Reserve-Offiziere und Reserve-Militäroffiziere Act 1076

Gesetzgebung Nr .: 1076
Akzeptiert: 16.06.1927
Amtsblatt Nr.: 628
Datum des Amtsblatts: 09.07.1927

HINWEIS: Der Name des Gesetzes, das das X-Gesetz der Beaufsichtigten und der Sicherheits-Militäroffiziere N ist, ist das Datum von 29 / 11 / 1983 und 2962 des Gesetzes Nr. 1. mit den verrückten Reserveoffizieren und dem Reserveoffiziergesetz verrückt. Die "Reserve - Offiziere" und "Reserve - Militäroffiziere" werden im Gesetz durch Ci - Reserveoffiziere und Reserveoffiziere ersetzt, die mit der 29 - Klausel von 11 / 1983 / 2962 date und 2 verrückt sind.

Reserve Officer und Reserve Military Officers Law

Madde 1 - Der Reserveoffizier und die Beamtenklasse wurden zur Besetzung der verschiedenen offenen Stellen eingerichtet.

Die für diese Klasse zugewiesenen Personen werden in Ausbildung und Manövern gehalten, um im Kaspischen Meer wachsen zu können.

Madde 2 - Ersatzoffiziere und Ersatzoffiziere sind:

A) (Änderung: 01 / 02 / 1930 - 1555 / 1 Art.) Land-, See-, Luft- und Gendarmeriereserve für diejenigen, die von dauerhaften und afghanischen Behinderungen befreit sind, die nicht für eine Beschäftigung im Rücken- und Festdienst des Militärs in Frage kommen diejenigen, die wegen der als abzugsfähig erachteten Handlungen hingerichtet wurden, werden nicht getrennt.

B) Vor der Aufhebung dieses Gesetzes wird bestätigt, dass die zweite Klasse der Stellvertreter bestätigt wird.

C) Diejenigen, die den Unteroffizieren nachgeordnet sind,

D) Nach diesem Gesetz ist der Reserveoffizier der angehobene.

Madde 3 - (Geänderter Artikel: 12 / 11 / 1980 - 2338 / 1 md.)

a) Jedes Jahr vor dem Gipfel wird nach Angaben der Offiziere der Streitkräfte die Notwendigkeit eines Reserveoffiziers vom Ministerium für nationale Verteidigung auf Vorschlag des Generalstabs festgelegt.

b) Vier Jahre oder mehr Fakultäten, Akademien, Hochschulen und Institute sowie das Ministerium für Nationale Bildung, das gemäß der türkischen Streitkräfte-Gesundheitsfähigkeitsverordnung als Äquivalent zu den Absolventen ausländischer Bildungseinrichtungen betrachtet wird, sind unter den Wehrpflichtigen ein Bediensteter der Streitkräfte Die Abschnitte (c) und (d) sind nach ihren Grundsätzen getrennt.

c) wenn die Haftpflichtigen mehr sind als der von der Armee benötigte Reserveoffizier;

1. Bieter können ihre Pflichten als Offizier erfüllen.

2. (Unterklausel: 21.07.1999 - 4414 S.Public / Artikel 1) Nach der Trennung der Bieter wird der Bedarf der Streitkräfte bestimmt, indem sie ausgewählt werden, wenn der verbleibende Schuldner mehr als erforderlich ist.

Diejenigen, die einen Überschuss haben, weil sie nicht gewählt werden, erfüllen ihre Verpflichtungen als Männer oder als Einzelperson.

3. Wenn nach der Trennung der Bieter der verbleibende Haftungsbetrag nicht dem Bedarf des Reserveoffizieren für die Streitkräfte entspricht; Der Reserveoffizier muss aus denjenigen ausgewählt werden, die als Stabschef dienen möchten.

Die Form der Auswahl, die Grundsätze der Auswahl und die Verfahren werden in der für diese Fragen zu erlassenen Verordnung festgelegt.

d) die Anwesenheit derjenigen, die die von der Armee geforderten Berufe und Qualifikationen besitzen, ist geringer als der Bedarf; c) Die Bestimmung des Buchstabens c) wird nicht angewendet und ist als Reserveoffizier reserviert, ohne einer Wahl zu unterliegen.

e) Der Offizier des Reserveoffiziers beginnt mit der Überweisung des Militärdienstes der verpflichteten Offiziere an die Militärabteilungen zur Ausbildung und Schulung.

f) Die Dienstzeit der Reserveoffiziere beträgt achtzehn Monate. Die sechs Monate dieses Zeitraums werden von stellvertretenden Offizieren aufgebracht, und zwölf Monate werden in den kıt und Institutionen verbracht, die sie zu Offizieren ernannt haben. Die Umschulung kann vom Präsidenten verlängert und verkürzt werden.(2018 FÜR DAS JAHR VON 12 WURDE MONATLICH GEÄNDERT. ERSATZ-SUBJEKTIVEN BIETEN DEN 12-MONAT AN.)

Die Dienstzeit der Reserveoffiziere kann durch Beschluss des Präsidenten verlängert werden. Diese verlängerten Zeiträume werden zweimal vom Ende des Alters abgezogen.

Die Dienstzeit der Reserveoffiziere kann mit der Entscheidung des Präsidenten in Ruhe auf zwölf Monate verkürzt werden.

g) Kein Hochschulabsolvent kann vom Militärdienst ausgeschlossen werden, mit Ausnahme des Militärdienstgesetzes Nr. 1111 und der durch dieses Gesetz festgelegten Grundsätze, es sei denn, er hat seine Dienste erbracht.

h) (Modifizierte Biegung: 27.03.2007 - 5613 SK / Artikel 1) Personen, die von Ersatzoffizieren krank sind, unterliegen einer Sanitätsgenehmigungsfrist wie aktive militärische Kollegen. Während der Zeit der Sanitäterlaubnis werden diejenigen, die den aktiven Militärdienst abschließen, entlassen. In der Zeit des Sanitärurlaubs oder am Ende des Tamam-Service kann jedoch sein Meldebereich aktiv sein, auch wenn ihre Kollegen für sechs Monate entlassen werden, bis das Ende der Dienstzeit nicht entlassen wird.

ı) (Geänderter Typ: 22.05.2012 - 6318 SK / Artikel 23) Für diejenigen, die ihre Fakultät oder Colleges bis zum Ende der Probezeit mindestens vier Jahre lang verlassen haben, ohne Wehrpflicht oder ohne Wehrpflicht ausgetreten sind. Die Dienstzeit im Dienst des Offiziers und der Dienst des Offiziers gelten als Wehrdienst. Die Zeit des Militärdienstes zählte, diejenigen, die die Dienstdauer nicht einhalten;

1. Als Leutnant als Leutnant wird der fehlende Militärdienst derjenigen, die gemäß den Bestimmungen dieses Gesetzes als Leutnantrang ausgetreten sind, mit dem Leutnantrang abgeschlossen.

