis, Urlaub oder Luftaustausch werden diejenigen, die über einen von den Justizbehörden ausgestellten Haftbefehl verfügen, bis zu ihrer Festnahme von Strafverfolgungsbehörden angefordert. Das Verfahren wird gemäß den Anweisungen der betreffenden Justizbehörde durchgeführt.

(. Weitere 2 Klausel: 13.07.2013 - 6496 IP / Artikel 9) kam spontan von nicht-Justizbehörden ausgestellt Haftbefehl oder die gelieferten die militärischen Zweige durch die Strafverfolgungsbehörden werden verschifft die Straße und Verpflegungskosten gezahlt freie Einheit und Institutionen.

(Anhang 3. Klausel: 13.07.2013 - 6496 SK / Artikel 9) Im Falle einer Rückkehr von Truppen und Truppen, die aufgrund oder während des Kampfes gegen den Terrorismus festgenommen wurden oder verloren wurden, wird ihre Situation von dem Ausschuss geprüft, der von den Befehlshabern gebildet wird, denen sie angehören. Eine Untersuchungsakte wird für die Personen ausgestellt, die im Zusammenhang mit der Entführung oder dem Verschwinden als fehlerhaft angesehen werden und an die zuständigen Behörden weitergeleitet werden. Die Zeiträume, die der Verwaltungsrat für tadellos befürwortet und keinen Anlass für eine Strafverfolgung gibt oder dass die Personen, die freigesprochen werden, von ihren Einheiten getrennt werden und die unbezahlten persönlichen Rechte bezahlt werden.

(Geändert 4 Klausel:. 31.01.2013 - 6413 IP / Artikel 45) Deser und Abwesenheit ohne Zeit passiert, werden in jedem Gericht entschieden, nicht gezählt, dass die Inhaftierung und türkische Streitkräfte klar gesagt werden nicht vom Dienst in der Disziplinarordnung Disziplinarstrafen aktiver Dienst und Reservedienst gezählt werden.

In Fällen, die zu Freisprüchen geführt haben, werden die Dienstzeiten aus dem Dienst gezählt. Diejenigen, die seit sechs Monaten nicht trainiert wurden, sind dieses Mal abgeschlossen. Ersatzteile werden bis zum Ende der Schulungszeit geliefert.

Menschen, die ihr Alter ändern

Madde 81 - (geänderter Artikel: 22.05.2012 - 6318 SK / Artikel 15)

Altersveränderungen nach Eintritt in das militärische Zeitalter werden bei militärischen Operationen nicht berücksichtigt (außer solche, die vom Gericht aufgrund der offiziellen Geburtsurkunden des Krankenhauses vorgenommen wurden). Allerdings; Für die Berichtigung des Alters derjenigen, die keine Alterskorrekturen aufgrund ihres Alters und ihrer nicht altersgemäßen Erscheinungen verhindern, werden sie vom Leiter der Militärabteilung beim Staatsanwalt angesetzt und ihre Wehrpflicht wird gemäß dem Ergebnis der Verhandlung vorgenommen.

Gemäß dem ersten Absatz des Alters, der entsprechend dem berichtigten Alter berichtigt wird, werden diejenigen, die das Alter der Militärveteranen noch nicht erreicht haben, zusammen mit ihren Altersgenossen unter Kontrolle gebracht. Gemäß dem ersten Absatz des Alters, korrigiert nach dem für das Militäralter eingestellten Alter, werden jedoch diejenigen, die das Alter des 23 nicht vollendet haben, von ihren Altersgenossen kontrolliert. Diejenigen, die das 23-Alter entsprechend ihrem korrigierten Alter abgeschlossen haben, werden umgehend an die vom Verteidigungsministerium festgelegten Klassen- und Ausrüstungsstandorte geschickt.

Diejenigen, die ihr Alter erhöht haben, bevor sie in das militärische Zeitalter eintreten, werden entsprechend ihrem wechselnden Alter gebildet. Für Personen mit Peer-to-Peer-Anwesenheit wird ein Verfahren gemäß Artikel 86 durchgeführt.

Madde 82 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Militärdienst bestraft

Madde 83 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 84 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 85 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 86 - (geänderter Artikel: 31.03.2011 - 6217 SK / Artikel 2)

(Geänderte 1-Klausel: 22.05.2012 - 6318 SK / Artikel 16) Der erste Wehrdienst des Landes während des normalen Verweisungsjahres von Angehörigen, die nicht im Wahlbüro anwesend sind, der Botschaft oder Konsulate und die kein Dokument vorgelegt haben, aus dem hervorgeht, dass in diesem Gesetz eine Entschuldigung enthalten ist. und nach dem Versanddatum und vor Ablauf und Ablauf des Ablaufs oder der spontanen Ankunft werden sie zum amtlichen Arzt oder zu den vom Gesundheitsministerium bestimmten zugelassenen Gesundheitsbehörden gebracht. Als Ergebnis der Prüfung werden diejenigen, die für den Wehrdienst in Frage kommen, sofort zu den vom Ministerium für Verteidigung bestimmten Klassen- und Versammlungsorten geschickt. Bezirks- oder Distriktverwaltungsgremien werden mit einer Geldstrafe von einhundert türkischen Lira belegt.

(Geänderte 2-Klausel: 22.05.2012 - 6318 SK / Artikel 16) Die letzte im normalen Jahr des Versandes eingereichte Einreichung von Angehörigen, die nicht in der Wahlabteilung, in der Botschaft oder im Konsulat anwesend sind und das Dokument nicht vorgelegt haben, aus dem hervorgeht, dass in diesem Gesetz eine Entschuldigung enthalten ist. Diejenigen, die erst am Ende der Überweisungsfrist aufgefunden wurden, werden von einem amtlichen Aufenthaltsort oder bei den vom Gesundheitsministerium bestimmten zugelassenen Gesundheitsbehörden untersucht. Als Ergebnis der Prüfung werden diejenigen, die für den Wehrdienst in Frage kommen, sofort zu den vom Ministerium für Verteidigung bestimmten Klassen- und Versammlungsorten geschickt.

Die Bestimmungen der Artikel 89 Absätze 4 bis 7 dieses Gesetzes gelten für diejenigen, die nach ihrem Aufenthalt im Falle des zweiten Absatzes verschoben wurden.

Diejenigen, die während des Lecks verschoben wurden, werden am ersten Arbeitstag nach dem Datum verschickt, an dem die Verschiebungen beendet sind.

Madde 87 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 88 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 89 - (geänderter Artikel: 31.03.2011 - 6217 SK / Artikel 3)

Diejenigen, deren Klasse und Ausrüstung festgelegt wurde, werden unverzüglich nach Benachrichtigung oder Ankündigung ihrer Gegenstücke versendet, auf die bis zum letzten Tag des Versanddatums nicht verwiesen wird, und diejenigen, die entschlossen sind, sich nicht von den in Artikel 47 angegebenen Entschuldigungen zu äußern. .

(Geändert 2 Klausel:. 11.02.2014 - 6519 IP / Artikel 6) Status derjenigediejenigedasjenige zweiten Absätze 47 Artikel mit klassifizieren aufzuwachen als Reserveoffizier eine Überweisung Dokumente an den Kandidaten der militärischen Zweigpräsidentschaft zu erhalten Versanddatum zu kommen, und Versandpapier auf die Straße zu nehmen, während das Ende der Grundschule oder Ausbildungsverbünde, die sie gegeben teilnehmen Mit Ausnahme der in Artikel 47 genannten Ausreden werden sie an die Bildungsunion oder die Klassenschule verwiesen.

Diejenigen, die während der Versetzung verschoben wurden, werden am ersten Werktag nach dem Zeitpunkt des Verschiebens versandt.

In Frieden, ohne eine akzeptable Entschuldigung;

(a) Für diejenigen, die im letzten Versandjahr für die letzte Runde zum Wahllokal geschickt wurden,

b) Für diejenigen, deren letzte Kollegen im normalen Verweisungsjahr landesweit versandt wurden,

c) Für diejenigen, die noch bleiben, bis zum Zeitpunkt ihres Aufenthalts

d) Für diejenigen, die aus dem Eventualvermögen gesendet wurden und die gemeinsam bearbeitet wurden, das Datum der letzten Einreichung.

e) nach Ablauf der ihnen gewährten gesetzlichen Frist für diejenigen, die den Kontinent nicht besuchen, auf dem sie vom Militärzweig angeführt werden,

Ankünfte in vier Monaten von zweihundertfünfzigtausend; fünf Monate nach vier Monaten; Wer nach einem Jahr ankommt, wird mit einer Geldstrafe von dreitausend türkischen Lira bestraft. Für jedes Kalenderjahr, das nach einem Jahr abgeschlossen wurde, werden diejenigen, die spontan kommen, mit der Verwaltungsstrafe von zweitausend bestraft. Allerdings wird nur die Hälfte der Verwaltungsstrafen für die Kontinente verhängt, auf die sie nach Erteilung dieser Handlungen erstmals vom Militärzweig verwiesen wurden.

Die Dokumente, die sich auf die nach diesem Artikel zu verhängenden Geldbußen beziehen, werden vom Vorsitzenden des militärischen Zweigs, bei dem die verpflichtete Partei eingetragen ist, an die örtlichen Verwaltungsbehörden gesandt, und die Geldbußen werden von den zuständigen Verwaltungsbehörden der Provinzen oder Distrikte erteilt.

Für verwaltungsrechtliche Geldbußen, die nach diesem Artikel verhängt werden, können die rechtlichen Schritte des Gesetzes über die rechtswidrigen Handlungen 30 / 3 / 2005 und 5326 angewendet werden. Die Vollstreckung dieser Strafen bleibt dem Ende des Militärdienstes überlassen. Das Timeout funktioniert innerhalb dieser Zeiträume nicht.

Nachdem die Geldbußen im vierten Absatz des Friedens festgelegt sind, werden diejenigen, die eine der in Absatz 4 aufgeführten Handlungen bearbeiten, und diejenigen, die diese Handlungen im Rahmen der Mobilmachung und des Krieges durchführen, von den Militärabteilungen vorbereitet und an die Staatsanwaltschaft geschickt, wo der Schuldner bei der Bevölkerung registriert ist.

Madde 90 - (geänderte Klausel: 20.11.1935 - 2850 S.Okun / Artikel 1)

(Geänderter Satz: 22.05.2012 - 6318 SK / Artikel 17) Die Bestimmungen von 47 sind für den Service und das Manövrieren gemäß den Bestimmungen von 89 anzuwenden, und sie unterliegen ebenso den Diensten wie ihre Kollegen. Wenn sie nicht ihren Militärdienst bezahlen und die Strafe sehen, können sie nicht im öffentlichen Dienst eingesetzt werden. Die Ersetzung dieser Dokumente unterliegt der Inanspruchnahme durch den Autor des Artikels 59.