2. Leutnant,

a) Im Fall des Leutnants wurden diejenigen, die nach dem Beginn des Grundwehrdienstes abgereist waren, als ihr Leutnant entlassen.

(b) Diejenigen, die während ihrer Ausbildung in den Klassenschulen den Grundwehrdienst verlassen haben, erhalten die erforderliche Dienstklasse und die vorherige Klasse sowie ihren Status.

(c) Die Dienstzeit derjenigen, die nach dem Beginn des Militärdienstes vor dem Abschluß des Grundwehrdienstes abgereist sind, beträgt

Es wird korrigiert.

Der verbleibende Militärdienst derjenigen, die aufgrund der Verurteilung der türkischen Streitkräfte von den türkischen Streitkräften entlassen wurden, ohne vor Abschluss der Militärdienstzeit bei den türkischen Streitkräften verpfändet worden zu sein, oder die durch die Entscheidung des Gerichts oder der Gerichtsentscheidung aus der türkischen Streitkräfte entlassen wurden, wird mit dem im ersten Absatz des ersten Artikels der Frist festgelegten Zeitraum abgeschlossen.

Madde 4 - (Stoff: 23 / 03 / 1950 - 5619 / 29 md.)

Madde 5 - Der Oberbefehlshaber ist verpflichtet, die Zeitdauer des Herrschers bei Bedarf zu verkürzen.

Madde 6 - (geänderte 1-Klausel: 03.10.2016 - 676 S.KHK / Artikel 45) (676 Q. Annahme: 01.02.2018 - 7070 SK / Artikel 38) 3 XNUMX Vom Gesundheitsministerium zugelassene zugelassene Gesundheit, in der er nicht für den Einsatz in der Klasse geeignet ist Sie können in die Klasse übertragen werden, in der ihr Gesundheitsstatus verfügbar ist.

(Anhang: 17 / 09 / 1943 - 4497 / 2 / XNUMX - XNUMX / XNUMX md.) Reserveoffiziere, die einen anderen Grad an Fähigkeiten oder Qualifikationen erworben haben, die in der Armee eingesetzt werden können, nachdem der Untersee ihre Dienste geleistet hat Die Klassen können vom Verteidigungsministerium geändert werden. Diese dreimonatigen Servicezeiten gelten als Servicezeiten in den Übungsstrecken im Kaspischen Meer.

Madde 7 - (Geänderter Artikel: 17 / 03 / 1932 - 1933 / 1 md.)

Diejenigen, die während der im dritten Artikel genannten Dienstleistungen nicht mehr als ein Drittel der Schulungs- und Sammelstrecken absolvieren können, dürfen ein Jahr lang nicht fortfahren. Wenn der Stromkreis jedoch nicht fortgesetzt wird und nicht intermittierend ist, wird er respektiert, wenn die Periode nicht fortgesetzt wird.

Während eines Zeitraums von drei Monaten ohne günstige Entschuldigung werden diejenigen, die drei Monate lang Abwesenheit zeigen oder als Suihals gelten, auf den Kontinent geschickt, um dem Reserveoffizier die sekundären Rechte durch Ablehnung ihrer Ehrenrechte zu gewähren, und die von den militärischen Veteranen während ihrer Abwesenheit für die Dauer der Abwesenheit angebotene Dauer der Ausbildung wird nicht als Dienstzeit betrachtet.

Madde 8 - (Geänderter Artikel: 29 / 11 / 1983 - 2962 / 3 md.)

Als Ersatzoffizier, der vor der Einberufung nominiert wird oder wenn der Reserveoffizier ausgebildet wird, wird das folgende Hindernis als Wehrdienst oder als Offizier verstanden.

a) 1. Personen, die wegen einer Straftat in der türkischen Armee verurteilt wurden,

2. Diejenigen, die aus öffentlichen Diensten ausgeschlossen sind,

3. Diejenigen, die für betrügerische Insolvenz erklärt wurden,

b) im Rahmen der durch die Verordnung festzulegenden Verfahren und Grundsätze;

1. Diejenigen, die aufgrund mangelnder Disziplin und ihres moralischen Status nicht durch Stellvertreter ersetzt werden können,

2. Es versteht sich, dass diejenigen, die auf eine Weise handeln, die der spirituellen Persönlichkeit der türkischen Streitkräfte nicht gehorcht oder die mit der Ehre und Würde des Militärs unvereinbar sind, eine illegale politische, zerstörerische, trennende ideologische Ansicht mit ihren Einstellungen und Verhaltensweisen einnehmen.

Die Schuldisziplinarkommissionen können bei der Entscheidung nicht die Offiziere sein.

c) Diejenigen, die es nicht schaffen, die Offiziere zu ersetzen, werden Militärs.

Die zu erfüllende Dienstzeit ist die im Abschnitt 1111 der Klausel 5 des Gesetzes Nr. 1 festgelegte Zeit.

Registrierung und Inspektion von Reserveoffizieren und -offizieren

Madde 9 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 26)

Madde 10 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 26)

Madde 11 - (geänderte Klausel: 03.10.2016 - 676 S.KHK / Artikel 46) (676 S. KHK Annahme: 01.02.2018 - 7070 SK / Artikel 39)

Die Versendung der Behinderungsansprüche erfolgt an die nächstgelegenen Gesundheitsbehörden, die vom Gesundheitsministerium von ihren militärischen Zweigen benannt werden.

Madde 12 - (Stoff: 22.05.2012 - 6318 SK / Stoff 26)

Madde 13 - Die Ankündigung der Mobilisierung oder des Manövers nach Erhalt einer Vorladung mit dem Bericht der Krankheit und des nüzule, die der Schwäche keine Macht verleihen, wie z. B. die Notwendigkeit einer Gesundheitsfürsorge, mit Ausnahme derjenigen, die die Behinderung der Anträge derjenigen beanspruchen, die den Ermessensspielraum beanspruchen, wird nicht berücksichtigt.

Einladung unter der Waffe

Madde 14 - (Geänderter Artikel: 25 / 12 / 1967 - 976 / 1 md.)

A) (geänderte Klausel: 22.05.2012 - 6318 SK / Artikel 24) Diese Pflicht wird dem Reserveoffizier und den stellvertretenden Offizieren mitgeteilt, die in der Kampagne in Ruhe eingesetzt werden sollen. Die Form des Kommuniqués, die Pflichten der Verpflichteten und der für die Benachrichtigung zuständigen Behörden werden in der Verordnung festgelegt.

B) Expeditionsdienst In der Ankündigung der Mobilisierung müssen sie sich in der nächstgelegenen Militärabteilung befinden, je nachdem, wie lange sie von 6 ab dem Ankündigungszeitpunkt abgefahren sind, und von den Zweigzentren der Dörfer und ihren Quartieren.

Ab der ersten Stunde des Tages nach der Ankündigung der Ankündigung der Ankündigung der Botschaften oder Konsulate in den Zeitungen ist der 6 verpflichtet, sich bei der nächstgelegenen Botschaft oder dem nächstgelegenen Konsulat zu melden und diesbezügliche Bestellungen anzunehmen.

Sie werden von den Verpflichteten aufgefordert, während des Mobilisierungsprozesses eine Pflicht zu erhalten, und sie werden in Friedenszeiten nicht bedient. Auch wenn der Zollauftrag nicht unterschrieben ist, gilt der Zoll. Ausländische Anrufe von Ausländern werden von Botschaften oder Konsulaten auf dieselbe Weise durchgeführt. Die an der Mobilisierung beteiligten Verpflichteten sind verpflichtet, sich innerhalb der 24-Stunden an den nächstgelegenen Militärdienst, die Botschaft oder das Konsulat des Ortes zu wenden, an dem sie sich befinden.

C) Der Reserveoffizier und die Ersatzoffiziere können unter der Entscheidung des Präsidenten getroffen werden, 45-Tage nicht zu überschreiten, außer der Straße für allgemeine und berufliche Bildung wie Manöver, Übung, Schießen und friedlichen Konferenzen. In Ausnahmefällen kann diese Frist durch Beschluss des Präsidenten verlängert werden.

Aufruf zur Probe in Ruhe: Gemäß Abschnitt 1 in Abschnitt B und den Bestimmungen in Abschnitt 2. Rufen Sie in Ruhe weitere Dienste an, die Einladung erfolgt durch die Benachrichtigung des Kompasses. Diese Benachrichtigung ist auch gültig, wenn der Buchhalter nicht signiert ist. Auf diese Weise sind die Verpflichteten verpflichtet, sich bei dem militärischen Zweig, von wo aus sie sich befinden, zu bewerben.

Zu dem Dienst aufgerufen, aber nicht

Madde 15 - (geänderter Artikel: 22.05.2012 - 6318 SK / Artikel 25)

Die Bestimmungen des Artikels 1111 des Gesetzes Nr. 47 gelten für die Personen, die zu Schulungs- und Manövrierzwecken aufgefordert werden, sind jedoch gemäß Artikel 1111 des Gesetzes Nr. 89 nicht als ungehindert zu erscheinen, und sie werden ebenso wie ihre Kollegen bedient.

Beaufsichtigung von Stellvertretern

Madde 16 - (Variante: 21 / 04 / 1988 - 3443 / 1. MD.)

Aus irgendeinem Grund werden diejenigen, die die türkischen Streitkräfte verlassen, nicht wieder in den Dienst gestellt.

Beförderungen der Reserveoffiziere

Madde 17 - (geänderter Artikel: 05.02.2009 - 5837 SK / Artikel 18)

Reserveoffiziere; Die Fristen unter Waffen werden als aktive Dienstoffiziere gefördert, indem ihre Dienstzeiten gezählt werden.

Die Reserveoffiziere werden sofort als aktive Offiziere befördert.

Über die Verfahren und Grundsätze für die Beförderung von Reserveoffizieren, Beschäftigungsgesetz der türkischen Streitkräfte Es gelten die Bestimmungen.

Madde 18 - Reserveoffiziere und Offiziere in der Armee durch Ausübung ihrer Pflichten zu dem Zeitpunkt, die demobilisiert werden, wenn der Dienst in der Armee in Dienstverhältnissen ihrer Beamten angeklagt und in den Beruf gebracht wird, oder Beamte kriminell oder gleichwertig sind. Diejenigen, die die Vazai in der Armee durchführen und entlassen werden, sind im Berufs- und Beamtenverbrecher beschäftigt.

Madde 19 - (Stoff: 10.02.1954 - 6245 S.Canun / Stoff 63)

Madde 20 - Zum Zweck der öffentlichen und teilweisen Mobilisierung erhalten die Offiziere und Kapitäne eine Reihe von Gehältern sowie die Zuteilung für die Lieferung von Kleidung und Ausrüstung für einmal.

Madde 21 - Bei der Mobilmachung erhalten stellvertretende Offiziere und Offiziere zwei Gehälter und zwei Gehälter zusammen mit ihren Gehältern und zwei Gehältern sowie zwei Gehaltsboni, wenn die Dienstzeit zwischen dem Zeitpunkt ihrer Freilassung und ihrer Entlassung ein Jahr beträgt. Mehr Jahre erhalten für jedes Jahr ein Gehalt. Im nächsten Monat, im nächsten Jahr, wird die Differenz zwischen den sechs Monaten nicht berücksichtigt. Mehr als ein Jahr

Amnestie und Ausweisung von Reserveoffizieren und Offizieren

Madde 22 - (geänderte Klausel: 16.04.1987 - 3358 S.Okun / Artikel 3)

Die stellvertretenden Offiziere und Offiziere dürfen nur in Frieden und im Dienst bis zu den im Gesetz 5434 angegebenen Zeitaltern gedient werden. Personen, die sich in diesem Alter befinden, können ohne staatenlosen Abschluss in den Ruhestand versetzt werden, und die Berichte des Gesundheitsausschusses sowie diejenigen, die nicht für die Arbeit in kontinentalen Diensten zur Verfügung stehen, werden den Back-Services der Klasse in den Streitkräften zugewiesen.

(Geänderte 2-Klausel: 26.02.2008 - 5743 SK / Artikel 2) Wenn jedoch die Armee aufgrund von Reisen und außergewöhnlichen Umständen auf Expedition nicht vollständig oder teilweise abgeschlossen werden kann, sind die Sicherheiten der Hilfsklassenreserve und die unteren Reihen von 60 nicht länger als 5434 Bis zu den gesetzlich vorgeschriebenen 10-Jahren können andere Reserveoffiziere der Klasse von der jüngsten bis zu der in dem oben genannten Gesetz genannten Altersklasse in die Armee gebracht werden, sofern deren Gesundheitszustand angemessen ist und sie die anderen in der türkischen Streitkräfte-Gesundheitsfähigkeitsverordnung genannten Qualifikationen besitzen.

Gründe, um das Recht auf Reserve Offiziere und Beamte zu behalten

Madde 23 - (Geänderter Artikel: 27 / 07 / 1970 - 1316 / 1 md.)