Madde 91 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 92 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 93 - (geänderte Klausel: 20.11.1935 - 2850 S.Okun / Artikel 1)

(Geänderte 1-Klausel: 22.05.2012 - 6318 SK / Artikel 18) Abfragen, verborgene und Kriegsdienstverweigerer werden gemäß dem Militärstrafgesetz geahndet.

Bei der Mobilisierung werden diese den Militärgerichten und denjenigen zur Verfügung gestellt, die als wiedereingesetzt gelten und ungerechtfertigt sind und die nicht fortgegangen sind und die aus den Kontinenten geflohen sind oder die den unerlaubten, offiziellen und privaten Dienst in Anspruch genommen haben und die geholfen haben, sich zu verstecken und zu fliehen.

Madde 94 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 95 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 96 - (geänderter Artikel: 22.05.2012 - 6318 SK / Artikel 19)

Personen, die von den Überlebenden geborgen wurden oder die spontan kommen, werden zur Registrierung in den Bevölkerungsregistern an die Bevölkerungsverwaltungen geschickt. Informationen über die von den Bevölkerungsverwaltungen registrierten Personen werden den Militärabteilungen unverzüglich mitgeteilt. Von diesen werden die erste Ladung und das Datum der Überweisung vor dem Ende der gefangenen oder spontanen Ankünfte nach Prüfung des Verteidigungsministeriums durch die Grundsätze der Waffen bestimmt. Nach Ablauf der ersten Ladung und des Versanddatums ergreifen die Antragsteller nach den Bestimmungen von Artikel 86 und 89, nachdem sie die festgestellten oder angekommenen Personen untersucht haben.

Madde 97 - (geänderte Klausel: 20.11.1935 - 2850 S.Okun / Artikel 1)

Offiziere und Offiziere, die aus Kıt und Institutionen fliehen, werden nach dem Militärstrafgesetz behandelt.

Madde 98 - (geänderte Klausel: 20.11.1935 - 2850 S.Okun / Artikel 1)

Betrüger und ihre Komplizen werden den Militärgerichten übergeben, um das Militär oder teilweise zu beseitigen.

Madde 99 - Die Offiziere und Offiziere der Bevölkerung, die nicht auf das Meldeblatt geschrieben haben und die nicht auf das Ergebnisblatt geschrieben wurden oder aufgrund einer anderen Behandlung verborgen oder in das Bevölkerungsregister geschrieben haben oder deren Alter innerhalb des Monats des Militärdienstes vor Gericht oder nicht zu den Militärdienststellen gewechselt ist, haben ihre Pflichten disqualifiziert. Die Klagen werden von ihren Vorgesetzten gezählt.

Madde 100 - Schriftliche und Notwendigkeit, den Herrn zu lieben, und die Notwendigkeit, zurückgestellt zu werden, und die Notwendigkeit, unter die Arme derjenigen genommen zu werden, die der Enteignung von Handlungen beraubt werden müssen, um die militärischen Bücher und Herrscher in dem Umfang anzulügen, dass das Falsche und Unvollständige etwas, diejenigen, die einen Herrscher und Bücher schreiben, schreiben Unachtsamkeit oder Betrug wird dem Gericht mit dem Ruf des Krieges verliehen.

Madde 101 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 22)

Madde 102 - Jede Art von Behandlung durch den Verwaltungsrat und die gemäß diesem Gesetz zu treffenden Entscheidungen, der militärische Abteilungsleiter ist als natürliche Person im Parlament anwesend und gibt den Reyini als Eigentümer der zu treffenden Entscheidungen.

Madde 103 - (geänderter Artikel: 22.05.2012 - 6318 SK / Artikel 20)

Beschwerden, Einwände und Benachrichtigungen bezüglich militärischer Berichte von Militäreinheiten und Militärbüros der Militärbezirke werden vom Verteidigungsministerium geprüft. Nach den Ergebnissen des Verteidigungsministeriums wird deren Richtigkeit und Einhaltung der Rechtsvorschriften untersucht.

Um den Bargeldbetrag zu reduzieren

Madde 104 - (Stoff: 20.11.1984 - 3081 S.Canun / Stoff 2)

Madde 105 - (Stoff: 20.11.1984 - 3081 S.Canun / Stoff 2)

Madde 106 - (Stoff: 20.11.1984 - 3081 S.Canun / Stoff 2)

Madde 107 - (Stoff: 20.11.1984 - 3081 S.Canun / Stoff 2)

Madde 108 - (Stoff: 20.11.1984 - 3081 S.Canun / Stoff 2)

Madde 109 - Die Kosten des Strafverfolgungsbeamten als Reserveoffizier werden nicht übernommen.

Madde 110 - Keine Mobilisierung.

Madde 111 - (Stoff: 20.11.1984 - 3081 S.Canun / Stoff 2)

Madde 112 - Der Preis dieses Gesetzes ist der Betrag von 105 des Artikels am Tag der Veröffentlichung und die anderen fünf Monate nach der Freilassung des Gerichts ist mer'i.

Zusatzartikel 1 - (geänderter Artikel: 02.07.2005 - 5380 SK / Artikel 2)

(Geänderte 1-Klausel: 26.07.2018 - 7146 SK / Artikel 1) Arbeitnehmer, Arbeitgeber als Arbeitgeber oder als Arbeitgeber oder Arbeitserlaubnis, mit Ausnahme der im Land verbrachten Zeit, für einen Zeitraum von mindestens drei Jahren im Ausland, mit diesem Act 1076 Reserve Officer und Reserve Military Officer Es wird davon ausgegangen, dass die gesetzlich verpflichteten Parteien ihren Wehrdienst erfüllt haben, wenn sie sich über die türkischen Konsulate, denen sie angehören, an die militärischen Zweige wenden, um den Status des fremden Landes zu zahlen, und zwar in Höhe des 2.000-Euro oder eines entsprechenden Gegenwerts sowie für die Fernschulung, die das Verteidigungsministerium erteilt. Die Grundsätze und Verfahren für den Fernunterricht werden vom Verteidigungsministerium festgelegt.

Diejenigen, die den Wehrdienst in Fremdwährung beantragen können, die nicht über die erforderlichen Voraussetzungen verfügen, die nicht die zur Einhaltung der in der Verordnung festgelegten Fristen erforderliche Fremdwährung bezahlen, () die, deren Gebühren oder Gehälter im Inland überwiesen werden, die, die sich im Ausland in einer offiziellen Position befinden, müssen die Wehrpflicht in Fremdwährung in Anspruch nehmen. Während der Aufrechterhaltung der Verpflichtungen derjenigen, die mehr als die Hälfte eines jeden Kalenderjahres im Land verbringen, der Heimkehrer oder derjenigen, die ihren Wehrdienst verloren haben, denen, die ihren Willen aufgeben, diejenigen, die sich für einen Wehrdienst als ungeeignet erweisen, werden vom Wehrdienst dem Militärdienst entsprechend ihrer Situation entzogen.

(3-Zwischenklausel: 14.01.2016 - 6661 SK / Artikel 1)

Der Präsident ist berechtigt, die oben genannten Fremdwährungsbeträge um die Hälfte zu reduzieren oder den Fremdwährungsbetrag zu erhöhen. Die Höhe der Zahlungen, die mit anderen Währungen als dem Euro zu leisten sind, wird vom Verteidigungsministerium auf der Grundlage der Wechselkurse zu Beginn jedes Jahres festgelegt und bekannt gegeben.

(Geänderte 5-Klausel: 30.11.2011 - 6252 SK / Artikel 1) Nachdem die Fremdwährungszahlungen der verpflichteten Parteien in Fremdwährung vom Wehrdienst ausgeschlossen wurden, müssen sie ihren Wehrdienst abschließen. Ausländer, die die türkische Staatsbürgerschaft verlassen dürfen, bevor sie ihre Zahlung geleistet haben oder die türkische Staatsbürgerschaft verlieren, Wehrdienstunfähig sind oder verstorben sind, werden auf das Bankkonto zurückerstattet, das sie als türkische Lira im Land nach ihrem Wechselkurs bei ihrer Rückkehr zu ihren Abgeordneten oder Erben angeben. Nach Abschluss der Zahlung werden diejenigen, die den Ausschluss des Militärdienstes in Fremdwährung verlangen, die, die nicht mehr für den Wehrdienst geeignet sind, die Verstorbenen, die die türkische Staatsbürgerschaft verlassen dürfen, und diejenigen, die die türkische Staatsbürgerschaft verlieren, nicht erstattet.

Im Falle eines Krieges oder eines Krieges, der einen Krieg erfordert, werden die Grundsätze der Rekrutierung der verpflichteten Parteien, die diesem Gesetz zur Durchführung des Militärdienstes unterliegen, vom Präsidenten festgelegt.

Zusatzartikel 2 - (geänderter Artikel: 14.07.2004 - 5217 SK / Artikel 13)

Zahlungen ausländischer Währung im Ausland aus Militärdienst haften Mitarbeiter, wird die Zentralbank der Republik Türkei im Namen des Treasury geöffnet werden als Privatwährung Euro Konto verbucht. Diese Beträge werden zum Devisenkaufkurs zum Zeitpunkt der Überweisung in türkische Lira umgerechnet und an das zentrale Rechnungsbüro des Finanzministeriums überwiesen und als Einnahmen im Budget verbucht.

(Anhang 2. Klausel: 20.11.2017 - 696 S.KHK / Artikel 2) (696 Q. Annahme: 01.02.2018 - 7079 SK / Artikel 2) Die Überweisungsgebühr und andere Kosten im Zusammenhang mit der Überweisung von Fremdwährungen und Fremdwährungskonten sind vom Kunden zu zahlen wird berechnet. Die Überweisungsgebühr und andere Ausgaben werden vom Außenministerium nach Stellungnahme des Finanzministeriums festgelegt.

Zusatzartikel 3 - (Ergänzungsartikel: 20 / 03 / 1980 - 2299 / 1 md.).

Gemäß den in diesem Gesetz festgelegten Grundsätzen sind die Bedingungen in Bezug auf die Verpflichtungen, die nicht von einem Wehrdienst in Fremdwährung profitieren können oder nicht profitieren können, Zahlungstransaktionen, die Verwendung der eingezogenen Fremdwährungen, (in) die mit der Rückzahlung zusammenhängenden Transaktionen, (ecek) in außergewöhnlichen Fällen die Pflicht, die Richtigkeit der deklarierten Dokumente und Informationen zu prüfen. und andere Verfahren zur Überwachung der Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Landes werden durch eine vom Präsidenten zu erlassene Verordnung geregelt.