Die Gründe für die Entfernung des Ersatz-Militär- und Ersatz-Militäramtes und die Anwendung des Militärgesetzes nach ihrem Alter sind folgende:

a) Personen, die wegen einer Straftat in der türkischen Armee verurteilt wurden.

b) Personen, denen der öffentliche Dienst untersagt ist.

c) Betrügerische Insolvenzverwalter.

d) (geänderte Klausel: 31.01.2013 - 6413 SK / Artikel 45) Personen, die gemäß den Disziplinargesetzen, denen sie unterworfen sind, von den Streitkräften einer Haftanordnung unterzogen wurden.

(Angefügter Absatz: 29 / 11 / 1983 - 2962 / 4 md.) Die Wehrpflicht der in der vorstehenden Klausel enthaltenen Personen ist die in 1111 Absatz 5 des Gesetzes Nr. 1 angegebene Frist.

Private vazaif

Madde 24 - Die Reserveoffiziere und ihre Offiziere, die aufgrund ihrer Macht und ihrer Spezialisierung in ihren Berufen bekannt sind, können mit Löhnen und Kleidern angestellt werden, die ihnen in Militärfabriken und militärischen Wissenschaften sowie wissenschaftlichen Institutionen und Behörden zugeteilt werden, um den Anforderungen des Verteidigungsministeriums und der Generaldirektion für Verteidigung zu entsprechen. .

Reserveoffiziere und Offiziere

Madde 25 - (Geänderter Artikel: 07 / 04 / 1965 - 573 / 1 md.)

Kein Reserveoffizier und Ersatzoffizier kann von Frieden und Krieg befreit werden. Doch die Mitglieder der Großen Nationalversammlung der Türkei, werden der Begriff der latenten Fortsetzung der Mitgliedschaft gezählt.

(Anhang 2 / 11 / 01 / 1983 / 2778 - 1 / 3634, md.) Ziviles Personal, das in den Streitkräften oder in den einheimischen und ausländischen Hauptquartieren der USA arbeitet, und vom Generalstab benanntes Personal, Sie werden vom Ministerium für nationale Verteidigung aufgeschoben, solange sie in ihren Positionen arbeiten. Die Ausweisung dieses Personals während des Ausnahmezustands, der Mobilmachung oder der Fortsetzung des Krieges unterliegt der Genehmigung des Kommandos. Wer sein Amt ohne Erlaubnis verlässt, wird gemäß Artikel 66 des nationalen Verteidigungsgesetzes Nr. XNUMX bestraft.

Das nationale Leben und türkischen Beamten ist in der Notwendigkeit der Streitkräfte und private, ausländische Institutionen und nationalen in der Türkei ihre Tätigkeiten im öffentlichen Dienst des etablierten an den wichtigsten Standorten in Mitarbeiter Redundanz Ära solcher Institutionen des türkischen Streit einige außerhalb der ersten Notwendigkeit Forces Reserveoffiziere und Offiziere Reserve militärische herausragende fortzusetzen die Situation, Mobilisierung und Krieg bei der Fortführung der folgenden Prinzipien und vorübergehend beim Aufgaben- und Servicepersonal in Ruhe:

a) Jedes Verschiebungsverfahren gilt für Notfälle, Mobilmachung und Krieg bis zu zwei Monaten. Innerhalb oder nach dieser Zeit Präsident der Republik, Mit Ausnahme von Mitgliedern der Großen Nationalversammlung der Türkei, andere Verzögerungen können eingeschränkt oder entfernt werden.

b) Die Verschiebung des Reserveoffiziers und der Ersatzoffiziere, die ihre Dienste zur Durchführung von wissenschaftlichen Forschungs-, Entwicklungs- und Implementierungsarbeiten zur Fortführung der außergewöhnlichen Situation, der Mobilmachung und des Krieges benötigen, können durch das in Buchstabe a genannte Verfahren aufgehoben werden.

c) Damit ein Reserveoffizier und ein Ersatzoffizier verschoben werden kann, muss er mindestens drei Monate nach Beginn der außergewöhnlichen Situation, der Mobilmachung und des Krieges weiterarbeiten. Diese Anforderung ist jedoch möglicherweise nicht für Aufschubanforderungen erforderlich.

d) Die Positionen der Ersatzoffiziere und des Ersatzpersonals als Schlüsselstelle für die Stundung des Dienstpersonals und die Durchführung der Stundung Präsident der Republik durch eine Verordnung vorbereitet werden.

Madde 26 - Bei allgemeiner oder teilweiser Mobilmachung, Ärzten, Apothekern, Chemikern, Apothekern und dem ersten freien Arbeiter wird der fünfundzwanzigste Artikel aus der Summe der Bestimmungen des Dienstes ausgewählt.

Darüber hinaus ist es nicht zwingend, dass das Unternehmen die Notwendigkeit der Einhaltung dieser Bestellung in dem anderen Bereich beantragt.

Madde 27 - (Geänderter Artikel: 03 / 06 / 1935 - 2754 / 4 md.)

Der Reserveoffizier und die Offiziere sind verpflichtet, den Militäranzug zu tragen, wenn sie unter der Waffe eingeladen werden. Sie können Militäruniformen auf dem Pferd tragen.

Wenn sie jedoch in Anklagen verwickelt sind, sind sie für die gleiche Aufgabe verantwortlich wie die Offiziere, und sie werden den Militärgerichten für ihre Verbrechen übergeben.

A - An Feiertagen

B - Der Tag ihrer Heirat

C - Militärische Zeremonien und Einladungen, die offiziell von anderen Militärzeremonien abgehalten und offiziell einberufen wurden (alle und höhere Kommandeure sind erlaubt).

Madde 28 - Reserveoffiziere und ihre Offiziere können solche Identitäten als Ehrentitel außer dem Militär in ihren Karten und Unterschriften verwenden, die nicht als Namen und Berufe hinzugefügt werden, aber ihren Einfluss nicht dazu verwenden, um ihre persönlichen oder nichtmilitärischen Interessen zu erreichen.

Madde 29 - Wenn die unterstellten Offiziere, die die unterstellten Offiziere nicht erworben haben, und der Rang des Kapitäns bereit sind, dies zu tun haben und die erforderliche Heimat haben, und die diensthabenden Offiziere dem dem Bilium unterworfenen Beamten die Zusage machen und sie dem Verfahren unterworfen werden, können sie der aktiven Klasse übertragen werden, sofern sie im Rahmen des Verfahrens angehoben werden. Wenn sie sich als fehlgeschlagen erweisen, werden sie in die Reserveklasse zurückgeführt und entlassen.

Alelumum Reserveoffiziere und -offiziere auch ohne die Übertragung der Pflicht an das Kaspische Verteidigungsministerium, die Notwendigkeit des Verteidigungsministeriums zu erkennen, und wenn sie sich entsprechend den Personalanforderungen wünschen, außer in den Kontrollpositionen, können sie für Aufgaben eingesetzt werden.

Madde 30 - Die Einzelheiten der Anwendung der verschiedenen Artikel dieses Gesetzes werden durch die zu erteilenden Anweisungen festgelegt.

Madde 31 - Der Widerspruch gegen dieses Gesetz ist ausschließlich beim Reserveoffizier 5 1326 April XNUMX und dem Zombiegesetz.

Stoffartikel - Ein Reserveoffizier und ein Ersatzoffizier lauten wie folgt:

A) Personen, die früher als Abgeordnete des Steuerberaters abgerechnet wurden und die als Abgeordnete des Abschlußprüfers entlassen wurden (wenn sie angerufen werden, werden sie als Abgeordnete des Abschlußprüfers beschäftigt)

B) 438-Nummer und 13-März 1340 und 531-Nummer 13 und 1340-Gesetz, die durch dieses Gesetz abgelehnt werden, sind die ersten Beamten, die keinen kurzen Dienst haben und die nicht den Rang eines Offiziers haben, und zwar unter den gleichen Bedingungen wie diejenigen, die ihre kürzesten Dienste auf den Kontinenten ausführen, ohne dass der Brief vor dem Erscheinen des Dokuments veröffentlicht wurde. , Chemiker, Zahnarzt, Baytar Mektebi Alisinden, und der Stellvertreter des Abgeordneten der Schule (wenn sie als Rang der ersten Einladungen des heiligen Vorrangs des Opfers bezeichnet werden.)

C) Ein Ersatzoffizier in der Harbiye und School of Supply im 9-Monat nach Beendigung des Krieges mit dem Abbruch der allgemeinen Besatzung und der Unabhängigkeit des Krieges als Ersatzoffizier im Krieg aus verschiedenen Gründen, auch wenn die unbewaffneten mit Behinderungen (zuerst einen halben Monat lang auf dem Kontinent des ersten Aufrufs oder des Kontinents) Stellvertretende Stellvertreter sind die Stellvertreter, die nach der Beschäftigung in den Versorgungsdiensten oder in der Anstalt verdient sind.

D) Diejenigen, die kurze Zeit auf Kontinenten und Schießschulen und Industriechemiker tätig sind und ihre Herstellung in den folgenden Jahren beenden, werden stellvertretende Ersatzoffiziere, nachdem sie sechs Monate lang in der Schule und in der Anstalt aufgeladen worden sind.

(Ergänzungsklausel: 03 / 06 / 1935 - 2754 / 5 md.) Nachdem der Wehrdienst gemäß dem mit 1111 bezeichneten Gesetz durchgeführt wurde, werden diejenigen, die zu Beginn der dritten Klausel eine schriftliche Einwilligung erteilt haben, aus dem Dienst des Vorbereitungsdienstes gezählt und ihr Reservebeamter durch dieses Gesetz geschult.

Zusätzliche Substanzen

Zusatzartikel 1 - (Ergänzungsartikel: 01 / 02 / 1930 - 1555 / 5 md.)

(Geänderter 1 / 21 / 05 / 1932 / 1972 - 2 / XNUMX md.) Nach Abschluss der Sammlung im dritten Artikel müssen diejenigen, die verpflichtet sind, die Sammlung mit Zustimmung der Zeugen zu verlassen, oder diejenigen, die die Sammlung verlassen müssen, egal, was sie sind Die Registrierungen der Registrierungen in den Bevölkerungsdaten werden jedes Jahr von den Schulleitern zusammen mit dem Esbab an die Militärabteilungen der Schule gesendet, und der Erfassungsgrad wird in den Personalausweisen registriert und validiert.

Die militärischen Abteilungen registrieren die Angehörigen ihrer Abteilungen und senden sie an ihre Abteilungen. Zweigstellen informieren sogar diese Beamten. Bevölkerungsbeamte sind verpflichtet, dieses Material in ihre Ausweisbücher aufzunehmen.

Zusatzartikel 2 - (Ergänzungsartikel: 01 / 02 / 1930 - 1555 / 5 md.)

9 Act von Personen, die im dritten Artikel schriftlich bezahlt wurden, wurde nach dem Datum von 1927 verkauft, und diejenigen, die ihren Wehrdienst nicht gemäß dem dritten Artikel geleistet haben, werden für sechs Monate an die Ersatzschule überwiesen, wenn sie innerhalb eines Jahres ab dem Datum des Inkrafttretens dieses Gesetzes einen Antrag stellen.

Diejenigen, die die Sammlung erfolgreich abgeschlossen haben, werden mit dem Reserve-Sergeant und denjenigen, die nicht mit dem Anwalt des Reserve-Offiziers vertreten sind, entlassen. Diejenigen, die ihre eigentlichen Leistungen nicht nach diesem Gesetz erbracht haben, unterliegen der dritten Klausel, wenn sie beschlagnahmt werden.

Zusatzartikel 3 - (Ergänzungsartikel: 01 / 02 / 1930 - 1555 / 5 md.)

9 Act von 1927 nach dem Datum des XNUMX von denen, die im dritten Artikel verkauft wurden, wie im Wehrdienst der Wehrmacht der Militärs angegeben, bringen die Regierungsbehörden nicht, öffentliche und private Institutionen und Unternehmen können nicht als Beamter genommen werden. Regierungsbehörden, öffentliche und private Institutionen und Unternehmen in diesen Unternehmen müssen sich innerhalb eines Jahres bei den Militärzweigen und den Arbeitgebern bewerben, um diese Dokumente zu suchen.

Zusatzartikel 4 - (Ergänzungsartikel: 01 / 02 / 1930 - 1555 / 5 md.)

Für diejenigen, die Beamte im Gegensatz zur dritten Klausel des Artikels beschäftigen, wird ein Gerichtsverfahren eingeleitet, um nach den Bestimmungen von zweihundertneununddreißig Artikeln des türkischen Strafgesetzbuchs und nach Artikel zweihundertdreißig zu bestrafen.

Zusatzartikel 5 - (Ergänzungsartikel: 31 / 05 / 1944 - 4575 / 1 md.)

Die Reserve- und Ersatzoffiziere, die im Kaspischen zu aktiven Diensten und Reservediensten aufgerufen werden, werden erst nach ihrer Evakuierung entsandt.