Zusatzartikel 4 - (Ergänzungsartikel: 16.04.1987 - 3358 S.Canun / Stoff 8)

Ministerium für nationale Bildung, Ministerium für Jugend und Sport und Generalstab auf der Grundlage des Ministeriums für nationale Bildung

Diejenigen, die als Lehrer in diesen Ministeriumsberufen tätig sind, und diejenigen, die in diesem Ministerium tätig sind, aber diese Aufgabe nicht aufgenommen haben, werden als Überschuss getrennt, ohne dass sie den in 10 von 4 dieses Gesetzes festgelegten Verfahren unterliegen. Wenn deren Anzahl unter der angegebenen Anforderung liegt, werden zunächst die Absolventen der High School und wenn sie die Voraussetzungen nicht erfüllen, die Absolventen der High School oder einer gleichwertigen Schule im Anschluss an die militärische Grundausbildung dem Ministerium für Nationales Bildungswesen (Jugend und Sport) zur Verfügung gestellt, wenn sie die entsprechenden Qualifikationen besitzen und bereit sind. Wenn dies nicht der Fall ist, werden zunächst die Absolventen der High School oder einer gleichwertigen Schule, die die High School und ihre gleichwertigen Schulen absolvieren und nicht für den Unterricht geeignet sind, aber nicht dazu bereit sind, als Lehrer aufgeteilt. Ihre Positionen werden vom Ministerium für nationale Bildung, Jugend und Sport festgelegt.

Vor Beginn des Militärdienstes erhalten diejenigen, die als Lehrer in diesen Ministeriumspositionen arbeiten, und diejenigen, die als Beamte tätig sind, weiterhin die Gehälter, die ihnen durch ihre früheren Positionen zustehen. Personen, die zuvor nicht als Beamte gedient haben, werden ab dem Datum des Beginns des Unterrichts gemäß den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 657 wieder ernannt. Ihre Gehälter werden vom Ministerium für nationale Bildung, Jugend und Sport bezahlt.

Die etablierten Unternehmen; Sie können keine formellen Kleider tragen, solange sie als Lehrer dienen. Die Dienstzeit ist gleich der Dienstzeit der Rentner. Diese Zeitspanne beginnt mit dem Tag der Absendung aus dem Militärdienst, während der Dienstzeit derjenigen, die vom Beruf des Lehrers abberufen wurden, die verbleibenden Dienste werden als Nachfolger auf den Kontinent geschickt und deren Gehälter gekürzt.

Für diejenigen Täter, die im Stich gelassen wurden, Luftaustausch, Erlaubnisvergewaltigung, kurzfristige Desertion und kurzfristige Beurlaubung, Umfragen, um den Minister und um spät in Kontakt zu bleiben, aufgrund der Straftat des Militärstrafrechts, der Stiftung Disziplinargerichte, des Gerichtsverfahrens und der Disziplinarstrafe und der Strafe Es gelten die Bestimmungen des Gesetzes über die Errichtung von Militärgerichten und das Gerichtsverfahren. Das zuständige Militärgericht oder Disziplinargericht wird vom Verteidigungsministerium bestimmt.

Zusatzartikel 5

Mit diesem Gesetz werden der Anhang 1076, der dem Gesetz Nr. 7 beigefügt ist, und der Anhang 1111, der dem Gesetz 4 beigefügt ist, vom Ministerium für nationale Verteidigung und dem Ministerium für nationale Bildung, Jugend und Sport geregelt.

Zusatzartikel 6 - (Ergänzungsartikel: 01.02.2011 - 6108 SK / Artikel 1)

In Frieden und Krieg, im In- und Ausland, während oder während der Mission, aufgrund ihrer Pflichten außerhalb der Mission, eines Angriffs, eines Unfalls oder eines Unfalls durch einen Unfall, werden die Gesundheitseinrichtungen nach dem Entlassungsdatum des Ereignisses / Unfalls nicht länger als 36 Monat behandelt. 1 / 2 (3 / 27 datiert 6 / 1989 / 375 datiert 28 / 14 / 7 / 1964) 500 / XNUMX / XNUMX vom XNUMX / XNUMX und XNUMX vom XNUMX. bezahlt Von dieser Zahlung wird kein Abzug gewährt, einschließlich Versicherungsprämien, und die medizinische Versorgung während des Behandlungszeitraums wird nicht vom Personal abgeholt. Die Gesundheitsfürsorge wird nicht bezahlt, wenn die Ereignis- / Unfallsituation, das Genussgetränk und alle Arten von Substanzen geschaffen werden, um sich selbst oder anderen Personen einen Nutzen oder Schaden zukommen zu lassen.

Die Behandlung wurde fortgesetzt;

a) 8 / 6 / 1949 datiert 5434 Nr Republik Türkei Retirement Fund Act abgeschafft 45 Anwendungsbereich des Artikels Pflicht Behinderung oder 64 die aufgehobene 31 Artikel im Rahmen der Renten Krieg Behinderung, die / binden 5 / 2006 5510 über die Sozialversicherung und die allgemeine Krankenversicherung datiert Ab dem Beginn des Monats nach dem Datum der monatlichen Pfändung an Personen, denen im Rahmen des Artikels 47 des Gesetzes eine Pflicht- / Verlustrente zugewiesen wurde,

b) ab Beginn des Monats, der auf den Bericht des Patienten folgt, dessen Behandlung mit dem Abschlussbericht der Ärzteschaft beendet wird,

Die Zahlung von Gesundheitsleistungen wird eingestellt. Die medizinische Betreuung während der Behandlung wird vom Personal nicht abgeholt.

Zusatzartikel 7 - (Ergänzungsartikel: 05.02.2011 - 6109 SK / Artikel 1)

Alle Wehrdiensteinsätze des Personals der Polizeidienste, die mit ihren Mitarbeitern in Kontakt stehen und / oder Mitarbeiter der Polizeiorganisation sind, und diejenigen, die nicht in den polizeilichen Ausbildungs- und Schulungseinrichtungen gewesen sind, oder diejenigen, die die Aufnahmeprüfungen dieser Einrichtungen gewonnen haben, werden verschoben.

Diejenigen, die die zehnjährige Dienstzeit in der Sicherheitsorganisation absolviert haben, mit Ausnahme derjenigen, die nicht zu den Beamten gezählt werden können, gelten als ihren Wehrdienst nach der Entscheidung ihres Wehrdienstes erfüllt. Bei der Berechnung der zehnjährigen Dienstzeit werden auch befristete Zeitarbeitsverträge, der Schutz von Übersee-Missionen, Zeit aufgrund von Schulungen im Ausland und andere Pflichten berücksichtigt. Das Innenministerium wird an das Verteidigungsministerium informiert.

Die Zehnjahresfrist beginnt am Tag des Beginns einer polizeilichen Schulung. Personen, die die Polizeiorganisation aus irgendeinem Grund verlassen, ohne die Zehnjahresfrist zu Ende zu gehen, in eine andere Anstalt versetzt worden sind oder innerhalb dieser Frist aus dem Beruf entlassen wurden, leisten ihren Wehrdienst gemäß den Bestimmungen des einschlägigen Gesetzes.

Die Bestimmungen der Absätze 1 und 2 dieses Artikels gelten nicht für Mobilmachung und Krieg.

Zusatzartikel 8 - (Ergänzungsartikel: 13.07.2013 - 6496 SK / Artikel 10)

Diejenigen, die die Wehrpflicht nach diesem Gesetz erfüllen; Vom Versanddatum bis zum Wehrdienst, der Frist bis zum Ende des Wehrdienstes und denjenigen, die vor dem Ende der Wehrdienstzeit entlassen wurden oder selbst wenn sie während der Zeit aufgrund der Behandlung demobilisiert wurden, sind die durch den Wehrdienst behinderten Personen nicht an das Gesetz Nr. 5434 oder 5510 gebunden. Keine Entschädigung gemäß dem 3-Gesetz vom / 11 und der monatlichen Vergütung zu zahlen; Für Witwen und Waisen (1980) wird die Anzahl der Indikatoren als einmaliger Betrag berechnet, der durch Multiplikation der Anzahl der Indikatorzahlen mit dem Gehaltskoeffizienten des Beamten nach dem Grad der Behinderung ermittelt wird, der gemäß den Bestimmungen der Verordnung über die Namen der Verpflichtungen zu bestimmen ist.

Zum Zeitpunkt der fraglichen Ereignisse wurden jedoch Flug, Desertion, Vergewaltigung und Luftaustausch vergewaltigt, die wegen Betruges verurteilt wurden, um einen Militärdienst zu leisten und den Trick zu nutzen, um das Militär, Tod und Invalidität als Folge des Todesfalls und der durch Suizid verursachten Todesfälle zu beseitigen Diese Zahlung wird bei der Veranstaltung nicht geleistet. Es wird keine Entschädigung oder ein Abzug für diese Entschädigung außer der Stempelsteuer gemacht, und diese Entschädigung kann nicht eingezogen werden. Die Verfahren und Grundsätze für die Zahlung der Entschädigung werden durch die gemeinsam von den Innen- und Landesministerien erarbeitete Verordnung geregelt.

Zusatzartikel 9 - (Ergänzungsartikel: 13.07.2013 - 6496 SK / Artikel 11)

Offiziere, die nach den Bestimmungen der einschlägigen Rechtsvorschriften über Zeugnisse wie ein Zeugnis, ein Zeugnis oder einen Führerschein verfügen, die nach den Bestimmungen dieses Gesetzes abgenommen wurden und die Wehrpflicht erfüllen, werden vom Befehlshaber und dem gleichwertigen Befehlshaber genehmigt, sofern die in den Sondergesetzen festgelegten Bedingungen erfüllt sind. kann in Aufgabenbereichen innerhalb des durch die Dokumente gegebenen Befugnisses eingesetzt werden und bei der Ausführung von freiberuflichen Dienstleistungen zugewiesen werden.

Zusatzartikel 10 - (Ergänzungsartikel: 05.06.2017 - 691 S.KHK / Artikel 2) (691 Q. Annahme: 31.01.2018 - 7069 SK / Artikel 2)

Diejenigen, die entschlossen sind, gegen die terroristischen Vereinigungen oder die nationale Sicherheit des Staates vom Nationalen Sicherheitsrat aktiv zu sein, ihre Mitgliedschaft, Mitgliedschaft oder Zugehörigkeit zu ihnen oder ihre Zugehörigkeit und diejenigen, die als Wehrdienstberechtigt gelten, die keine gültige Entschuldigung in diesem Gesetz haben, Sie werden den Vorladungen und Unterwerfungsgrundsätzen entnommen.

Vorläufiger Artikel 1 - (Ergänzungsartikel: 27.07.1970 - 1315 S.Canun / Stoff 2)

Personen, die vor Inkrafttreten dieses Gesetzes getrennt wurden, werden nicht einberufen und die Soldaten werden entlassen.

Vorläufiger Artikel 2 - (Ergänzungsartikel: 27.07.1970 - 1315 S.Canun / Stoff 2)

Diejenigen, die vor dem Datum des Inkrafttretens dieses Gesetzes nicht wegen defekter Festkörper an die Armee geschickt wurden, und diejenigen, die noch im Dienst sind, werden erneut überprüft.

Gemäß der türkischen Streitkräftekapazitätsverordnung werden die Kriegsdienstverweigerer aus Gewissensgründen, von denen bekannt ist, dass sie keinen Wehrdienst leisten können, entlassen, und diejenigen, die nicht zum Militär geschickt werden, werden nicht eingezogen.

Vorläufiger Artikel 3 - (Ergänzungsartikel: 27.07.1970 - 1315 S.Canun / Stoff 2)

Wer vor dem Inkrafttreten dieses Gesetzes zum Wehrdienst verurteilt wurde und zum Wehrdienst in Betracht kommt, unterliegt den Bestimmungen des früheren 1111-Gesetzes Nr. 10.

Vorläufiger Artikel 4 - (Ergänzungsartikel: 27.07.1970 - 1315 S.Canun / Stoff 2)

Diejenigen, die nicht in die Qualitätssicherung aufgenommen wurden, können mit allen Arten von formellen und privaten Jobs in die Schule, an die Fakultät und an das College gehen, bis das Gesetz in Paragraph 10 dieses Gesetzes in Kraft tritt.

Vorläufiger Artikel 5 - (Ergänzungsartikel: 27.07.1970 - 1315 S.Canun / Stoff 2)

Vor dem Datum des Inkrafttretens dieses Gesetzes unter den Streitkräften, und 1111 18 1963 darf nicht zwei vorläufige Punkte zum Datum von 291 und 1 unter dem Gesetz Nr. 1970 als Bildungsministerium und als Lehrkräfte in den Lese- und Schreibschulen der Streitkräfte bestellt 20 XNUMX wird ab dem Datum von XNUMX entlassen, sofern der monatliche XNUMX-Service zur Verfügung steht.

Vorläufiger Artikel 6 - (Ergänzungsartikel: 27.07.1970 - 1315 S.Canun / Stoff 2)

Am Ende von 1975 waren sie die ersten Lehrer, die die Schule in den Abschlussprüfungen absolvierten, und diejenigen, die als Grundschullehrer tätig sind, werden an das Bildungsministerium übergeben. Die Streitkräfte werden jedoch so oft wie nötig beauftragt, in Lese- und Schreibschulen zu unterrichten. Seit ihrer Überweisung durch Militärabteilungen werden ihre Beziehungen zu ihren Beamten in der Zeit, in der sie als Lehrer in den Dorfgrundschulen und in den Alphabetisierungsschulen der Streitkräfte tätig sind, nicht unterbrochen. Ihr Gehalt und ihre persönlichen Rechte beziehen sie weiterhin im Haushalt des Bildungsministeriums im Rahmen ihrer eigenen Satzung. Solange sie weiterhin Gehälter vom Bildungsministerium erhalten, dürfen sie keine formellen Kleider tragen. Diese Lehrer sind verpflichtet, während ihres Militärdienstes in den Grundschulen des Ministeriums für nationale Bildung oder der vom Ministerium für nationale Bildung angegebenen Streitkräfte zu unterrichten. Diejenigen, die nicht unterrichten wollen, und diejenigen, die während des Lehrerdienstes ordnungsgemäß abgefangen werden, werden auf die Kontinente verwiesen, um ihre verbleibenden Dienste zu erfüllen. Ihre Gehälter sind gekürzt. Das Bildungsministerium erließ einen Befehl an die Streitkräfte und Lesen - Schreiben Pflichten in Bezug auf Lehrer, die in der Schule Desertion und ermöglichen die Militärstrafverfahrens vergewaltigt wurden und werden weiterhin Militärgesetz unterliegen. Streitkräfte Alphabetisierung Lehrer, die in den Bestimmungen der Streitkräfte und Zivilpersonal der türkischen Streitkräfte Internes Dienstgesetz Schulen dienen Arbeits angewandt wird.

Vorläufiger Artikel 7 - (Ergänzungsartikel: 27.07.1970 - 1315 S.Canun / Stoff 2)

1111, 84, 85, 86, 89, 98, XNUMX, XNUMX, XNUMX, XNUMX, XNUMX und XNUMX werden vor dem Inkrafttreten des Gesetzes innerhalb von sechs Monaten nach Inkrafttreten des Gesetzes in Kraft gesetzt, indem sie auf die Zweigniederlassungen des Militärverfahrens angewandt werden.

Zum Zeitpunkt des Inkrafttretens dieses Gesetzes; Ab dem Datum des Inkrafttretens dieses Gesetzes ab dem Inkrafttreten derjenigen, die im 6-Monat durchgesickert und gelagert wurden, werden diejenigen, die sich an die offiziellen Behörden übergeben haben, nicht strafrechtlich verfolgt.

Bis zum Inkrafttreten dieses Gesetzes; Die strafrechtlichen Verurteilungen von Personen, die wegen Umfragen und Verurteilungen verurteilt werden, werden den Folgen strafrechtlicher Verurteilungen verzehrt.

Vorläufiger Artikel 8 - (Ergänzungsartikel: 27.07.1970 - 1315 S.Canun / Stoff 2)

Die Arbeit an dem Gesetz, das gemäß Klausel (b) von 1 des 1111-nummerierten Militärcodes 10, geändert durch Artikel XNUMX dieses Gesetzes, in Kraft zu setzen ist, ist unverzüglich zu beginnen, und der Gesetzesentwurf wird vom Ministerrat innerhalb eines Jahres nach Inkrafttreten dieses Gesetzes an die Parlamentarische Versammlung überwiesen.

Vorläufiger Artikel 9 - (Ergänzungsartikel: 27.07.1970 - 1315 S.Canun / Stoff 2)

Diejenigen, die in der Geschichte dieses Gesetzes keine Wehrpflicht hatten, dürfen nicht unter Waffen genommen werden.

Diese Punkte unterliegen Artikel 10 Absatz (b).

Vorläufiger Artikel 10 - (Ergänzungsartikel: 22 / 06 / 1978 - 2152 / 1 md.)

Grundschullehrer oder Hochschulabsolventen haben zum Zeitpunkt des Inkrafttretens dieses Gesetzes das Abitur als Grundschullehrer absolviert. Das Ministerium für nationale Bildung als Grundschullehrer, der im Militärdienst tätig ist, entscheidet unter der Bedingung, dass der aktive Dienst des Militärdienstes (außer für diejenigen, die das Recht erhalten haben, ein Kandidat für Reserveoffiziere zu sein) Sie werden dem Ministerium übergeben. Diese Lehrer sind verpflichtet, als Lehrer in den Dorfgrundschulen zu dienen, die vom Bildungsministerium während des Militärdienstes gezeigt werden. Am Ende dieser Zeit wird die Demobilisierung von den zuständigen militärischen Zweigen durchgeführt.

Sie gelten als Militärdienst, wenn sie seit ihrer Überweisung durch Militärzweige als Dorflehrer in Dorfgrundschulen tätig sind. Innerhalb dieses Zeitraums dürfen ihre Beziehungen zu Beamten nicht unterbrochen werden, ihre Gehälter und Persönlichkeitsrechte werden nach den eigenen Statuten aus dem Haushalt des Bildungsministeriums genommen. In diesem Zeitraum dürfen sie keine formellen Anzüge tragen, keinen Melbusat und dürfen nicht genommen werden. Diejenigen, die nicht gemäß diesem Gesetz unterrichten wollen, und diejenigen, denen der Lehrberuf während ihres Unterrichts verweigert wird, werden an die Kontinente verwiesen, um ihre Dienste so schnell wie möglich zu erledigen, und ihre Gehälter werden gekürzt.

Bei Vergewaltigung und Vergewaltigung der Verpflichteten, die dem Bildungsministerium übergeben werden, gelten die Bestimmungen des Militärstraf- und Militärverfahrensgesetzes. In diesen Fällen ist das nächstgelegene Militärgericht befugt, die Pflicht des Schuldners zu erfüllen.

Diejenigen, die als Lehrer in den Dorfgrundschulen unter dem Kommando des Ministeriums für Volksbildung arbeiten wollen, von Grundschullehrern, die zum Zeitpunkt des Inkrafttretens dieses Gesetzes ihren Verpflichtungen als Einzelperson in den Streitkräften nachkommen, müssen die verbleibenden Leistungen in den Dorfgrundschulen nach den von den Ministerien der nationalen Verteidigung und der nationalen Bildung gemeinsam festgelegten Grundsätzen abschließen und anschließend am Ende der Dienstzeit demobilisieren.

Die Dienstzeit von Grundschullehrern, die in Dorfgrundschulen beschäftigt sind, ist so lang wie die Dienstzeit der Streitkräfte.

Vorläufiger Artikel 11 - (Ergänzungsartikel: 20 / 03 / 1980 - 2299 / 2 md.)

Verpflichtungen derjenigen, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Gesetzes noch nicht aus verschiedenen Gründen verkauft wurden und die noch nicht aus militärischen Gründen verkauft wurden und die als Ausländer arbeitsberechtigt waren und eine Arbeitserlaubnis hatten, haben das Recht, sich innerhalb von sechs Monaten ab dem Datum der Veröffentlichung des Gesetzes an die Militärstützpunkte zu wenden.

Vorläufiger Artikel 12 - (Ergänzungsartikel: 22 / 10 / 1981 - 2539 / 2 md.).

Der Zeitpunkt des Inkrafttretens dieses Gesetzes zusätzlich 1 Bestimmungen des Artikels nach denen, die nicht eine zweimonatige militärische Grundausbildung, 01 / 03 / 1980 600.000 in der Geschichte der türkischen Lira äquivalent derjenigen, die bezahlt haben mehr als Devisen, Devisen verbleibenden an der Spitze dieser Menge, 01 / 03 / 1980 haben begonnen der offizielle Wechselkurs am Tag der Rückgabe als türkische Lira. 01 / 03 / 1980 600.000 Tag, an alle diejenigen, die das Geld haben, Devisen, bis die türkische Lira zu bezahlen, fehlende Teil sie zahlen, absolvierten sie bis zum Ende des Jahres sie Alter 32 drehen.