Für die von den ordentlichen Gerichten begangenen Verbrechen wegen der von der Öffentlichkeit begangenen Verbrechen und die Ausfuhr einer Geldstrafe von weniger als einem Jahr, die zu einer Freiheitsstrafe oder einer Freiheitsstrafe oder einer leichten Freiheitsstrafe verurteilt werden soll, und der Bestrafung derjenigen, die der Militärstrafe unterworfen sind, wird der Entlassungsbefehl entlassen.

Die Vollstreckung der Überzeugungen über die Überzeugungen findet nicht statt.

Zusatzartikel 6 - (Ergänzungsartikel: 12 / 11 / 1980 - 2338 / 2 md.)

Die Einreichung und Einreichung der dem Gesetz unterliegenden Verpflichteten

anderer Überlegungen, kündigte von der Türkei Radio und Fernsehen angekündigt durch werden. Diese Mitteilung wird den Verpflichteten mitgeteilt.

Zusatzartikel 7 - (Ergänzungsartikel: 16.04.1987 - 3358 S.Canun / Stoff 4)

Ministerium für nationale Bildung Ministerium für Jugend und Sport und das Generalministerium nach Zustimmung des stellvertretenden Offiziers als Kandidat, diejenigen, die als Lehrer im Ministerium des Ministeriums für Berufe tätig sind, aber Lehrer, die als Lehrer im Ministerium des Ministeriums arbeiten, haben mit der militärischen Grundausbildung nicht begonnen Das Ministerium für Jugend und Sport erhält Bildung. Wenn sie unter den angegebenen Anforderungen liegen, erhalten diejenigen, die bereit sind, als Lehrer zwischen ihren Kandidaten zu unterrichten, die Anweisungen des Ministeriums für nationale Bildung, Jugend und Sport. Wenn das Bedürfnis nicht erfüllt werden kann, wird das Los unter denjenigen, die Lehrer werden konnten und die den Antrag nicht stellen, ausreichend bestimmt. Die Personen, die den Bestimmungen dieses Artikels unterliegen, werden nicht gemäß Artikel 3 dieses Gesetzes eingestuft und zur Ernennung eines Reserve-Beauftragten zugewiesen.

Gemäß dem ersten Absatz werden die Verpflichteten, die als Lehrer und für den Dienst eingesetzt werden, vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport bezahlt.

Diese Verpflichtungen; Während ihrer Lehrtätigkeit dürfen sie keine formelle Kleidung tragen, sie dienen als Peer-Reserve-Beauftragte, ihre Dienste beginnen am Tag der Absendung von den Militärabteilungen, ihre Positionen werden vom Ministerium für nationale Bildung, Jugend und Sport festgelegt, ihre Dienste werden am Ende ihrer Dienste als Bedienstete entlassen, und diejenigen, denen im Rahmen ihrer Pflichten Beziehungen zum Lehrerberuf verweigert werden. Sie werden an die Kontinente verwiesen und vom Ministerium abgewiesen.

Das Ministerium für Nationale Bildung Ministerium für Jugend und Sport über die Gerichtsbarkeit, Luftaustausch, Vergewaltigung, kurzfristige Desertion, kurzfristige Beurlaubung, Umfrage flüchtig, wegen der Straftat und durch spätes Militärstrafgesetz, Stiftung Disziplinarverfahren, Gerichtsverfahren und Disziplin in Sicht Es gelten die Bestimmungen des Gesetzes über Verbrechen und Strafe und der Errichtung von Militärgerichten sowie des Gerichtsgesetzes. Das zuständige Militärgericht und das Disziplinargericht werden vom Verteidigungsministerium bestimmt.

Zusatzartikel 8 - (Ergänzungsartikel: 01.02.2011 - 6108 SK / Artikel 3)

In Frieden und Krieg, im In- und Ausland, während oder während der Mission, aufgrund ihrer Aufgaben außerhalb der Aufgabe, eines Angriffs oder eines Unfalls durch die Unfalloffiziere, werden die medizinischen Einrichtungen ab dem Datum des Ereignisses / des Unfalls nach der Entlassung aus dem auf die Entlassung folgenden Monat nicht mehr als den Monat 36 behandelt. und 2 / 3 (27 / 6 vom 1989 und 375 vom 28 Penn mit der zusätzlichen Entschädigung gemäß Artikel 14 / 7 / 1964 und der Entschädigung, die durch das Gesetz Nr. 500 gezahlt wird, mit Ausnahme der Entschädigung, die vom Sicherheitsministerium, dem Gendarmerie-Generalkommando und dem Küstenwache-Kommando gezahlt wird. i. Von dieser Zahlung wird kein Abzug gewährt, einschließlich Versicherungsprämien, und die medizinische Versorgung während des Behandlungszeitraums wird nicht vom Personal abgeholt. Die Gesundheitsfürsorge wird nicht bezahlt, wenn die Ereignis- / Unfallsituation, das Genussgetränk und alle Arten von Substanzen geschaffen werden, um sich selbst oder anderen Personen einen Nutzen oder Schaden zukommen zu lassen.

Die Behandlung wurde fortgesetzt;

a) die genaue betriebliches Gesundheitsausschuss Bericht über die Rechte 8 / 6 / 1949 mit datiert 5434 Nr Republik Türkei Retirement Fund gehalten werden abgeschafft Act 45 Anwendungsbereich des Artikels Pflicht Behinderung oder abgeschafft 64 Artikel im Rahmen der Renten Krieg Behinderung, die 31 / 5 / 2006 datiert binden Beginnend mit dem Monat, der auf das Datum der monatlichen Bindung derjenigen folgt, die im Rahmen des 5510-nummerierten Sozialversicherungs- und Krankenversicherungsgesetzes eine Pflicht- / Verlustrente erhalten haben,

b) ab dem Monat, der auf den Bericht des Patienten folgt, dessen Behandlung mit dem abschließenden ärztlichen Bescheid abgeschlossen wird,

Die Zahlung von Gesundheitsleistungen wird eingestellt.

Zusatzartikel 9 - (Ergänzungsartikel: 13.07.2013 - 6496 SK / Artikel 6)

Nach diesem Gesetz sind diejenigen, die die Pflicht des Militärdienstes erfüllen, ab dem Zeitpunkt der Überweisung an das Militär gültig; Für die Reserveoffiziere ist die Frist für die in der Klassenschule verbrachte Zeit das Enddatum der militärischen Grundschulzeit für die Lehrer, die Lehrer des Ministeriums für nationale Bildung sein werden, wobei die Toten bis zum Ende der Militärdienstzeit verstorben sind. vorausgesetzt, dass die Personen, die auf eine für das Militär ungeeignete Weise verletzt werden, trotz der vorgenommenen Behandlung nicht gemäß dem Gesetz Nr. Für Witwen und Waisen (5434) wird die Anzahl der Indikatoren als einmaliger Betrag berechnet, der durch Multiplikation der Anzahl der Indikatorzahlen mit dem Gehaltskoeffizienten des Beamten nach dem Grad der Behinderung ermittelt wird, der gemäß den Bestimmungen der Verordnung über die Namen der Verpflichtungen zu bestimmen ist. Zum Zeitpunkt der fraglichen Ereignisse wurden jedoch Flug, Desertion, Vergewaltigung und Luftaustausch vergewaltigt, die wegen Betruges verurteilt wurden, um einen Wehrdienst zu leisten und den Trick zu nutzen, um das Militär, Tod und Invalidität als Folge des Todesfalls und der durch Suizid verursachten Todesfälle zu beseitigen Diese Zahlung wird bei der Veranstaltung nicht geleistet. Es wird keine Entschädigung oder ein Abzug für diese Entschädigung außer der Stempelsteuer gemacht, und diese Entschädigung kann nicht eingezogen werden. Die Verfahren und Grundsätze für die Zahlung der Entschädigung werden durch die gemeinsam von den Innen- und Landesministerien erarbeitete Verordnung geregelt.

Zusatzartikel 10 - (Ergänzungsartikel: 15.08.2017 - 694 S.KHK / Artikel 2) (694 Q. Annahme: 01.02.2018 - 7078 SK / Artikel 2)

Auf Wunsch des Gesundheitsministeriums; 9 / 11 / 2016 datiert und 6756 ergreifen einige Maßnahmen im Rahmen der National Defense University und des Gesetzes zur Änderung bestimmter Gesetze zur Änderung des Gesetzes über die Annahme des Gesetzes über das Ministerium für Gesundheits- und Gesundheitswissenschaften, das den Märtyrerfamilien, Märtyrern und türkischen Familien übertragen wurde Das Gesundheitsministerium, das den Gesundheitsdienst hauptsächlich bei der Bekämpfung grenzüberschreitender und terroristischer Aktivitäten mit dem Personal der Streitkräfte und ihren Angehörigen unterstützt, kann von den Ärzten, Spezialisten, Zahnärzten, Apothekern und anderen Beauftragten für die Gesundheitsversorgung der türkischen Streitkräfte zugewiesen werden. Die Verfahren und Grundsätze werden durch das Protokoll zwischen dem Verteidigungsministerium und dem Gesundheitsministerium festgelegt.

Zeitbedienstete

Vorläufiger Artikel 1 - (Ergänzungsartikel: 27 / 07 / 1970 - 1316 / 2 md.)

Nach den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 1076 vor dem Inkrafttreten dieses Gesetzes stehen diejenigen, die noch nicht zur Armee derjenigen zur Verfügung gestellt wurden, die für die Substitutionspflicht nominiert wurden, immer noch in der Rückversicherung derjenigen, die behaupten, dass sie keinen Wehrdienst haben. Gemäß der türkischen Streitkräftekapazitätsverordnung werden diejenigen, die keinen Wehrdienst erhalten, entlassen, und diejenigen, die noch nicht zur Armee geschickt wurden, werden nicht in die Liste aufgenommen.

Vorläufiger Artikel 2 - (Ergänzungsartikel: 27 / 07 / 1970 - 1316 / 2 md.)

Vor dem Inkrafttreten dieses Gesetzes werden die Arme der Unterzweige (einschließlich der Reservekandidaten) nach den achtzehn Monaten von 1 October 1970 entlassen.

Vorläufiger Artikel 3 - (Ergänzungsartikel: 27 / 07 / 1970 - 1316 / 2 md.)

Das 11 / 10 / 1960-Datum und das 97-Datum des Gesetzes sowie der Zeitpunkt des Inkrafttretens dieses Gesetzes und diejenigen, die noch nicht aus dem militärischen Zweig des Gesetzes überwiesen worden sind, gelten als von der Bewertung ausgeschlossen. Ihr Beitrag zur Verteidigung des Landes und ihre Verwendung im Krieg wird durch das Gesetz geregelt, das gemäß dem anderen Artikel von 2 des Gesetzes Nr. 1111 zu erlassen ist.

Gemäß dem vorläufigen Artikel 97 des Gesetzes Nr. 2 werden diejenigen, die noch unterrichten, keiner militärischen Ausbildung unterzogen. Diejenigen, die den Monat 18 auffüllen, werden als Stellvertreter demobilisiert.

Vorläufiger Artikel 4 - (Ergänzungsartikel: 27 / 07 / 1970 - 1316 / 2 md.)

In Übereinstimmung mit dem Militärdienstgesetz Nr. 1111 vor dem Datum des Inkrafttretens dieses Gesetzes haben diejenigen, die sich im Zustand der letzten Ausstiege oder Ministerien befinden, das Recht auf Vertretung, indem sie innerhalb von sechs Monaten nach dem Inkrafttreten des Gesetzes bewertet und auf Wehrmachtstellen angewandt werden.

Zum Zeitpunkt des Inkrafttretens dieses Gesetzes; Personen, die sich innerhalb von sechs Monaten nach Inkrafttreten dieses Gesetzes an die Behörden übergeben haben, werden nicht strafrechtlich verfolgt.

Bis zum Inkrafttreten dieses Gesetzes; Geldbußen für diejenigen, die wegen Kriegsverbrechen verurteilt wurden; Die Konsequenzen der strafrechtlichen Verurteilungen wurden begnadigt.

Vorläufiger Artikel 5 - (Ergänzungsartikel: 27 / 07 / 1970 - 1316 / 2 md.)

Die Bestimmungen dieses Gesetzes werden nach dem Inkrafttreten des ersten Kandidaten für einen Ersatzoffizier getroffen; Gemäß den Offiziersklassen der Streitkräfte wird der Kandidat der Reserveoffiziere durch den Wechselkurs bestimmt, der von denjenigen abgezogen wird, die die Inspektion des Ersatzoffiziers zwei Monate vor dem Vorladungsdatum vorgenommen haben. Bei der Bestimmung der Notwendigkeit; Ärzte, Ingenieure, Ingenieure, Architekten, Architekten, Geologen, Chemiker und Streitkräfte benötigen andere berufliche und qualitative Personalanforderungen.

Bestimmungen von 1076 mit der Nummer 3, die durch dieses Gesetz geändert werden, gelten für diejenigen, die von den Kurden ausgeschlossen sind.

Vorläufiger Artikel 6 - (Ergänzungsartikel: 12 / 11 / 1980 - 2338 / 3 md.).