Das Gesetz über den Zeitpunkt des Inkrafttretens hat 1 Monat militärische Grundausbildung in Übereinstimmung mit der Bereitstellung zusätzlicher 2 Artikel oder 01 von denen, die diese Ausbildung / 03 / 1980 Datum in 600.000 Türkei, bis die Menge an Geld, an der Spitze von Pfund für diejenigen, die das ausländische Geld wird nicht zurückerstattet bezahlt haben abgeschlossen haben begonnen. Allerdings; Unter diesem Betrag leisten die Zahler die fehlenden Zahlungen bis zum Ende des Jahres, in dem das 32-Alter vollendet ist.

Vorläufiger Artikel 13 - (Ergänzungsartikel: 06.11.1981 - 2550 S.Canun / Stoff 2)

Die Bestimmungen des in Artikel 2 dieses Gesetzes genannten Absatzes gelten für diejenigen, die nachgewiesen haben, dass sie ihre militärischen Verpflichtungen in Zypern vor dem Inkrafttreten erfüllt haben.

Vorläufiger Artikel 14 - (Ergänzungsartikel: 17 / 03 / 1982 - 2639 / 1 md.)

Diejenigen, die die anderen Bedingungen des ersten Artikels haben und die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Gesetzes aus verschiedenen Gründen noch nicht verkauft wurden und die noch nicht aus militärischen Gründen verkauft wurden, haben als Arbeitnehmer gearbeitet und haben dies als Arbeitnehmer dokumentiert und haben das Recht, in diesem Land zu arbeiten. Wenn sie sich auf ihre Zweigniederlassungen beziehen, profitieren sie von der oben genannten Zusatzklausel.

Ein bestimmter Betrag ausländischer Gelder, der durch dieses Gesetz festgelegt wird, kann die erste Rate in drei gleichen Raten am Tag der Antragstellung zahlen, so dass die Zahlungsperiode der Raten zwei Jahre nicht überschreiten kann.

Vorläufiger Artikel 15 - (Ergänzungsartikel: 25.01.1984 - 2973 S.Canun / Stoff 2)

Die Ergebnisse der Wahl zum Zeitpunkt, wenn das Gesetz in Kraft tritt oder eine Entschuldigung akzeptiert, ohne Zeit etablierte Unternehmen zu dienen, die den Militärdienst als Landser-er tun, weil sie an den Wahlen teilnehmen, unterliegen die gleiche Vorladung ist die Hälfte die Dauer der Betriebszugehörigkeit das als Reserveoffizier Kandidaten zu verlassen.

Vorläufiger Artikel 16 - (Ergänzungsartikel: 27 / 06 / 1984 - 3031 / 6 md.)

Für den Fall, dass der 32 das Alter dieses Gesetzes erreicht hat, müssen die Personen, die aus verschiedenen Gründen noch nicht verkauft wurden und die Bedingungen im Anhang 1 erfüllt haben, sich im 1-Jahr nach der Veröffentlichung des Gesetzes über die Konsulate bei den Militärniederlassungen bewerben. Der Anhang 1 wird von den Bestimmungen dieser Richtlinie profitieren

Diejenigen, die einen Dienst von den Begünstigten benötigen, die von diesem Artikel profitieren, müssen ihren Grundwehrdienst für zwei Monate an den vom Generalstab festgelegten Positionen und an den vom Ministerpräsidenten für angemessen erachteten Positionen leisten.

Die etablierten Unternehmen, dieses Gesetz zusätzliche 1 Artikel, einschließlich dem Anmeldetag für die erste Tranche der Bestimmung, dass eine bestimmte Menge an Fremdwährung in drei gleichen Raten in der Bezahlung sind auf Zahlungen Verfolgung kann nicht das Jahr 2 Zahlungsfrist überschreiten.

Vorläufiger Artikel 17 - (Ergänzungsartikel: 27 / 06 / 1984 - 3031 / 6 md.)

Für diejenigen, die zur türkischen Staatsbürgerschaft zugelassen wurden und die innerhalb eines Jahres ab dem Datum der Veröffentlichung dieses Gesetzes ab dem Datum der Veröffentlichung dieses Gesetzes zur türkischen Staatsbürgerschaft zugelassen wurden, gilt ein Zeitraum von einem Jahr ab dem Datum der Anerkennung der türkischen Staatsbürgerschaft aufgrund der Artikel-Nr. Wenn sie zutreffen, wenden sie die Bestimmungen des angegebenen Artikels an, sofern sie die anderen Anforderungen des Anhangs 403 über die Altersgrenze hinaus erfüllen. Diese Schulden müssen die Fremdwährung in der im Anhang 25 angegebenen Höhe am Tag der Antragstellung für den Empfänger begleichen.

Vorläufiger Artikel 18 - (Ergänzungsartikel: 27 / 06 / 1984 - 3031 / 6 md.)

Am Datum des Inkrafttretens von 1 dieses Artikels werden die Verantwortlichen und Personen, die der monatlichen 20-Dienstzeit unterliegen, nach Ablauf der monatlichen 18-Dienstzeit entlassen.

Vorläufiger Artikel 19 - (Ergänzungsartikel: 16.04.1987 - 3358 S.Canun / Stoff 10)

Zum Zeitpunkt des Inkrafttretens des Gesetzes sind diejenigen Personen aus dem Alter ausgeschlossen, die die gemäß den Bestimmungen dieses Gesetzes vorgeschriebene Altersgrenze überschritten haben.

Vorläufiger Artikel 20 - (Ergänzungsartikel: 16.04.1987 - 3358 S.Canun / Stoff 10)

Im Falle des Inkrafttretens dieses Gesetzes wenden sich die Personen, die sich im Wahl- oder Beschlagnahmezustand befinden, innerhalb des Jahres 2 ab dem Datum der Veröffentlichung des Gesetzes an die Wehrmacht. Sie wenden die Bestimmungen dieses Gesetzes zur Zahlung des Militärdienstes oder zur Ernennung in öffentlichen Einrichtungen und Einrichtungen an.

Von denen, die in 1946 und älter geboren sind, erhalten keine militärische Grundausbildung. Der im Voraus und im Voraus zu zahlende Betrag ist jedoch doppelt so hoch wie im Haushaltsgesetz festgelegt.

Vorläufiger Artikel 21 - (Ergänzungsartikel: 16.04.1987 - 3358 S.Canun / Stoff 10)

Diejenigen, die das 6-Zeitalter gemäß 13-Unterabsatz von 29 dieses Gesetzes (mit Ausnahme derjenigen, die sich unter Waffenbesitz befinden) nicht vollendet haben, können die Bestimmungen dieses Gesetzes anwenden, wenn sie für die militärischen Zweige innerhalb von 6 Monate nach dem Inkrafttreten des Gesetzes registriert sind.

Für diejenigen, die sich in dieser Situation befinden, werden sie jedoch gemäß den Bestimmungen des Militärstrafgesetzes gehandelt.

Vorläufiger Artikel 22 - (Ergänzungsartikel: 16.04.1987 - 3358 S.Canun / Stoff 10)

Die Lehrer, die ihren Pflichten als Schiedsrichter in den Streitkräften zum Zeitpunkt des Inkrafttretens dieses Gesetzes nachkommen, müssen die Notwendigkeit erkennen lassen, dass das Ministerium für nationale Bildung, Jugend und Sport, und wenn der Generalstab des Ministeriums dies für angebracht hält, die verbleibenden Leistungen in ihren an das Ministerium angeschlossenen Schulen erledigen und entlassen werden. Sie entsprechen den Bestimmungen des Beamtengesetzes Nr. 657 seit dem Beginn ihres Unterrichts. Während ihrer Zeit als Lehrer nehmen sie ihr Gehalt und ihre persönlichen Rechte aus dem Ministeriumshaushalt in ihrem eigenen Status.

Vorläufiger Artikel 23 - (Ergänzungsartikel: 16.04.1987 - 3358 S.Canun / Stoff 10)

Im Falle des Inkrafttretens dieses Gesetzes hat der Betreuer das Recht, an einer Hochschuleinrichtung im In- oder Ausland eine Zulassung zu beantragen oder sich dort registrieren zu lassen und sich für diejenigen zu registrieren, die das 29-Alter nicht innerhalb eines Jahres erreicht haben.

Vorläufiger Artikel 24

Aufgrund der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Gesetzes durchgeführten wissenschaftlichen Forschungen bringen sie eine weltweite Innovation oder einen Fortschritt in die wissenschaftlichen Bereiche, in denen sie tätig sind, und diejenigen, die von den wissenschaftlichen Einrichtungen, in denen sie arbeiten, gefordert werden, profitieren von der Bestimmung des Absatzes (F), der durch dieses Gesetz hinzugefügt wird.

Vorläufiger Artikel 25 - (Ergänzungsartikel: 12 / 10 / 1988 - 3478 / 3 md.)

1 10, der zum Zeitpunkt des Inkrafttretens dieses Gesetzes zwei Monate lang keinen Grundwehrdienst begonnen hat oder für den 000 32 mehr als die westdeutsche Mark oder eine gleichwertige Fremdwährung gezahlt hat, wird in türkischer Lira am Tag der Zahlung zum offiziellen Kurs zurückerstattet . Diejenigen, die nicht den vollen Betrag bezahlt haben, werden den Rest bis zum Ende des Jahres vollenden, in dem sie das XNUMX-Alter erreicht haben.

Gemäß den Bestimmungen der zusätzlichen 1-Klausel zum Zeitpunkt des Inkrafttretens dieses Gesetzes können diejenigen, die bereits eine monatliche militärische Grundausbildung von 2 begonnen haben oder eine solche Ausbildung absolviert haben, denjenigen nicht erstattet werden, die die Fremdwährung bezahlt haben, ebenso wie der Betrag der 10 West German Mark. Unter diesem Betrag leisten die Zahler die Unterhaltszahlungen jedoch bis zum Ende des Jahres, in dem sie das 000-Alter erreicht haben.

Vorläufiger Artikel 26 - (Ergänzungsartikel: 12 / 10 / 1988 - 3478 / 3 md.)

Vor Inkrafttreten dieses Gesetzes sind die Bestimmungen des 1-nummerierten Gesetzes mit 1111-Nummer weiterhin gemäß den Bestimmungen des 3031 anzuwenden.

Vorläufiger Artikel 27 - (Ergänzungsartikel: 12 / 10 / 1988 - 3478 / 3 md.)