3 31 1980 Absolventen von Hochschuleinrichtungen sind ab dem Datum von XNUMX (einschließlich) zur Armee zugelassen, unter der Bedingung, dass die Bestimmungen des Absatzes (d) von XNUMX den verpflichteten Personen vorbehalten sind, die den von den Streitkräften geforderten Beruf und die erforderlichen Qualifikationen besitzen. sie werden demobilisiert.

Diejenigen, die aus denjenigen, die ihre viermonatige militärische Verpflichtung erfüllt haben, Reserveoffizier werden möchten, werden gemäß Artikel 3 dieses Gesetzes ausgewählt, und diejenigen, die ihre Ausbildung abgeschlossen haben und die Anforderungen des Generalstabs nicht erfüllen, sind Reserveoffiziere und werden als Gleichgesinnte demobilisiert.

Aus den gesundheitlichen Gründen der viermonatigen militärischen Grundausbildung, der Restruhezeit, des Luftaustauschs sowie der Behandlungs- und Beobachtungsdauer in den Gesundheitseinrichtungen gilt die Gesamtdauer der 30-Tage (einschließlich) als aktive Dienstleistung.

Obligatorische Personen, allgemeine und angeschlossene Haushaltsverwaltungen, kommunale und private Verwaltungen oder öffentliche Wirtschaftsunternehmen, Betriebe und Einrichtungen, die entgeltlich oder täglich, gelegentlich oder unregelmäßig oder als Bewerber für diese Aufgaben während der militärischen Grundausbildung bezahlt werden, gelten als unbezahlter oder unbezahlter oder unbezahlter Urlaub.

Die verbleibenden aktiven Dienstzeiten der entlassenen Buchhalter werden ab der Altersgrenze zweimal hinzugefügt, nachdem sie reserviert wurden.

Dieser Artikel unterliegt Vorladungen und die Verpflichtung der Überweisung und andere zu dieser Transaktion im Zusammenhang Angelegenheiten wird durch die Türkei angekündigt durch Radio und Fernsehen bekannt gegeben. Diese Mitteilung wird den Verpflichteten mitgeteilt.

Befragte, die sich der Straftat erfreuen oder aus Straftaten verurteilt werden, können von den Bestimmungen dieses Artikels nicht profitieren.

Vorläufiger Artikel 7 - (Ergänzungsartikel: 29 / 11 / 1983 - 2962 / 5 md.)

Diejenigen, die ein Reserveoffizier für diejenigen sein wollen, die als Militäroffiziere dienen, werden gemäß Artikel 3 ausgewählt und können ihre Schulungen erfolgreich abschließen, wenn sie es für angemessen halten und Nachfolger sind und wie ihre Kollegen demobilisiert werden.

Diejenigen, die aufgrund der Wahl keinen Reserveoffizier haben, werden für einen Zeitraum, der in Unterabschnitt (b) von 1111 angegeben ist, dem Militärdienst unterworfen.

Vorläufiger Artikel 8 - (Ergänzungsartikel: 16.04.1987 - 3358 S.Canun / Stoff 9)

Zum Zeitpunkt des Inkrafttretens dieses Gesetzes absolvieren Lehrer, die ihren Verpflichtungen als Reserveoffiziere der Streitkräfte nachkommen, die verbleibenden Dienste in den dem Ministerium angeschlossenen Schulen auf Anfrage und, wenn dies vom Ministerium für nationale Bildung, Jugend und Sport als notwendig erachtet wird, und am Ende der Dienstzeit, soweit dies erforderlich ist und diejenigen, die ausreichende Aufzeichnungen erhalten haben, werden als Leutnants und andere als Diener entlassen. Sie stören die Streitkräfte nicht, bis sie entlassen werden und weiterhin genau ihre Gehälter erhalten. Sie werden auch nicht für den Unterricht bezahlt. Sie können während dieser Zeit keine formellen Kleider tragen.

Vorläufiger Artikel 9 - (Ergänzungsartikel: 16.04.1987 - 3358 S.Canun / Stoff 9)

Gemäß den Bestimmungen dieses Gesetzes zum Zeitpunkt des Inkrafttretens des Gesetzes sind der Militäroffizier, der die Altersgrenze des Militärdienstes überschritten hat, und Ersatzoffiziere aus dem Alter ausgeschlossen.

Vorläufiger Artikel 10 - (Ergänzungsartikel: 16.04.1987 - 3358 S.Canun / Stoff 9)

Diejenigen, die bereit sind, innerhalb eines Jahres ab dem Datum des Inkrafttretens des Gesetzes an der 2-Gesetzgebung teilzunehmen, gelten im Haushaltsgesetz für die dem Gesetz Nr. 1111 unterliegenden Verpflichteten und zahlen im Voraus. und wenn sie den Grundwehrdienst abschließen, wird davon ausgegangen, dass sie den Militärdienst als Beamten erfüllt haben.

Von denen, die in 1946 und älter geboren sind, erhalten keine militärische Grundausbildung. Der zu zahlende Betrag ist jedoch das Doppelte des gesetzlich festgelegten Betrags.

Gegen diejenigen, die von den Bestimmungen dieses Artikels profitieren, wird kein Gerichtsverfahren eingeleitet.

Die Zahlungsverfahren und -grundsätze sowie andere Fragen im Zusammenhang mit dem Antrag werden durch den Beschluss des Ministerrates geregelt.

Vorläufiger Artikel 11 - (Ergänzungsartikel: 21 / 04 / 1988 - 3443 / 2. MD.)

Vor dem Datum des Inkrafttretens dieses Gesetzes wurde 1076 mit dem 2703-Gesetz nummeriert, wobei die Bestimmungen der verschiedenen Bestimmungen des 16 erneut verabschiedet wurden und immer noch in den türkischen Streitkräften des Obersten, die nicht bis September 2 aus der Verwaltung ausscheiden oder auf eigenen Wunsch ausscheiden Sie behalten ihre Pflichten bei und werden ab diesem Zeitpunkt an den Rücktritt des Auftraggebers verwiesen. Gemäß den Grundsätzen und Verfahren des Artikels 1988 des türkischen Personalgesetzes mit der Nummer 926 erhalten sie eine Entschädigung.

Madde 32 - Dieses Gesetz tritt fünf Monate nach dem Datum der Veröffentlichung in Kraft.

Madde 33 - Die Vollstreckungsdelegation dieses Gesetzes zur Vollstreckung des Exekutivkomitees.

Sie können zu unserer Website beitragen, indem Sie diesen Artikel in den sozialen Medien veröffentlichen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Punkte: 5,00 über 5)
Laden...

Schreibe eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

KONTAKT
Social Media
Frage stellen
WhatsApp
Telefonanruf (nur Client)
tr Türkçe
X
Fehler: Inhalte kopieren ist verboten.