Falls der 32 das Alter des Inkrafttretens dieses Gesetzes erreicht hat, müssen diejenigen, die aus verschiedenen Gründen noch nicht verkauft wurden und die Bedingungen in Anhang 1 erfüllen, über die im 1-Jahr nach der Veröffentlichung des Gesetzes im 1 befindlichen Konsulate bei den Militärniederlassungen einen Antrag stellen. Verwenden Sie die Bestimmungen von Anhang XNUMX.

Verpflichtungen, die von diesem Artikel profitieren:

1 zahlt im Voraus die in Anhang 2 dieses Gesetzes festgelegte Rate einer bestimmten Fremdwährungsmenge mit der ersten oder der ersten Rate in XNUMX. Die zweite Rate wird innerhalb eines Jahres ab Antragstellung gezahlt.

In diesem Fall müssen die Ladungen und Sendungen der Verpflichteten bis zum Ende des Jahres nach dem Tag der Antragstellung in einer der Ladungsgruppen durchgeführt werden.

Vorläufiger Artikel 28 - (Ergänzungsartikel: 12 / 10 / 1988 - 3478 / 3 md.)

403 nummeriert 25 des türkischen Staatsbürgerschaftsgesetzes hat seine militärische Verpflichtung nicht erfüllt; Dieses Gesetz wird ab dem Datum innerhalb eines Jahres veröffentlicht, die für die Aufnahme türkische Staatsbürgerschaft, die türkische Staatsbürgerschaft an die zuständigen Behörden beantragen, wenn sie ohne so lange Grenze Sendungen 1 Alters unterworfen wird innerhalb eines Jahres ab dem Zeitpunkt der Abnahmen und Anhang 32 Perlen Bedingungen im Material gelten, wie von den vorstehenden Bestimmungen profitieren.

Diese Zahler zahlen dem Empfänger zum Zeitpunkt der Beantragung der Sendung den in Anhang 1 angegebenen Betrag der Fremdwährung.

Vorläufiger Artikel 29 - (Ergänzungsartikel: 21 / 05 / 1992 - 3802 / 7 md.)

Diejenigen, die noch nicht verkauft wurden und deren Bedingungen in 38 den Bestimmungen des Anhangs 1 zum Zeitpunkt des Inkrafttretens dieses Gesetzes beigefügt sind, müssen über ihre Konsulate zusammen mit den Dokumenten, die ihren Status innerhalb von zwei Jahren belegen, die Militärstützpunkte beantragen Die Dienstleistung gilt als erfüllt.

Personen, die in den Geltungsbereich dieses Artikels fallen und zum Zeitpunkt des Inkrafttretens des Gesetzes das 40-Alter vollendet haben, dürfen nicht einer militärischen Grundausbildung unterzogen werden und werden nicht strafrechtlich verfolgt, wenn sie zum Zeitpunkt der Antragstellung die in der 15 000 German Mark oder einer gleichwertigen Verordnung angegebene Fremdwährung bezahlen.

Vorläufiger Artikel 30 - (Ergänzungsartikel: 21 / 05 / 1992 - 3802 / 7 md.)

In Übereinstimmung mit der 403-Klausel des türkischen Staatsbürgerschaftsgesetzes mit der Nummer 25 wurde vom Ministerrat beschlossen, dass die türkische Staatsbürgerschaft verloren gehen sollte; Diejenigen, die die Einbürgerung der zuständigen Behörden innerhalb von zwei Jahren ab dem Datum der Veröffentlichung dieses Gesetzes beantragen, gelten für die Bestimmungen des vorläufigen 1, sofern sie innerhalb eines Jahres nach dem Datum der Anerkennung der türkischen Staatsbürgerschaft gelten und die Bedingungen in Anhang 29 erfüllen und die voraussichtliche Fremdwährung zum Zeitpunkt der Antragstellung zahlen.

Vorläufiger Artikel 31 - (Ergänzungsartikel: 21 / 05 / 1992 - 3802 / 7 md.)

Diejenigen, die vor Inkrafttreten dieses Gesetzes wegen Nichterfüllung der in Anhang 1 festgelegten Verpflichtungen vom Wehrdienst ausgeschlossen wurden, können von den Bestimmungen dieses Gesetzes profitieren, wenn sie innerhalb eines Jahres nach Inkrafttreten des Gesetzes über die Konsulate der Streitkräfte über Konsulate Anwendung finden und den vorgesehenen Devisenkurs zahlen.

Vorläufiger Artikel 32 - (Ergänzungsartikel: 21 / 05 / 1992 - 3802 / 7 md.)

Die Anforderung, im Ausland mindestens drei Jahre zu haben, gilt als ein Jahr für diejenigen, die die anderen in Anhang 1 festgelegten Anforderungen erfüllen.

Vorläufiger Artikel 33 - (Ergänzungsartikel: 21 / 05 / 1992 - 3802 / 7 md.)

Die Bestimmungen von 28 und 1076, die zum Zeitpunkt des Inkrafttretens dieses Gesetzes erlassen wurden oder im Fall eines Haftbefehls ausgelaufen sind oder 1111 abgelaufen sind oder den 1111-Gesetzen unterliegen, gelten auf Wunsch innerhalb eines Jahres ab dem Inkrafttreten dieses Gesetzes. Sie machen von den Bestimmungen des Gesetzes Gebrauch, um den Militärdienst zu bezahlen.

der Umfang dieses Artikels und 31 / 12 / 1992 40 Jahren, die die Geschichte der deutschen Mark 15 000 militärische Grundausbildung oder gleichwertige Pauschalzahlungen nicht durchlaufen während der Anwendung abgeschlossen haben, wenn die Fremdwährung in den Verordnungen festgelegt.

Die Verfahren und Zahlungsgrundsätze sowie andere Fragen im Zusammenhang mit dem Antrag werden durch Beschluss des Ministerrates geregelt.

Gegen diejenigen, die von den Bestimmungen dieses Artikels profitieren, wird kein Gerichtsverfahren eingeleitet.

Vorläufiger Artikel 34 - (Ergänzungsartikel: 23.07.1999 - 4418 S.Canun / Stoff 4)

Wenn das 38-Alter zum Zeitpunkt des Inkrafttretens dieses Gesetzes gilt, gelten sie für die Ausländer, die keinen Wehrdienst beantragen, und leisten keine Fremdwährungszahlungen oder ihre Grundbildung innerhalb der Frist. für Militärzweige und 1 zu beantragen. Die deutsche Marke oder ein gleichwertiges Dokument gilt als erbracht, wenn sie die Fremdwährung zum Zeitpunkt der Antragstellung bezahlen und einen Grundwehrdienst leisten.

Diejenigen, die den 40 zum Zeitpunkt des Inkrafttretens dieses Gesetzes abgeschlossen haben, 20.000. Wenn sie zum Zeitpunkt des Antrags das Deutsche Mark oder das Gegenstück zahlen, werden keine Gerichtsverfahren eingeleitet, und es wird davon ausgegangen, dass sie ihren Wehrdienst erfüllt haben, ohne einer militärischen Grundausbildung unterzogen worden zu sein.

Gemäß den 403- und 20-Klauseln des türkischen Staatsbürgerschaftsgesetzes nummeriert 25; Diejenigen, die innerhalb von zwei Jahren nach dem Datum der Veröffentlichung dieses Gesetzes einen Antrag auf Einbürgerung der zuständigen Behörden stellen, erhalten die Bestimmungen dieses Artikels, wenn sie innerhalb eines Jahres nach dem Datum der türkischen Staatsbürgerschaft erneut beantragt werden.

Vorläufiger Artikel 35 - (Ergänzungsartikel: 23.07.1999 - 4418 S.Canun / Stoff 5)

Die Athleten, die immer noch unter Waffen stehen und durch dieses Gesetz abgeschafft werden und die 43-Klausel 3 des Internen Dienstgesetzes verwenden, wenden diesen Artikel weiterhin an, der bis zu ihrer Entlassung abgeschafft wurde.

Vorläufiger Artikel 34 - (geänderte Klausel: 13.06.2001 - 4679 S.Okun / Artikel 2)

35 (E), Absatz (E), Unterabsatz (3) gemäß den im Unterabsatz von Athleten, Umfragen oder Abstimmungen verursachten Bedingungen, dieses Gesetz innerhalb von drei Monaten nach dem Datum der Veröffentlichung dieses Gesetzes, 35 (E) (E) (3) werden von den Bestimmungen des Absatzes profitiert.

Vorläufiger Artikel 37 - (Ergänzungsartikel: 02.11.1999 - 4459 S.Can / Artikel 1) BKK

1 Januar 1973, der aus irgendeinem Grund den eigentlichen Wehrdienst noch nicht aufgenommen hat, unterliegt ab dem Datum des Inkrafttretens dieses Gesetzes dem Militäroffiziersgesetz Nr. 1076 und den Militäroffizieren 1111 und gegebenenfalls dem Militärdienstgesetz Nr. 15. im Laufe des Monats, auf den militärischen Zweig gilt 000 XNUMX Deutsche Mark oder der entsprechenden Betrag in Zahlungsdatum der konvertierbaren Fremdwährung oder die Zentralbank der Republik Türkei Verkauf Wechselkurs werden auf den türkischen Lira Währungszahlungen und Generalstab in Einheiten und Institutionen bestimmt werden, berechnet werden, um ihre militärische Grundausbildung zu tun, gelten als zur Verfügung gestellt, um ihren Militärdienst erfüllen .

laufen den Umfang dieses Artikels und 31 bereit als diejenigen, die 40 Jahre alt abgeschlossen haben am Dezember 1999, 20 000 Deutsche Mark oder im ersten Absatz von Ausland erwähnt Geld oder keine Ausbildung Grundwehr- in türkischen Lira Zahlungen Währung.

Die im Rahmen dieses Antrags zu hinterlegenden Gelder werden auf dem Sonderkonto hinterlegt, das bei der TC Ziraat Bank im Namen der Direktion der zentralen Rechnungslegungsdirektion des Finanzministeriums eröffnet wird. Der Finanzminister ist berechtigt, eine Sonderzuweisung zu registrieren, die im Haushalt des Finanzministeriums zu vergeben ist, um die in diesem Konto eingezogenen Beträge in den Gesamthaushaltsplan und in die Haushaltsmittel der entsprechenden Einrichtung zu überweisen. Die Beträge, die innerhalb des Jahres aus diesen Zulagen nicht verwendet werden können, werden im Haushaltsplan des folgenden Jahres erfasst und die Verwendung der Mittel wird verbucht. Die Mittel dieses Systems werden zur Finanzierung von Ausgaben jeglicher Art verwendet, um die Schäden und Schäden in den Provinzen zu beseitigen, die aufgrund des Erdbebens am 17 August 1999 im allgemeinen Leben einer Katastrophe ausgesetzt waren.

Die Verfahren und Zahlungsgrundsätze sowie andere mit der Durchführung zusammenhängende Fragen werden durch einen Beschluss des Ministerrates geregelt.

Gegen diejenigen, die von den Bestimmungen dieses Artikels profitieren, wird kein Gerichtsverfahren eingeleitet.

Vorläufiger Artikel 38 - (Ergänzungsartikel: 12.03.2003 - 4823 S.Canun / Stoff 1)

Dieses Gesetz tritt in Kraft, die zum Zeitpunkt der ausländischen Währung, die sie im Falle von FX Dauer der Zahlungen zu tun oder der Grundbildung sie denjenigen gelten, die die Währung Militärdienst machen gelten bis zum Ende des Jahres sie das Alter von 38 Militärdienst beinhaltet die Entfernung dieser zusätzlichen 1 perlformiges Beförderungsbedingungen in der Sache abzuschließen, für ihren Status innerhalb von zwei Jahren von Unterlagen zum Nachweis ile birlikte konsoloslukları aracılığı ile askerlik şubelerine başvurmaları ve 7.668 Euro veya karşılığı yabancı ülke parasını başvuru sırasında defaten ödemeleri ve bir ay süreli temel askerlik eğitimini yapmaları halinde askerlik hizmetini yerine getirmiş sayılırlar.

Das Hotel liegt unter dem ersten Absatz und dem Zeitpunkt, wenn das Gesetz in Kraft tritt, die das Alter von 40 abgeschlossen haben, sind 10.224 Euro oder gleichwertig in den Militärdienst ohne bei der Anwendung der Fremdwährung in Einmalzahlungen an den Grundausbildung unterzogen werden, gelten als erfüllt haben.

Gemäß Artikel 403 des türkischen Staatsbürgerschaftsgesetzes Nr. 20 müssen diejenigen, die sich bei den zuständigen Behörden bewerben, innerhalb von zwei Jahren nach dem Datum der Veröffentlichung dieses Gesetzes eingebürgert werden Sie gelten für die Bestimmungen dieses Artikels, wenn sie innerhalb eines Jahres nach dem Datum der Wiederaufnahme gelten.

Über die Verpflichtungen der Bestimmungen dieses Artikels; keine Strafverfolgung oder Gerichtsverfahren.

Vorläufiger Artikel 39 - (Ergänzungsartikel: 02.07.2005 - 5380 SK / Artikel 3)

Diejenigen, die zum Zeitpunkt des Inkrafttretens dieses Gesetzes einen Wehrdienst in Fremdwährung in Anspruch genommen haben, die die türkische Staatsbürgerschaft vor Erledigung ihrer Verpflichtungen verlassen dürfen oder die von denjenigen, die ihre türkische Staatsbürgerschaft verloren haben, zurückgegebene Fremdwährung zurückgeben, haben innerhalb von zwei Jahren nach Inkrafttreten dieses Gesetzes bei den zuständigen Behörden beantragt. Sie wenden die Bestimmungen der zusätzlichen 1-Klausel an, vorausgesetzt, sie gelten innerhalb eines Jahres nach dem Datum des Eingangs.

Vorläufiger Artikel 40 - (Ergänzungsartikel: 02.07.2005 - 5380 SK / Artikel 3)

Zum Datum des Inkrafttretens dieses Gesetzes war das Ende des Jahres 38 bis zum Ende des Jahres 1 gemäß den in dem Artikel genannten Bedingungen abgeschlossen, um einen Wehrdienst in Fremdwährung und die militärische Grundausbildung zu beantragen, diejenigen, die ihre Zahlungen bis zum Ende des Jahres 38 nicht vollendet haben, diejenigen, die aus dem endgültigen Gesetz ausgeschlossen wurden sie wenden die Bestimmungen der zusätzlichen 1-Klausel an, wenn sie innerhalb von sechs Monaten nach Inkrafttreten gelten.

Vorläufiger Artikel 41 - (Ergänzungsartikel: 01.03.2007 - 5591 SK / Artikel 1)

Immigrant Status bis zum Zeitpunkt des Inkrafttretens diesen die Geschichte des türkischen Staatsbürgerschaftsgesetzes, kam er zu einem späteren Zeitpunkt in der Türkei, sie Militärdienst in dem Land, das sie jene vom Militärdienst befreit zu dokumentieren ist gekommen tun.

Vorläufiger Artikel 42 - (Ergänzungsartikel: 05.02.2009 - 5837 SK / Artikel 15)

tebligatsız vorbehalten den Zeitpunkt des Inkrafttretens dieses Gesetzes auf den militärischen Zweig anzuwenden, die die Leckage ist oder durch das Ministerium für Nationale Verteidigung über die Türkei Radio- und Fernsehgesellschaft angekündigt zum Wahl kommen. Diese Mitteilung wird den Verpflichteten mitgeteilt. Trotz der Ankündigung innerhalb von drei Monaten gilt die Militärabteilung nicht für diejenigen, die sich nicht bewerben.

Vorläufiger Artikel 43 - (Ergänzungsartikel: 01.02.2011 - 6108 SK / Artikel 2)

Vor dem Inkrafttreten dieses Artikels, diejenigen, die aus irgendeinem Grund und in welchem ​​Stadium ausgeschlossen sind vom Umfang auch immer Währung Militärdienst oder zusätzliche 1 nach Artikel Prozesse Während diese Angelegenheit vor dem Zeitpunkt des Inkrafttretens wird später festgestellt, sie den Anforderungen verloren aus Fremdwährungsmilitärdienst profitieren, noch außerhalb des Währungsmilitärdienst und diejenigen, die ausgehend haben tatsächlich den Militärdienst in Wohnheimen; Zusätzliche 1, wenn die in Artikeln Bedingungen transportiert, gelten für das Rekrutierungsbüro durch das Konsulat zusammen mit den Unterlagen für ihren Status und Geld 10.000 Euro oder Pauschalzahlungen bei der Anwendung der Fremdwährung zu beweisen (...) im Falle des Militärdienstes.

(2-Zwischenklausel: 30.11.2011 - 6252 SK / Artikel 3)

Diejenigen, denen das Innenministerium die Erlaubnis erteilt hat, ihre türkische Staatsbürgerschaft zu verlassen, und diejenigen, die vom Ministerrat beschlossen wurden, ihre türkische Staatsbürgerschaft innerhalb eines Jahres nach dem Datum der erneuten Zulassung zur türkischen Staatsbürgerschaft aufzuheben. Sie profitieren von den Bestimmungen.

Die Zahlungen, die von den Begünstigten dieses Artikels im Rahmen des Wehrdienstes in Fremdwährung geleistet werden, werden von dem zu zahlenden Gesamtbetrag abgezogen.

reserviert etwa von den Bestimmungen dieses Artikels verpflichtet, profitieren, Polling Leckage, betrachten oder Unterlassungen Beamtenstatus ist die Ermittlung und Verfolgung, weil aus welchen Gründen auch immer getan werden, was auch immer seine Militärdienst, beendet es Ermittlungen und der Strafverfolgung, die eingeleitet wurden.

Vorläufiger Artikel 44 - (Ergänzungsartikel: 05.02.2011 - 6109 SK / Artikel 2)

Zum Zeitpunkt des Inkrafttretens dieses Artikels werden diejenigen, die ihren Wehrdienst noch im Rahmen des ersten Absatzes des Anhangs 7 ausüben, entlassen und ihre Aufgaben werden aufgehoben. In Bezug auf die Bestimmungen dieses Artikels und die Bestimmungen der Absätze 1 und 2 des Anhangs 7; und die strafrechtliche Verfolgung von Gerichtsverfahren wegen Straftaten und Hinrichtungen von Richtern sowie die Durchführung von gerichtlichen Ermittlungen und der Abschluss endgültiger Entscheidungen über diese Straftaten werden ausgesetzt.

Vorläufiger Artikel 45 - (Ergänzungsartikel: 05.02.2011 - 6109 SK / Artikel 2)

Vor dem Datum des Inkrafttretens dieses Artikels können Personen, die den Polizeidienst für einen Zeitraum von zehn Jahren oder mehr verlassen haben oder an eine andere Institution versetzt wurden oder aus irgendeinem Grund aus dem Beruf entlassen wurden, nicht die Bestimmungen des zweiten Absatzes des Zusatzartikels 7 in Anspruch nehmen.

Vorläufiger Artikel 46 - (Ergänzungsartikel: 30.11.2011 - 6252 SK / Artikel 4)

31 2011 ist zum Zeitpunkt des 30-Datums (einschließlich dieses Datums) das Alter von 1076 erreicht und unterlag zum Zeitpunkt des Inkrafttretens dieses Gesetzes dem Militäroffiziergesetz Nr. 1111 und den Militäroffizieren 30.000. ist verpflichtet, einen Wehrdienst zu erbringen, ohne einer militärischen Grundausbildung unterzogen zu werden, sofern diese innerhalb von sechs Monaten nach Inkrafttreten dieses Gesetzes bei den Wehrmachtstellen Anwendung finden und XNUMX Turkish Lira zahlen. Die Antragsteller können den vorgeschriebenen Betrag zum Zeitpunkt der Antragstellung zahlen, und sie können die Hälfte und die andere Hälfte innerhalb von sechs Monaten ab dem Datum der Antragstellung zahlen.

Bieter, die aufgrund von Entscheidungen, die vor dem Datum des Inkrafttretens dieses Gesetzes aus irgendeinem Grund getroffen wurden, von der Wehrpflicht befreit sind, erhalten die Bestimmungen des ersten Absatzes, ohne dass sie die Altersgrenze beantragen, wenn sie innerhalb von sechs Monaten bei den Wehrmachtstellen gelten.

Die im Rahmen dieses Antrags zu zahlenden Mittel werden auf dem Sonderkonto hinterlegt, das im Auftrag des Ministeriums für Familien- und Sozialpolitik bei TC Ziraat Bankasi, T. Halk Bankasi und T. Vakıflar Bank zu eröffnen ist.

In Sonderrechnung gesammelte Münzen, Angehörige von Märtyrern, Veteranen, Behinderte, bedürftige Familien und bedürftige Familien im Rahmen der vom Ministerrat festgelegten Verfahren und Grundsätze der türkischen Streitkräfte (einschließlich des Gendarmerie-Generalkommandos und des Küstenwache-Kommandos) Es wird zur Finanzierung von Sozialdiensten und gemeinnützigen Aktivitäten für Behinderte eingesetzt.

Die Bestimmungen dieses Artikels sind vorbehalten, und die verwaltungs- und gerichtlichen Ermittlungen sowie die Strafverfolgung werden aufgrund von Meinungsumfragen und Inspektionen nicht durchgeführt.

Die Verfahren und Grundsätze für die Zahlung des Preises und andere Fragen im Zusammenhang mit der Verwendung der Ressource werden durch einen Beschluss des Ministerrates geregelt.

Vorläufiger Artikel 47 - (Ergänzungsartikel: 30.11.2011 - 6252 SK / Artikel 4)

Diejenigen, die vor dem Inkrafttreten dieses Gesetzes aus dem Militärdienst ausgewiesen wurden und die aus dem Militärdienst entlassen wurden, haben bereits die anderen in den zusätzlichen Bestimmungen 1111 und 1 43 XNUMX und XNUMX XNUMX festgelegten Bedingungen erfüllt und haben bestätigt, dass sie ihre Zahlung innerhalb der Frist vor der Änderung durch dieses Gesetz abgeschlossen haben. die Wehrpflicht gilt als erfüllt. Administrative und gerichtliche Ermittlungen und Strafverfolgungen werden nicht durchgeführt, weil sie keinen Militärdienst leisten.

Vorläufiger Artikel 48 - (Ergänzungsartikel: 30.11.2011 - 6252 SK / Artikel 4)

Vor dem Inkrafttreten dieses Gesetzes können Verstorbene, die nicht mehr für den Wehrdienst geeignet sind, die türkische Staatsbürgerschaft verlassen, ihre türkische Staatsbürgerschaft verloren haben und ihre grundlegenden Wehrpflichtverpflichtungen innerhalb der gesetzten Frist erfüllt haben, nicht denjenigen, die Anspruch auf einen endgültigen Vergleich haben.

Vorläufiger Artikel 49 - (Ergänzungsartikel: 30.11.2011 - 6252 SK / Artikel 4)

Vor Inkrafttreten dieses Gesetzes gelten die Bestimmungen der zum Zeitpunkt der Antragstellung geltenden Gesetzgebung für die Bewerber um die Inanspruchnahme des Fremdwaffenwehrdienstes. Sie unterliegen jedoch keiner militärischen Grundausbildung.

Vorläufiger Artikel 50 - (Ergänzungsartikel: 22.05.2012 - 6318 SK / Artikel 21)

Nach Abschluss der militärischen Grundausbildung werden die verpflichteten Parteien, die aus irgendeinem Grund vom militärischen oder ausländischen Wehrdienst ausgeschlossen sind, von der vorläufigen 46-Klausel ausgenommen, sofern sie ihre anderen Voraussetzungen erfüllen. Der im vorläufigen 46 festgelegte Zeitraum von sechs Monaten beträgt jedoch für diese Personen zwölf Monate.

Vorläufiger Artikel 51 - (Ergänzungsartikel: 31.01.2013 - 6413 SK / Artikel 46)

Diejenigen, die den Militärdienst nicht wirklich unter dem vorläufigen 46 begonnen haben; Diejenigen, die die Hälfte des in diesem Artikel genannten Betrags zahlen und die bis zum Datum von 15 / 6 / 2012 nicht beantragt haben, die Bedingungen jedoch innerhalb eines Monats ab dem Datum des Inkrafttretens dieses Gesetzes bezahlt haben, gelten als ihren militärischen Dienst ohne militärische Grundausbildung.

Sofern der eigentliche Wehrdienst in Übereinstimmung mit dem 1076-Gesetz der Reserve-Offiziere und der Reserve-Militäroffiziere begonnen wird, müssen diejenigen, die aus dem Geltungsbereich dieses Gesetzes als vermisst gelten und dies versucht haben, die anderen Voraussetzungen erfüllen und das türkische Lira-Geld innerhalb eines Monats nach Inkrafttreten dieses Gesetzes zahlen. temporäres 30.000 wird verwendet.

Vorläufiger Artikel 52 - (Ergänzungsartikel: 10.12.2014 - 6582 SK / Artikel 1)

1 1988 unterliegt dem Militärdienstgesetz Nr. 1076 und den vor dem 1111-Datum (einschließlich dieses Datums) geborenen Militärs 18.000 und aus irgendeinem Grund, aus welchem ​​Grund dieses Gesetz zum Zeitpunkt des Inkrafttretens dieses Gesetzes in Kraft trat; Auf Wunsch ab dem Zeitpunkt, wenn dieses Gesetz in Kraft tritt, gelten für den militärischen Zweig oder ausländische Vertreter innerhalb von zwei Monaten und XNUMX türkischer Lira oder die Bestände haben Militärdienst unterliegt militärische Grundausbildung der Türkei Zentralbank Devisen Umsatz im Vergleich des Geld bei der Liberierung der konvertierbaren Fremdwährung vertrocknen der Bedingung, die Pauschalzahlungen Sie sind erfüllt.

Aus welchem ​​Grund auch immer, wer vor oder nach Zahlung des Alters aus dem Wehrdienst entlassen wurde, profitiert von den Bestimmungen des ersten Absatzes.

Wer vor dem Inkrafttreten dieses Gesetzes aus gesundheitlichen Gründen aus gesundheitlichen Gründen von der Wehrpflicht befreit wurde, profitiert auch von den Bestimmungen des Absatzes 1, ohne dass eine Altersgrenze verlangt wird.

Die im Rahmen dieses Antrags zu zahlenden Gelder werden im Namen des Unterstützungsfonds der Verteidigungsindustrie auf dem Konto hinterlegt, das bei TC Ziraat Bankasi, T. Halk Bankası und T. Vakıflar Bank zu eröffnen ist.

Die Bestimmungen dieses Artikels sind den Begünstigten vorbehalten, und die behördlichen und gerichtlichen Ermittlungen sowie die strafrechtliche Verfolgung werden nicht aufgrund von Abfragen und Inspektionen durchgeführt. Die eingeleiteten werden eingestellt und die endgültigen Bußgelder für solche Straftaten nicht erhoben.

Die Verfahren und Grundsätze für die Zahlung des Preises werden vom Verteidigungsministerium festgelegt.

Vorläufiger Artikel 53 - (Ergänzungsartikel: 14.01.2016 - 6661 SK / Artikel 2)

Bewerber, die sich vor Inkrafttreten dieses Artikels für den Wehrdienst beworben haben, gelten als ihren Wehrdienst erfüllt, sofern sie die im 1 Euro oder ihrem Gegenwert festgelegte Fremdwährung bis zum 1.000 bezahlt haben.

38 1 31 2017 1.000 XNUMX XNUMX XNUMX XNUMX XNUMX XNUMX XNUMX XNUMX XNUMX XNUMX XNUMX XNUMX Es wird davon ausgegangen, dass das Land die aktive Wehrpflicht erfüllt, sofern es das Geld zum Zeitpunkt der Antragstellung bezahlt.

Überfällige Zahlungen der vorstehenden Absätze werden nicht erstattet.

Vorläufiger Artikel 54 - (Ergänzungsartikel: 31.10.2016 - 678 S.KHK / Artikel 12) (678 S. KHK Angenommen: 01.02.2018 - 7071 SK / Artikel 12)

15 ist die Fortsetzung des Putschversuchs und des Terrorakts von 2016 am 10 im Juli. Es gelten die Bestimmungen des Unterabsatzes 2. Die Verfahren und Grundsätze für die Umsetzung dieses Artikels werden vom Ministerium für nationale Verteidigung festgelegt.

Vorläufiger Artikel 55 - (Ergänzungsartikel: 26.07.2018 - 7146 SK / Stoff 2)

1 Januar 1994 wurde vor dem 1076-Datum (einschließlich dieses Datums) geboren und unterliegt diesem Gesetz durch das Gesetz Nr. Auf Wunsch diese Artikel ab dem Zeitpunkt des Inkrafttretens des militärischen Zweig gelten oder ausländische Vertreter innerhalb von drei Monaten, 15.000 türkische Lira erfüllen oder die Republik Türkei Zentralbank Devisen Umsatz von konvertierbarer Fremdwährung als Geld an dem Zahlungstermin auf einer trockene Pauschalzahlung und 21 Tage der Grundausbildung sofern der Militärdienst erfüllt ist.

Aus welchem ​​Grund auch immer, wer vor oder nach Zahlung des Alters aus dem Wehrdienst entlassen wurde, profitiert von den Bestimmungen des ersten Absatzes.

Dieser Artikel Kraft vor dem Zeitpunkt der Eintragung für die Entscheidungen, die sie für durch Rechte in den Bereichen Gesundheit vom Militärdienst für das Alter auf Antrag Zustand gehalten befreit gegeben Militärdienst nicht geeignet sind, ohne, ohne zu versuchen und Grund von den Bestimmungen des ersten Absatzes militärischer Ausbildung Nutzen ausgesetzt werden.

Personen, die von den Bestimmungen dieses Artikels profitieren, gelten als unbezahlter oder unbezahlter Urlaub des Arbeitsplatzes, der Einrichtungen und Organisationen, die während der militärischen Grundausbildung tätig sind.

Die im Rahmen dieses Antrags eingezogenen Beträge werden auf dem Konto der zentralen Buchhaltungseinheit des Finanzministeriums hinterlegt und im Gesamthaushalt verbucht. Der Präsident wird ermächtigt, der Staatskasse und dem Finanzministerium Mittel zur Verfügung zu stellen, die für die hinterlegten Beträge in den Unterstützungsfonds der Verteidigungsindustrie überwiesen werden.

Die Bestimmungen dieses Artikels sind den Begünstigten vorbehalten, und die behördlichen und gerichtlichen Ermittlungen sowie die strafrechtliche Verfolgung werden nicht aufgrund von Abfragen und Inspektionen durchgeführt. Die eingeleiteten werden eingestellt und die endgültigen Bußgelder für solche Straftaten nicht erhoben.

Die Verfahren und Grundsätze für die Zahlung des Preises und die Anwendung werden vom Verteidigungsministerium festgelegt.

Madde 113 - Asakir durch die Eingänge des mübeyy erhalten und die 23 1304 und 13 Safer mit Teşrinis NEW 1302 16 1332 und 29 vom Jumada al-thani Gesetz vom April 1330 haftet Militärrecht wird abgeschafft vorübergehend und Nachtrag. Wir behalten uns die Gesetze des Gesetzes vom 1302, die die Cash-Kosten der Durchsetzung gab.

Madde 114 - Die Vollstreckungsdelegation der Vollstreckung dieses Gesetzes ist ein Beamter.

Sie können zu unserer Website beitragen, indem Sie diesen Artikel in den sozialen Medien veröffentlichen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Punkte: 5,00 über 5)
Laden...

Schreibe eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

KONTAKT
Social Media
Frage stellen
tr Türkçe
X
Fehler: Inhalte kopieren ist verboten.